Jump to content
Hundeforum Der Hund
julimol78

Zahnfehlstellung oder normal? Bitte Foto anschauen!

Empfohlene Beiträge

Hallo! Ich habe mal eine Frage. Wo genau endet normalerweise der Canini des Unterkiefers (Eckzahn)? Bei meinem Hund geht er ins Zahnfleisch.

Sollte er nicht eigentlich außen dran vorbei gehen?

Könnt Ihr Euch bitte die Fotos anschauen und mit Eurem Hund vergleichen?

post-6406-1406413377,47_thumb.jpg

post-6406-1406413377,5_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sieht für mich nach einem ganz normalen Scherengebiss aus.

Warum? Hat der Hund damit Probleme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Hund sieht das auch so aus :yes: . Finde ich jedenfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne Probleme bis jetzt noch nicht. Mir fiel nur auf, daß die Stelle im Zahnfleisch oben dunkler ist und er ist da empfindlich. Ich mache mir Sorgen, daß das auf Dauer Druckstellen werden. (so lang hat er die Zähne ja noch nicht...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht nach einer prima Schere aus. Alles super!

Die dunkle Stelle könnte auch ein Pigmentfleck sein. Wie alt ist denn Dein Hund?

Sollte sich da ein Loch entwickeln, wäre es zu eng und müsste behandelt werden. Aber davon ist auf den Bildern nichts zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, was mir aber auffällt: Gerade, wenn es ein Junghund ist, scheint er zu Zahnstein zu neigen (das Gelbe zwischen Zahn und Zahnfleisch).

Gewöhne Deinen Hund ans Zähneputzen und entferne das gleich. Macht man das bei Gelegenheit immer mal, wird daraus nie ein Problem werden! Es geht auch ganz einfach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd auch sagen das sieht alles toll aus, würd es aber beim nächsten Tierarztbesuch einfach mal den Tierarzt zeigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, dass es nicht wie ein normales Scherengebiss aussieht;

auf beiden Bildern schließen die Schneidezähne nicht dicht - sondern es sieht so aus, als ob einige Millimeter Luft dazwischen sind ---- weite Schere oder Rückbiss kann man auf einem Photo nicht entscheiden.

Ganz sicher sieht man aber das das obere Zahnfleisch auf dem zweiten Photo leicht entzündet scheint - Ursache???

Vielleicht weil der untere Canini das Zahnfleisch durch Reibung reizt? Und du schreibst ja selber, dass er ins Zahnfleisch geht?

Ist bei deiner Rasse ein Rückbiss häufiger?

Liegt das in der Linie der Eltern deines Hundes?

Wie alt ist der Hund - oft reguliert sich dies von selber.

Lass deinen Tierarzt nachschauen bzw. jemand aus dem Rasseverband, der Ahnung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Pancho sieht es genauso aus, war auch vor kurzem zum Impfen und Kontrolle etc. da hab ich ihr auch diese "Druckstellen"gezeigt und sie meinte auch das wäre völlig normal-jedenfalls der Eckzahn auf dem "Fleisch"-alles andere kann ich nicht beurteilen!!!Aber, keine Sorge!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch nicht, dass es 100%ig normal aussieht. Sieht für mich nach einem Canini-Engstand aus. Aber auf Bildern ist das immer schwer zu beurteilen.

Frag mal deinen TA, oder wenn der keine Ahnung hat (es gibt TÄ die vom Gebiss eines Hundes nur wenig Ahnung haben), dann in einer TK nach, wegen einer Art Zahnspange. Damit kann man die Canini in die richtige Position bringen, falls es nötig ist.

Wenn ichs richtig gesehen hab, ist dein Hundi gerade mal 9 Monate alt. Da dürfte das kein Problem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wie niedlich ist das denn?! (Der ultimative Niedlich-Foto-Thread)

      Hier isser...      ...der ultimative Niedlichkeitsthread.    so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

    • Hündin lockt seit 1 Monat Rüden an (trotz Operation als Gebärmutterentzündung hatte). Ist das noch normal?

      2009 legten wir uns einen Hund(weiblich) zu.   Da mein Vater strikt gegen eine Kastration war, kam es ihn gelegen das der Tierarzt (der selbst meinte eine OP sei überflüssig) Spritzen vorschlug.   Also ließen Wir unseren Hund vier Jahre lang Spritzen damit er keine Kinder bekommt (der Arzt hat nicht genau darauf geachtet das es in regelmäßigen Abständen ist -auf den Tag genau). In diesen Zeitraum lockte sie keine Hunde an.   Im August 2013 blutete sie schließlich (w

      in Hundekrankheiten

    • Foto zum Thema Silvester mit Hund

      Hat jemand ein gutes Foto mit einem Hund in Silvesterkulisse, was er mir zur Verfügung stellen würde?   

      in Suche / Biete

    • Atmung normal? Hund atmet stockend ein...

      Hallo ihr Lieben,   es wäre klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Unsere Podenco-Hündin, die seit 6 Monaten bei uns lebt, atmet immer nur stoßweise ein. Das macht sie schon immer, aber meine Tochter hat das eben auch bemerkt und sich gefragt, ob das überhaupt normal ist. Bisher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, da Elli insgesamt einen sehr fitten Eindruck macht.    Aber auffällig ist es schon: Sie atmet 3-4 Mal stoßweise/ruckelnd ein und dann no

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.