Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Wolfshund

Gift in getrocknetem Pansen

Empfohlene Beiträge

Hallo

Habe eben bei Giftköderwahrnung gelesen, das getrockneter Pansen mit RATTENGIFT versetzt,

verkauft wird.

Es sollen schon sieben Hunde gestorben sein. Es wurde eine Autopsie durchgeführt.

Es gibt noch keine konkreten Beweisse über Hersteller und Verkaufsstellen,aber die Wahrnung

keinen getrockneten Pansen zu füttern.

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo die Giftpansenmeldung ist alt von 2007- die kommt immer wieder durch irgendwelche Verteiler. Da war angeblich Rattengift in Trockenpansen aus Indien.

Also nochmal überprüfen ob es nicht die alte Meldung war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Revache

Habe noch mal nachgesehen,das Posting war von heute.

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die kenne ich auch. Schätze die gehört in die Kategorie "Hoax".

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist *Hoax*???? :wall:

Kann man sich denn mal deutlich ausdrücken? :motz:

Aus welchem Land kommt denn der vergiftete Pansen und woher habt Ihr diese Info? :???:???

Ist diese Warnung nun aktuell oder nicht???!!!

Sorry,aber bei solchen Infos verstehe ich keinen Spaß da mein Hund auch getrocknetet Pansen bekommt.... :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Lilli,

Kuckst Du hier:http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax.shtml

irgendwo darin befindet sich die Meldung über den Pansen. Ein Hoax taucht immer mal wieder auf, so auch, z.B. eine Warnung über "Swiffer"-Tücher, nach deren Benutzung(für den Fussboden) angeblich Hunde versorben sein sollen.

Mit einem Hoax werden wissentlich Firmen verunglimpft und es steckt nichts dahinter. Die Quelle ist oft nicht feststellbar, da sie in Form von Kettenmails, vom Freund des Freundes, einer Cousine......

Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

nochwas gefunden. Diese Meldung ist von 2007!!!

http://www.springenderhund.de/topic,4330,-vorsicht-trockenpansen.html

hier der Text von der "Hoax"-Seite, der TU-Berlin:

07.07.07PermaLink

Rattengift in Trockenpansen?

Warnungen vor angeblich gefährlichem Hundefutter

Seit einigen Tagen wird in diversen Web-Foren von Hundehaltern und Tierfreunden eine Warnung vor mit Rattengift kontaminiertem Trockenpansen gepostet. Dabei geht es um Hundenahrung bzw. Kauartikel, die in Indien verarbeitet worden sein soll(en). Das Rattengift soll in kleinen Stoffkugeln enthalten sein, die im Normalfall vor der Auslieferung an den Handel aussortiert werden. Es soll jedoch Einzelfälle geben, in denen die eine oder andere dieser Giftkugeln übersehen wurde. Es geht nicht um eine bestimmte Marke oder einen bestimmten Hersteller. Es ist bislang unklar, ob etwas an diesen Behauptungen dran ist. Ich bitte um Hinweise auf nachprüfbare Fakten - etwa amtliche oder unabhängige Untersuchungen und dergleichen.

Update: Bislang liegen unterschiedliche Informationen vor, die noch zu überprüfen sind. Ein Foto ist hier eingesandt worden, das eine der Stoffkugeln zeigen soll.

Update 2: Das Salzburger Fenster hat im Juni mit Bezug auf das bayrische Verbraucherschutzministerium über das Thema berichtet. Demnach sind dort Einzelfälle bekannt, die jedoch schon einige Monate zurück liegen

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.