Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Sie sind nie da gewesen, darum nennen wir sie Fabelwesen - mein Einhorn!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meine Idee, ein Einhorn nach meiner Vorlage schnitzen zu lassen, hier mal noch der Link dazu:

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30283&highlight=Einhorn

Eigentlich, sollte das Einhorn liegen, doch leider ist es beim Schnitzen zu einer "Katastrophe" gekommen und kurz vor Fertigstellung hat der Stamm einen riesigen Riss bekommen. :motz::Oo:Oo

Der Künstler und ich haben uns dann darauf geeinigt, "nur" den Kopf des Einhorns zu nehmen und hier jetzt die heute dazu entstanden Bilder vom fast fertigen Einhornkopf.

Kleine Änderungen sind noch geplant, aber die sind dann sozusagen nur noch der "Feinschliff". ;)

post-6409-1406413364,71_thumb.jpg

post-6409-1406413364,76_thumb.jpg

post-6409-1406413364,8_thumb.jpg

post-6409-1406413364,84_thumb.jpg

post-6409-1406413364,87_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Astrid!

:o Haben die das mit dem Werkzeug gemacht?

Mit Kettensägen??

Das ist toll geworden - auch wenn der Körper dran glauben mußte!

Hast du auch Fotos von den Arbeitsschritten vorher - und von deinen Entwürfen?

:respekt:

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hübsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu Ulrike,

also mit den Kettensägen, wird nur die absolute Rohfassung aus dem Stamm geschnitten, später würde sehr wahrscheinlich nur Brennholz daraus entstehen. ;)

Von der Rohfassung habe ich leider keine Aufnahme.

Der Künstler hatte dieses Modell, wie es hier jetzt als Einhorn zu sehen ist, schon als "normalen Pferdekopf" in seiner Werkstatt und das und meine Skizze in dem Link, den ich eingestellt habe, hat dem Einhorn dann als Vorlage gedient. ;)

Was jetzt noch rausgearbeitet wird, ist dieses "etwas Edlere", was ein Einhorn hat. Die Schnauze und Ohren werden noch etwas schmaler, die Augen werden herausgearbeitet und die Mähne wird noch mehr rausgearbeitet.

Es soll dann noch geölt werden, später evtl. noch weiß lackiert werden und zieht dann gegen Ende des Monats hier ein. (Wurde auch mal Zeit, mein Geburtstag ist schon ewig her!) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:redface *räusper* Das kommt davon, wenn man nen Link nicht bis hinten durchblättert! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dat wär ja auch zuviel verlangt! ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie cool ist das denn! :klatsch:

Sieht super klasse aus. Kann mir schon vorstellen, das du darauf wartest das es bald bei dir zu Hause stehen wird.

:winken: Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dat wär ja auch zuviel verlangt! ;):D

Ne - war blöd!

Der "Old Smug" ...ich bin total verschossen!!

Unser altgedienter Gargoyl gibt seinen Geist auf (hat wohl nachts zu viel zu tun ?!) - ich glaub der snuggelige Smug ist viiiel schöner!

Bin echt hin und futsch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann rate mal Ulrike, warum ich mir den Nick "Fiona" ausgesucht habe. :whistle:D

Ich liebe alles, was Fiona Scott herstellt und muss mich echt zurückhalten, dass ich nicht den ganzen Garten mit diesen "Getieren" vollstopfe. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, wenn da erst Patina drauf ist, fällt´s doch gar nicht mehr auf... :whistle

( Hab ich vor kurzem meine Schwiema grad noch am Schlafitchen gekriegt, als sie den ollen Gargoyl mit Moos-Ex einsprühen wollte :motz::D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.