Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Was macht man/Frau mit seinem "Lieblingsmenschen" auf Vatertag? Kanu fahren! ;)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon seit langer Zeit geplant, mit meinem Mann mal eine Fahrt im Kanu auf der Werse (ein kleiner Fluss, der hier in der Umgebung fließt) zu machen, aber bisher war es so, dass dieses "Event" immer ausgefallen ist, weil es entweder zu voll am Kanuverleih war oder das Wetter nicht stimmte oder oder oder, kurzum, das männliche Geschlecht hat sich schlichtweg verweigert. ;):yes:

Heute Morgen bin ich schon zeitig mit den Hunden gegangen und als ich wieder zuhause war kam auch gleich die Frage meines Mannes: Was machen wir denn heute Morgen Schönes und darauf hatte ich nur gewartet. ;):whistle

Es war ja immer noch früh am Morgen und was er nicht wusste, aber ich war, dass sich die Öffnungszeiten des Kanuverleihs im Mai um eine Stunde nach vorne verlegt hatten, so dass er in dem Glauben mit mir dorthin fuhr, eine schöne Runde an der Werse spazieren zu gehen, weil der Kanuverleih ja sowieso noch nicht offen hat. ;):D

Also kurzum wir kamen dort an und was sahen seine und meine Augen, ich wusste es ja sowieso schon, :whistle der Verleih hatte geöffnet und jetzt gab es keine Ausrede mehr. :D

Der Hammer an diesen Kanus ist ja, dass die Teile wirklich super wackelig sind und wenn dort 2 Erwachsene Platz nehmen wollen, ist das gar nicht so einfach. :Oo:Oo

Nach einer kurzen Einweisung, bitte nicht viel bewegen in dem Ding, vor ihnen liegt direkt eine Sandbank, da müssen sie drum herum ach und derjenige der hinten sitzt lenkt das Boot (war klar, wo ich sitzen werde, nämlich hinten ;) haben wir es dann auch tatsächlich irgendwie geschafft, in dem Kanu Platz zu nehmen und dann ging es los.

Wirklich lustig wurde es, wie mein Mann vor uns eine Trauerweide ganz nah am Ufer stehen sah und ich - noch nicht so ganz vertraut mit dem Paddel und der Lenkung - uns erst einmal gemächlich darauf zusteuern ließ. :whistle:D

Nach gut 10 Min hatten wir aber ganz gut raus, wie man möglichst stressfrei um irgendwelches Gestrüppzeugs, Pfeiler von Brücken usw. herumkam und Leute, ich kann es jedem nur empfehlen, mal so eine Kanufahrt zu machen. :)

Wir haben jede Menge Wasservögel mit ihren Jungen aus nächster Nähe gesehen, mein Freund "Hugo der Fischreiher" saß auch am Ufer und dadurch das weit und breit keine Straße in der Nähe war, gab es bis auf Wasser, Vögel und Ruhe nichts, was die Athmosphäre stören konnte.

Nach einer Stunde Fahrt kehrten wir zum Anlegeplatz zurück, ja ich gebe es zu, ich habe dat Dingen frontal gerammt, aber ansonsten hatten wir wirklich super viel Spaß und sind auch tatsächlich heil und trocken wieder aus dem Kanu herausgekommen.

Bilder gibt es leider keine, weil das mein Mann der vorne im Kanu saß mit Sicherheit nicht überlebt hätte. Ich musste mir so schon so einiges anhören, wenn ich nur mal so meine Beinchen etwas ausgestreckt habe und das Kanu etwas schwankte. ;):D

Euch noch einen schönen Feiertag. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He Astrid,

das hört sich ja nacht einem gelungenen Ausflug an :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Obwohl mir persönlich das Ganze auch zu wackelig wäre ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Astrid

Da habt Ihr den Tag doch gut genutzt und es hört sich nach viel Spaß an :)

Wir haben damals zu unserer Hochzeit mit unseren Trauzeugen eine Kanufahrt gemacht.Es hat

unglaublich viel Spaß gebracht und alle blieben trocken..bis auf mich..mein frisch angetrauter

Ehemann hat mich (ohne Absicht) ins Wasser befördert.

War ein leicht problematischer Start einer Ehe :D

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Sabine,

wir hatten wirklich riesig viel Spaß. :)

Ehemann hat mich (ohne Absicht) ins Wasser befördert.

War ein leicht problematischer Start einer Ehe

Also das sowas ganz schnell passieren kann, das habe ich heute gemerkt, aber das du das direkt auf deiner Hochzeit erleben durftest, auweia.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ja mal eine geniale Idee, den Feiertag so zu verbringen :klatsch::klatsch:

Gegen Mittag sind dort bestimmt einige Kanus geschwankt ;):D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.