Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
kuhhund

Kleine Sünden straft der liebe Gott sofort ...

Empfohlene Beiträge

...Große erst am nächsten Morgen. :zunge:

Gestern habe ich herzlich über den Bericht von Caro geschmunzelt, wie sich Finn, der blinde Pflegecattle zum ersten Mal bei ihr ordentlich gewälzt hat.

HIER ist ihr Leidensbericht. :D

Ich habe ihr im Skype mitgeteilt, daß das nun mal Cattle-thypisch ist. Anscheinend hat Cleo mir über die Schulter geschaut und mitgelesen, und sich dabei gedacht, daß sie in letzter Zeit viel zu nett zu mir gewesen ist.

Das Morgenpipi machen die Hunde ja im Garten.

Ich gestehe, ich bin nicht mit raus gegangen, sondern habe in der Zeit fröhlich in der Waschküche herumgewerkelt. Noch war mein Leben vollkommen rosa. :)

Als Cleo diesselbige dann betrat, wabberte eine riesige Geruchs- ... NEIN .. Gestankwolke um sie herum. Im Fell hatte sie einen grünlichen Schimmer und das Atmen fiel mir auf der Stelle schwer.

Marder- oder Waschbärkacki .. *würg*.... Qualität : *Hält ewig*. :Oo

Mit Luftanhalten und einem feuchten Handtuch versuchte ich das Schlimmste aus ihrem Fell herauszurubbeln, mit dem Erfolg, daß ich nun auch verseuchte Finger habe. Hände sind für heute also unbrauchbar.

Abduschen macht derzeit noch keinen Sinn - erst einmal muß ich die Stelle im Garten finden. Ganz ehrlich .. auch wenn es mir egal ist, was die Nachbarn von mir denken .. mit der Nase über das Gras schnüffeln möchte ich NICHT ...

Zunächst hilft nur, möglichst flach zu atmen und Cleo nicht zu nahe zu kommen. :( Und das bitte total unauffällig, denn wenn sie das merkt, versucht sie nur vollkommen krampfhaft, in meiner Nähe zu bleiben, und mich zum Körperkontakt zu drängen, indem sie ihren Kopf irgendwo gegen mich drückt. [sMILIE]Nein, Danke !![/sMILIE]

Die ist sich übrigens keiner Schuld bewußt und schläft mit dem unschuldigesten Blick der Welt auf dem Boden im Wohnzimmer. Ich schaue auch nur hin und wieder vorsichtig um die Ecke, um zu kontrollieren, ob die Vögel nicht schon von der Stange gefallen sind.

Yuma scheint vollkommen immun zu sein und schläft in ihrer Nähe. Solange sie ihm später die Stelle im Garten nicht zeigt .... :Oo

Später fahre ich mal zum Einkaufen und bringe sicherheitshalber einen Jahresvorrat an Tomatensaft und Ketchup mit. Ich ahne, daß wir solche kleinen Nasenexperimente öfter haben werden.

Caro darf nun heute ein wenig zufrieden grinsen und ihren sauberen und wohlduftenden Cattle genießen.

Bis zum nächsten Mal. :D:zunge:

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach die Kuhhund Geschichten sind immer toll :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht böse sein, aber ich musste erst einmal lachen. :klatsch:

Meiner wälzt sich auch liebend gerne und ich fühle mit dir! :kuss:

:winken: Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch::klatsch:

Andere werden morgens wach, weil sie Kaffee trinken und dann gibt es die, die einen "Duft-Hund" besitzen. :D:D:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

auch unsere Liebe zum Cattle wird zuweilen einer schweren olfaktorischen

Prüfung unterzogen.Wir haben eine kleine Chartliste aufgestellt:

Platz 3:menschlicher Stuhlgang

Platz 2:verfaulter Fisch

und bis dato der unangefochtene Spitzenreiter und somit Platz 1:

:klatsch: verwesende Ratte :klatsch:

Jetzt interessiert mich natürlich was es mit dem Tomatensaft auf sich hat ??

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
.. auch wenn es mir egal ist, was die Nachbarn von mir denken .. mit der Nase über das Gras schnüffeln möchte ich NICHT ...

b010.gifb010.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maya gehört auch zu der "Stinkespezie"..

Wir waren mal in einem Strandkaffee gesessen,Maya frei..

Hin und wieder kam eine Gülle/Fischwolke rüber..DAchten Bauern

fahren Gülle..Tja..Maya fuhr Gülle,in ihrem Fell :motz:

Gülle,toter Fisch..sie hat wohl alles eingesackt,was sie finden konnte.

Damals hatten wir noch kein Kombi-heißt Rückbank :wall:

Zu Hause hab ich sie mit Kirschduschgel gebadet..Ich kann dieses

Duschgel nicht mehr riechen..krieg würgreiz davon..Sie hat 3 Tage

nach fischiger Kirsche gestunken!

Heute kann auch ich bestätigen-Tomate hilft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jetzt interessiert mich natürlich was es mit dem Tomatensaft auf sich hat ??

Tomatensaft oder Ketchup neutralisiert ganz wunderbar diese fürchterlichen Gerüche. Einfach abbrausen und anstelle von Hundeshampoo gut einreiben.

Im Gegensatz zu Shampoo hinterlässt der Saft keinen *Restgeruch*

Ich bin ja sooo froh, daß ich nicht alleine bin.

*gg*

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lol27.giflol27.giflol27.gif

Ach ist das herrlich einmal so herzhaft zu lachen lol30.giflol30.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacky hat sich neulich in totem "fasan de toilet" gewälst.

Buhhh a032.gif

Leider war der Tomatensaft leer, aber Tomatenstückchen mit Basilikum gehen auch. :D

Der Geruch war dann schon um einiges angenehmer!!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.