Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Aussiesbest

Chelsea war ein "Großkotz"

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

Letzten Samstag kamen die Trainer von Dogs-Trust zu uns nach Hause.

Mein Problem war unter diesem Theard http://www.polar-chat.de/topic_33573.html

Bei uns war das Problem das ich meiner Hündin nicht klar gemacht habe das ich der Boss bin.

Sie hat immer gedacht das sie mich beschützen muss.

Doch das ist jetzt entgültig vorbei :klatsch: .

Es war eine Sache von 20 min. 2 handgriffe .

Durch ein klares Leinenzupfenund danach ein scharfes "Nein" kann man schon viel bewirken,d.h. nicht an der Leine reißen oder ziehen,also wirklich zupfen.Dann musste ich Chelsea zu mir ran holen und sie neben mir ins sitz setzen,danach loben wie eine bescheuerte Laughing .

Der Trainer kam mit seiner Hündin,sie musste das Opfer spielen*g*,stück für stück mit dieser methode konnte die andere Hündin nach 2 min problemlos an uns vorbei gehen *ohne* das Chelsea auch nur einen Mucks gemacht hat. Ich hab gedacht ich spinne...habe meinen Hund kaum wieder erkannt.

So haben wir das bei den anderen Hunden die uns entgegen kamen auch gemacht und es hat super geklappt.

Außerdem wurde mir beigebracht wie ich meine Körperhaltung halten muss,sprich mich aufbauen,denn die Leine ist ein verstärkter Nerv.

Es wird wohl noch 1 oder 2 wochen dauern,einen Rückschlag wird es bestimmt auch einmal geben,aber das finde ich normal.

Jedenfalls werde ich hart daran arbeiten.

P.S. Der Trainer sagte mir auch,einen Hund ins platz legen geht gar nicht,sowas sollte man niemals machen,da der Hund sich in eine sowieso schon untergeordnete Situation befindet.Das können Artgenossen als falsch interpretieren.

Den Hund mit leckerchen ablenken ist genauso falsch da der Hund ja ruhig gucken darf nur halt nicht pöbeln.Immer ranholen und neben dir ins sitz, das entspannd Very Happy .

Danach kann man belohnen egal ob mit Spielzeug oder leckerlie.

Man sieht also das man mit kleinen Handgriffen viel bewirken kann. :)

Nochmals vielen ,vielen Dank das ihr bei uns wart.Ihr habt uns sehr geholfen!

Ich freue mich schon riesig auf das nächste Treffen mit euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima das Du einen Weg gefunden hast :respekt:

Ein entspanntes Spazierengehen ist doch was Feines :)

Viel Erfolg weiterhin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OOOh ja...das kannst du dir nicht Vorstellen,es hatte mir echt keinen Spass mehr gemacht.

Weil ich nicht mehr wusste wie ich reagieren sollte.

Mein hund hat einfach nur Agiert und ich Reagiert auf ihr ständiges gepöbel.

Aber man lernt ja immer dazu! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, so jetzt mal ein bißchen Eigenlob und Kritik.

Mein Kollege und ich waren die Übeltäter, die Chelsea wieder gerade gemacht haben. Im Prinzip haben wir aber am meisten mit Tessa und Ihrer Körperhaltung gearbeitet und sehr schnell Erfolg gehabt.

Tessa hat es verstanden, darum geht es.

Den Spott über den ursprünglichen Fred und der ausböden Diskussion erspare ich mir hier :-)

Der Erfolg hat uns Recht gegeben und nicht das zum Teil blöde Gequatsche und Gezicke, in diesem Sinne.

btw. die Übungsstunde war umsonst, wir haben dafür kein Geld genommen und werden es bei Tessa auch zukünftig nicht tun.

Wir haben nicht dumm rumgequatscht sondern konkret gehandelt und geholfen.

Und jetzt bin ich mal wieder auf die Kommentare gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gönn allen Beteiligten den Erfolg ! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super :klatsch:

Meistens sieht man ja selber nicht was man falsch macht und da kann ein Aussenstehender meist besser helfen und Ansätze liefern.

@Dogs Trust

ich finde es gut das ihr geholfen habt denn auch dafür ist das Forum gut :)

Ich bin nur mal gespannt was jetzt wieder wegen dem Leinezupfen kommt :kaffee:

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und nicht das zum Teil blöde Gequatsche und Gezicke...

...Wir haben nicht dumm rumgequatscht sondern konkret gehandelt und geholfen.

Und jetzt bin ich mal wieder auf die Kommentare gespannt

Also erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg =)

Was ich allerdings nicht verstehe, ihr steht hinter eurem Konzept (das für mich sehr plausibel klingt), ihr hattet Erfolg, ihr konntet helfen... warum könnt ihr euch nicht solche Kommentar (s.o.) verkneifen? Das macht viel Seriösität zunichte, finde ich.

Klar wird hier gezickt und gestritten, aber ich finde es immer sehr gut, wenn gerade Hundetrainer sachlich bleiben können :)

Ansonsten, liebe Tessa, finde ich super, dass du dir gleich professionelle Hilfe (ich brauche immer ewig, bis ich mal den Trainer anrufe :Oo ) gesucht hast und auch noch mit so schnellem Erfolg :klatsch:

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, dass ihr so einen Erfolg hattet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja meine Körperhaltung,lies für chelsea wohl zu wünschen übrig :Oo ,aber dank hilfe gehts mittlerweile total super.Ich bin völlig gelassener und Chelsea auch,die Harmonie draußen stimmt wieder!

Jetzt guck ich schon immer ob ich Hunde treffe um mit der Hexe das weiter zu üben,aber irgendwie kommen mir wenig HH entgegen,was vielleicht auch erstmal ganz gut ist,ich will da auch nichts überstürtzen.

Aber das Spazieren mit Chelsea macht wieder so richtig Spass und das ist die Hauptsache! :klatsch:

@Robert

Die Leckerlies sind einfach nur genial und leeeeckkker :sensation .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Steffi

ja, Du hast vollkommen Recht, aber wahrscheinlich kennst Du die Vorgeschichte aus diesem Fred nicht, daher, kann mein Kommentar auf Unbeteiligte etwas "komisch" wirken.

Diejenigen, die sich angesprochen fühlen, wissen Bescheid, Die Anderen, sollen sich an meinem Kommentar nicht stören.

Hat sehr viel Spaß gemacht mit Tessa und Chelsea zu arbeiten. Chelsea ist ein ganz toller gelehriger Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.