Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
BobbysLaika

Mein Hundi mit Messer bedroht!!

Empfohlene Beiträge

Ich muss euch mal schreiben, was uns passiert ist!

Mein Freund war mit unseren Hunden unten, beide an der Leine!

Kommt so ein möchtegern Proll (ausländischer Nationalität) ihn vorbei, Laika schaut ihn an, aber war nich an der Person dran, bleibt der stehn und zieht sein Springmesser aus der Tasche beugt sich zu Laika und droht so "Na was denn" und fuchtelt mit dem Messer rum.

Mein Freund nur die Hunde genomm und weiter!

Was da hätte alles Passieren können, wenn der zugestochen hätte!!

Was geht denn bitte in solchen Menschen vor??

Ich war zu dem Zeitpunkt arbeiten, wäre ich dabei gewesen, wäre ich sowas von ausgerastet!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch einer, den ich sofort der Polizei melden würde. Nicht nur, das er Hunde gefährdet, es kann auch niemand wissen ob er nicht auch auf Leute losgeht :o :o :o . Was rennen bloß überall für Irre rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie bitte? :no:

Das ist ja echt die Höhe! Die Leute werden immer Bekloppter :motz:

GsD ist nichts passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, klar würde ich zur Polizei gehen, aber mein Freund hat sich nicht wirklich gemerkt wie er aussah und hat ihn hier auch erst zum ersten mal gesehen.. *männer*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann,

ich hätt mir aber auch erst mal ganz schön Sorgen um meinen Freund gemacht. Gut, dass du nicht dabei warst. Wenn du ausgerastet wärst, wer weiß, was da passiert wäre. Vielleicht hat der sich irgendwelche Drogen oder so eingeworfen, man weiß ja nie.

Schön, dass alles gut gegangen ist.

LG

Nikita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, Jenny, es ist ja nicht zu fassen!!! :motz::motz:

Was in solchen Menschen vorgeht... man kann es nicht nachvollziehen.

Je nach dem wo in Köln man wohnt kann ich mir gut vorstellen, dass es nicht so einfach ist...

habe über 2 Jahre in K-Mülheim gewohnt, aber ohne Vorkommnisse (damals noch ohne Hund, aber meistens alleine unterwegs, auch nachts).

Sei froh, dass dein Freund sich auf nix eingelassen hat und auch keiner der Hunde sich eingemischt und verteidigt hat!

Wenn ich - selbst hier in der Kleinstadt - bestimmte Menschen in einer bestimmten Art und Weise auf mich zukommen sehe, dann bin ich sehr vorsichtig und wachsam. Aber mit solch einem Verhalten kann man ja nicht rechnen! :wall:

Gott sei Dank, stell sich einer vor, das wäre an der Tagesordnung...

Wirst du Anzeige erstatten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das solltest Du sofort anzeigen - wenn auch nur Anzeige gegen unbekannt.

Ein Springmesser fällt unters Waffengesetz, das darf nicht einfach so mitgeführt werden.

Ansonsten scheinen manche Menschen echt einfach nur gestört zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein paar Straßen weiter von uns wohnt auch ein alter Mann..

Der hat mir auch schon von weitem mit einer Axt gedroht.

Er mag generell keine Hund,aber der Bulli hat ihm dann wohl den Rest gegeben.

Ich mag auch einige Dinge nicht, aber deshalb immer so austicken??

Komische Gesellschaft :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je mehr ich von sowas lese, desto mehr bin ich froh nicht mit Hund in der Stadt zu leben. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
... zieht sein Springmesser aus der Tasche ...

Ähm, die sind doch eigentlich verboten?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.