Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Kwass, russisches hausgemachtes Duennbier

Empfohlene Beiträge

Zutaten:

500 Gramm Dunkles Roggenbrot

3 Liter Wasser

30 Gramm Hefe

250 Gramm Zucker

1 Bund Pfefferminze

70 Gramm Rosinen

Zubereitung:

Dieses leicht alkoholische Getränk (Alkoholgehalt zwischen 0,5 und 2 %) ist auch ein wichtiger Bestandteil vieler russischer Suppen. Das Roggenbrot in Scheiben schneiden und im Backofen bei mittlerer Hitze knusprig backen. Das Brot anschliessend in einer Schüssel mit dem kochendem Wasser übergiessen und 3 Stunden ziehen lassen. Die Flüssigkeit auf die Hefe giessen, den Zucker und ein Bund Pfefferminze hinzugeben; die Blätter zerstossen, um das volle Aroma zu erhalten. Etwa 6 Stunden lang an einem warmen Ort gären lassen, dann die Flüssigkeit auf die Rosinen giessen. In Flaschen füllen und 3-4 Tage stehen lassen.

Ist mal was ganz anderes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat dich der Vatertag inspiriert? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder das Thema "Schneckenfallen"? :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, meine russische Kollegin, die mir gegenüber sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:think: musst Du Dir sie schöntrinken?

:D

wie heisst das Bier nochmal? "KRASS"? :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.