Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Floushi

Luna verweigert seit Tagen ihr Futter und hat seit Heute Durchfall!

Empfohlene Beiträge

Guten morgen,

Luna hat seit heute morgen Durchfall, was vermutlich daran liegt dass sie seit 6 Tagen ihr Trockenfutter nicht mehr anrührt.

Sie bekommt von mir nur was zum Kauen wenn ich weg gehe und sie allein lasse, was nur alle 2 Tage passiert. Und Leckerlies eben, aber davon bekommt sie auch kaum noch welche weil ich nicht will dass sie sich damit satt frisst.

Ich glaub sie denkt wenn sie weiter das Futter verweigert wird schon irgendwann was besseres im Napf sein, das hatten wir früher schon oft aber nicht mehr seit dem wir dieses Trockenfutter haben, denn das mag sie normalerweise sehr gern. (select gold rind)

Jetzt habe ich ihr das Trockenfutter aus der Hand gefüttert aber sie hat auch nur 8 Stückchen genommen.

Wenn ich mich natürlich hinstell und sie für ein Kommando ein Stück bekommt frisst sie weiter aber ich mach mich doch hier nicht zum Affen - jedenfalls nicht solange sie dieses Spiel mit mir spielt.

Wie bekomm ich den Hund wieder zum Fressen - oder soll ich einfach nachgeben und ihr eine Dose aufmachen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten morgen,

habt ihr das Futter umgestellt? Und wenn ja, aus welchem Grund?

vlg Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein wir haben nichts umgestellt, sie bekommt schon seit einer langen Zeit jetzt dieses Futter und eine Dose in der Woche auf 2 Tage verteilt.

Da sie aber das Trockenfutter nicht frisst sehe ich es nicht ein ihr eine Dose zu geben, weil dieses Spiel hat sie früher schon immer mit mir gespielt.

....irgendwann wird Frauchen schon weich und dann gibts was das man nicht kauen muss und das lecker schmeckt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist denn dein Wauzer? Warst du schon mal beim Tierarzt wegen der Sache?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Luna wieder zum Fressen zu bringen ist eine Sache, eine andere ist doch der Druchfall.

Weißt du oder vermutest du, WARUM sie Durchfall hat?

Wenn Blaze ein, zwei Mal zu dünn oder breiig absetzt, dann koche ich kleingeschnittene Möhren 1 Stunde lang (genau, eine Stunde, kein Tippfehler).

Dann kommt dazu Milchreis, aber ich gieße nur Wasser auf, keine Milch.

Diese Pampe muß gut ausquellen und darf richtig matschig sein.

Ein wenig Öl dazu, wegen der fettlöslichen Vitamine, und die nächsten Mahlzeiten bestehen nur daraus, bis der Kot wieder die normale Konsistenz hat.

Wenn ein Hund nicht frißt, würde ich die Zwischendurch- und Belohungsleckerchen drastisch einschränken.

Den Futternapf maximal 15 Minuten stehen lassen, entweder frißt der Hund oder er muß warten bis zur nächsten Mahlzeit.

Das muß der Mensch dann konsequent aushalten... der Hund nimmt keinen Schaden, wenn er einige Mahlzeiten nicht will.

Klingt hart, funktioniert aber.

Vielleicht klärst du erst mal, warum sie Durchfall hat. Wenn du es heute nicht mehr zu Tierarzt schaffst, dann würde ich übers Wochenende die o.g. Pampe geben, oder nur in Wasser !!! gekochten Milchreis mit Hüttenkäse.

Das stopft.

Und am Montag zum TA.

Liebe Grüße,

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meint ihr, daß ein Hund 6 Tage nicht frißt, um seine Besitzer zu erziehen?

Kann ich mir nicht vorstellen.

1 oder 2 Tage vielleicht - aber nicht 6!

Trinkt sie denn genug und ist sonst munter?

Ich habe noch nie einen verfressenen Hund gehabt, aber nach 6 Tagen hungern wär´ich beim TA!

Es gibt durchaus Hunde, die wirklich krank sind und die Häppchen aus der Hand noch nehemen, um dem Besitzer einen "Gefallen" zu tun.

Ich hoffen du hast wirklich nur ein außergwöhnlich störrisches Exemplar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja den Fressnapf werd ich gleich mal hochstellen und heute Abend wieder runter für 15 Minuten, das ist eine gute Idee.

Und Leckerlies gibts dann gar nicht mehr ab jetzt.

Ich denke nicht dass sie ernsthaft krank ist, da sie sich sonst ganz normal verhält.

Ich bin fast überzeugt davon dass sie mit mir spielt.

Unser Tierarzt hat morgen auch Sprechstunde von daher warte ich noch bis morgen ab auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

sorry, ein Hund der seid 6 Tagen nichts frißt und nun auch noch Durchfall hat, gehört zum Tierarzt

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie bekommt von mir nur was zum Kauen wenn ich weg gehe und sie allein lasse, was nur alle 2 Tage passiert. Und Leckerlies eben, aber davon bekommt sie auch kaum noch welche weil ich nicht will dass sie sich damit satt frisst.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie bekommt von mir nur was zum Kauen wenn ich weg gehe und sie allein lasse' was nur alle 2 Tage passiert. Und Leckerlies eben, aber davon bekommt sie auch kaum noch welche weil ich nicht will dass sie sich damit satt frisst.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Wen oder was meinst du jetzt damit ? :think:

Wenn du nur bestätigt haben möchtest, daß dein Hund dich erziehen möchte, dann schreib das dazu - und alle mit anderer Meinung und vielleicht schlechter Erfahrung halten sich dann zurück.

Ich habe es schon 2x erlebt, daß ein wirklich kranker Hund aus der Hand noch was genommen hat, um dem Besitzer einen Gefallen zu tun - und so schwer krank war, daß er´s nicht überlebt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.