Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cobweb

Katze pieselt ständig ins Hundebett

Empfohlene Beiträge

Hallo, ihr lieben. :winken:

Meine Katze Lucy bieselt ständig in Chicas Hundebett. Ich leg meinem Hundi jetzt schon nur noch eine Decke hin, die kann ich wenigstens in die Waschmaschiene tun und waschen...ich hatte mal ein total schönes Hundebett für sie, ich habs jetzt im Keller, weil es echt keinen Wert hat, es aufzustellen, die Reinigung ist schwierig, und die Katze biselt immer rein, sobald ich aus dem Haus bin...Wie gewöhne ich ihr das nur ab? :???

Hat jemand eine Idee?

Vlg Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe das gleiche problem, meine Katze pieselt auch in Ninas Bettchen! Wäre für eine Lösung auch sehr dankbar und würde gerne verstehen warum sie es macht. Ich muss dazu sagen das meine katze es nicht immer macht!

LG

Nicole & Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine macht es leider ständig...ich hab mir schon überlegt, ob sie sich vielleicht vernachlässigt fühlt, oder zurückgestellt...dabei mach ich ihr gegenüber eigendlich die meisteren Zugeständnisse, sie darf im Bett schlafen und aufs Sofa, was Chica nicht darf, sie hat auch ein Katzenbett, aber vielleicht liegt es daran, das mein Hund überall mit hin darf, und eigendlich immer mitgeht wenn wir aus dem Haus gehen...vielleicht passt ihr das nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist schwer so aus dem stehgreif zu beantworten. Da stellen sich viele Fragen.

Seit wann macht sie das? Pinkelt sie auch woanders hin oder nur ins Hundebett? Wielange leben der Hund und die Katze schon zusammen? Hat sich der Standort vom Hundebett verändert oder etwas anderes (zB Umzug)? Wieviele Katzenklos hast Du, wo stehen die, was für Streu benutzt Du und wie oft machst Du sie sauber? Wie alt ist die Katze? Wie oft und vor allem wann passiert das?

Bei Katzen ist sowas oft Protest auf etwas bestimmtes und wenn Du rausbekommst auf was und die Ursache beseitigst, dann löst sich das Problem oft von selbst.

Vorausgesetzt natürlich es bestehen keine organischen Probleme wie zB eine Blasenentzüngung oder Nieren/Blasensteine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also sie ist auf jeden Fall gesund, das hab ich testen lassen. Wir sind im letzten Oktober umgezogen, meine beiden haben sich aber ziemlich schnell eingelebt. Ich habe ein Katzenklo, das ich jeden Tag sauber mache.

Hund und Katz leben seit 4 Jahren zusammen, sie bieselt sonst nirgends hin, nur in Chicas Hundebett, und das fast jeden Tag. Das macht sie erst seit ein paar Wochen, ich kann aber keinen Grund finden, der mir jetzt spontan einfällt...jedenfalls nichts, dass sich in dieser Zeit verändert hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem liegt eigentlich fast immer bei den Katzenklos.

Manche Katzen bestehen auf zwei getrennte Klos. Eins für groß und eins für klein. Evtl. auch mal die Streuwahl überdenken. Vielleicht stinkts ihr trotz täglichem Saubermachen. Der Standort vom Klo sollte ruhig sein. Also am besten in ner Ecke oder einem Zimmer wo sie wirklich Ruhe hat. Manchmal hilft es auch, wenn das Katzenklo eine Weile an "den Ort des Verbrechens" (in Deinem Fall das Hundekörbchen) gestellt wird.

Bei Katzen treten Reaktionen auf Veränderungen aber oft auch verzögert (bis zu einem Jahr) auf. Hat sie denn schon vor dem Umzug ins Körbchen gepinkelt? War sie vor dem Umzug Freigänger und jetzt nicht mehr? Oder umgekehrt?

Wenn der Grund im Umfeld oder in der generellen Unzufriedeheit der Katze liegt helfen oftmals auch kurzzeitig angewendet sogenannte Pheromonsprays. Die senden Pheromone, also Geruchsstoffe, aus die den Babykatzen von ihren Mamas "gesendet" werden und sorgen so für allgemeines Wohlbefinden und gute Laune! DIE Katzendroge schlechthin :klatsch: Werden einfach in die Steckdose gesteckt und halten ca. einen Monat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Lucy war schon immer eine reine Hauskatze, sie ist auch jetzt schon 14, glaub ich...nee, früher hat sie nicht ins Hundebett gebieselt...meinst du ich soll das Katzenklo INS Hundebett stellen, oder einfach an den Platz und das Hundebett woanders hin? Bekomm ich dieses Spray auch im Tierbedarfsladen, oder muss ich das vom Tierarzt holen?

Danke für die Tips!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

eine Katze die auf einmal unsauber wird, zeigt damit das sie ein Problem hat.

Bei einer Katze von 14 Jahren wäre da meine erste Maßnahme der Besuch beim Tierarzt um abzuklären, ob gesundheitlich alles in Ordnung ist.

Danach, wenn alles ok ist, kann man sich an weitere Ursachenforschung machen

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war schon beim Tierarzt und der sagt, sie ist kerngesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein natürlich nicht ins Hundebett. Das arme Wauzi ;) Stells daneben oder das Bettchen woanders hin.

Das Spray bekommst Du auch beim Fre...napf. Sind von PetBalance, Catitude Starterset nennen sich die Teile. Da ist alles drin und kosten nur die Hälfte im Vergleich zum TA.

Wie ist die Miezi denn sonst so drauf? Versuch mal zu beobachten wann sie das macht. Während Du mit dem Hund Gassi bist, wenn der Hund frisst, wenn du aufräumst oder ausser Haus bist, nachdem Du die Katze oder den Hund wegen irgendwas geschimpft hast...

Bei Katzen ab 10 Jahren kann in Einzelfällen auch mal Demenz auftreten. Sie werden dann wirklich senil und vergessen manchmal wo sie sind oder verwechseln das Katzenklo mit irgendwas anderem. Vielleicht ist Dir ja mal aufgefallen daß Deine Mieze manchem irgendwo wie bedröppelt rumsteht und einen Blick drauf hat nach dem Motto :"Hmmm, was wollte ich hier nochmal? Und wie komm ich hierhin?" Oder miaut sie mehr als früher? Wie gesagt kommt das eher selten vor, sollte man aber bei einer Katze ab 10-12 Jahren immer im Hinterstübchen haben. Oft kann man da dann den Stoffewechsel medikamentös wieder etwas auf Trab bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.