Jump to content
Hundeforum Der Hund
Betty2010

Shiba Inu: lieb aber dickköpfig, stimmt's?

Empfohlene Beiträge

Gibts denn sowas???

Soll sich mal gefälligst hier anmelden, damit wir mitlesen können :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Betty,

Man versteht einiges vom Wesen und Charakter eines Shibas, wenn man weiß, wofür er gezüchtet wurde. Er sollte ein eigenständiger Jäger sein, der das Wild durch Bellen seinem Jäger anzeigt und notfalls auch mal längere Zeit alleine da ausharrt. Und daraus erklären sich im Normalfall (es gibt, wie bei jeder Rasse, auch jede Menge Ausnahmen!) viele seiner Eigenschaften:

-er hat Jagdtrieb,

-er hat meist schon als Welpe einen sehr wenig ausgeprägten Folgetrieb,

-er trifft gerne selbst Entscheidungen (=stur),

-im Konfliktfall geht er eher mutig/aggressiv nach vorne.

Kurz, er ist ein wunderbarer Hund für geduldige Hundebesitzer, die auch mal gerne ein Thema mit ihrem Hund ausdiskutieren wollen :Oo . Ein Hund, der nicht mit Druck und mit Zwang erzogen werden kann (das ergibt meist die sich mittlerweile in Tierheimen häufenden Abgabeshibas). Also ein Hund, mit dem man in vielen herkömmlichen Hundeschulen nicht gerne gesehen wird. Während man einen Shiba nach meiner Erfahrung und der vieler anderer Shibabesitzer mit einiger Mühe zu einem recht sozialverträglichen Hund erziehen kann, bleibt bei den meisten das große Problem, daß sie aufgrund ihres Jagdtriebs und ihres wenig ausgeprägten Folgetriebs oft nur in ausgewähltem sicherem Gelände abgeleint werden können.

Falls ihr noch Fragen habt, ich beantworte sie gerne :)

lg Roswitha

Danke Christina (Pepples08) für die PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Roswitha

Als ich das gerade gelesen habe, dachte ich, dass Du vom Foxterrier sprichst!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Roswitha

Als ich das gerade gelesen habe, dachte ich, dass Du vom Foxterrier sprichst!!!!!

Ich glaube, die kleineren Terrierarten hatten hier in Europa in der Vergangneheit ähnliche Aufgaben. Da verwundert mich nicht, daß auch ähnliche Eigenschaften angezüchtet wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Hund für langweilige ignorante in schubladen denkende Menschen!! Kein Hund der eben mal so nebenher läuft.

Ein Hund für selbstbewußte Individualisten die den Hund als Teampartner und Herausforderung sehen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kreacher

Klasse erklärt. Wobei kein Hund Menschen, wie im ersten Teil beschrieben, verdient hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super ausführlich, Roswitha! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Roswitha,

du sprichst von einem Chow-Chow ?? :D:kaffee:

Der Shiba-Inu gehört zu den "Nordischen" und die haben alle irgendwie die selben Köbbe :)

Schau Mal, hier gibt es eine Unterrubrik von den "Shibas in Not"

http://www.chowinnot.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wohl war! Viele sind aber leider so! Ist auch ein gaaanz klein wenig überspitzt ausgedrückt! Gibt ja auch einige "ruhige" Rassen die eher Couchpotatos sind und mit einem ruhigen Menschen zufrieden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Roswitha,

du sprichst von einem Chow-Chow ?? :D:kaffee:

die haben doch noch den viel ausgeprägteren Charme eines alten englischen Exzentrikers - ich liebe sie :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shiba Inu oder eine andere Rasse? Oder gar kein Hund?

      Hallo ihr lieben, Ich bin 20 Jahre alt und möchte mir nächstes Jahr im September 2020 einen Hund holen. Vorzugsweise einen Shiba Inu da ich denke das wir gut zusammen passen würden. Wohnsituation: Ich wohne in einer Wohnung. Im September 2020 mache ich mein Examen und im Januar 2021 fange ich erst wieder das arbeiten an. Im September 2020 würde ich mir dann den Welpen holen und mir eben bis Januar dann eben Zeit für ihn nehmen. Danach arbeite ich 38,5h/Woche. Da kommen wir zum Problem. Ich

      in Der erste Hund

    • Shiba Ino/ Altdeutscher Schäferhund

      Hallo, ich werde mir demnächst meinen ersten Hund zulegen. Die kleine ist ein Mischling aus einem reinen Shiba Ino und dem Altdeutschen Schäferhund.  Ich wollte nach Tipps für eine gute Erziehung fragen? Und habt ihr damit schon Erfahrung gemacht? Gibt es spezielle bei dieser Mischung etwas zu beachten oder irgendwelche Krankheiten?    Bin über alles sehr dankbar. 😀

      in Hundewelpen

    • Hat mich mein Hund lieb?

      Hallo zusammen,   ich mal wieder...   1) hab ich den Eindruck, daß mich mein Hund nicht liebt 2) was kann ich tun um das zu ändern 3) während ich 2) schreibe, weiß ich eigentlich schon, daß man niemanden dazu bringen kann...   Vorgeschichte: Habe seit einem 3/4 Jahr einen 7jährigen Chihuahua/Zwergspitz, nicht kastriert, super lieb, brav und sozial (außer bei Hunden, die größer sind).   Er ist einmal 2 Std allein und einmal 4-6Std (hab Teildi

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tipps zum Geldsparen - Shiba Inu

      Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin ich bin 17 Jahre alt und wünsche mir über alles einen Shiba Inu. Ich bin was Hunde angeht noch ein ziemlicher Anfänger und habe bei meinen Recherchen erfahren das Shiba Inu's relativ anspruchsvoll sind, aber ich bin mir sicher das ich das hinbekommen werde und das es ihm/ihr bei mir gut gehen wird. Ich habe viel Zeit die mir für ihn nehmen kann und auch genügend Platz. Das einzige wo ich ein paar Probleme sehe ist beim Geld... Deswegen wollte ich ei

      in Der erste Hund

    • PERLA: klein, ruhig, lieb ... aber ein absoluter Notfall :-(

      PERLA das Video zeigt, warum wir sie in die Vermittlung genommen haben: Perla braucht DRINGEND eine Familie oder auch einen Pflegeplatz in Deutschland und auch Spender/Paten, um medizinisch versorgt werden zu können. https://youtu.be/VcMsac3FnDU       Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 40 cm Gewicht: ca. 5-6kg Kastriert: ja Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Kindern: nicht bekannt Verträglich mit Katzen: kann geteste

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.