Jump to content
Hundeforum Der Hund
aurinko

Hund auf Kaugummi getreten

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Weiß nicht genau in welche Rubrik das passt, denke hier?

Mein Hund (klein) ist auf ein frisches Kaugummi beim spazieren gehen getreten.

Er blieb damit sogar leicht am Boden haften.

Hab es etwas abgefummelt, aber der großteil ist in der Pfotenmitte geblieben.

Am Fell hab ich schon etwas abgeschnitten, aber in der Pfote schneiden geht wohl nciht.

Gibts ein Hausmitteltrick wie ich das dumme ekelige Ding aus seiner Pfote kriege????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, Kaugummi soll man doch kauen und nicht reintreten ;)

Na gut:

1. Tipp (bitte auch zuerst ausprobieren, da am harmlosesten und trotzdem wirksam)

Butter (oder Salatöl, Margarine) ins Fell mit Kaugummi schmieren und einmassieren. K. müsste dann rausgehen.

2. Tipp. Falls Eisspray zuhause (Warzenmittel oder so), bitte auf Kaugummi sprühen! bröckelt dann sofort auseinander.

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eiswürfel drauf (wenns sich das Hundi gefallen lässt) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Eis hab ich nich, aber Öl, das probier ich jetzt mal aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Net geklappt. Ich glaub ich lass das Ding ma trocknen und versuchs dann wieder.

Vor allem is meine Ratte auch so ein Zappel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kaugummi gut mit Butter einreiben und dann versuchen ihn abzulösen.

Fell weg schneiden und den Rest raus wachsen lassen, das Problem habe ich auch immer wieder. Aber lieber Kaugummi als Glasscherben.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lustig. ist meinem hund auch heute passiert. ooh mann das war ein gefrickel mit der schere, aber hat brav "ruhig" gehalten ^^ Galub nicht das sie es lustig gefunden hätte wenn ich mit dem eisspry da rumhantiert hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hat auch Kaugummi in der Pfote denkt nicht sie hat still gehalten oder so sie hat ihn immer noch drin, hat nur Rumgezappelt wollt ihr nicht weh tun hat ihr noch Tipps wie man es noch raus bekommen kann ????????????? Sie ist ziemlich empfindlich an den Pfoten sie hat es an beiden Pfoten

Vicky08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

das Problem kommt zur Zeit öfter vor, wies scheint. Schau mal hierda hatte ein anderer User das Selbe Problem ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na hoffe mal das die Erdnusscreme geht bin mir da nicht so sicher da mein Hund alles frisst was ihr schmeckt. Aber klebt dann das Fell nicht ?? Und dann einfach rausschneiden oder wie ?? Meine Hündin humpelt ja seit dem sie den Kaugummi drin hat kann doch daran liegen oder ??

Sie hat es beidseitig den Kaugummi drin !!!!!!

Vicky08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • kaugummi

      Mein hund hat ein Frucht kaugummi gefressen ist das gefährlich für mein hund

      in Gesundheit

    • Pferd ist Hund auf die Pfote getreten

      Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, vielleicht hat ja jemand auch schon Erfahrungen damit... Letzten Sonntag ist mein Pferd meinem "Urlaubshund" (Frauchen ist im Urlaub) auf die Hinterpfote getreten. Er hat furchtbar gejault, wollte sich nicht anfassen lassen, ist auf drei Beinen gehüpft. Bin dann gleich zum Notdienst-Tierarzt gefahren, der die Pfote abgetastet hat und meinte, dass nichts gebrochen ist. Er hat Rimadyl gegen die Schmerzen bekommen, davon gebe ich ihm jeden Tag zwei morgens.

      in Hundekrankheiten

    • Kaugummi in der Pfote

      Hallo meine Lieben, und schon wieder haben Polly und ich ein wie ich finde großes Problem sie hat sich beim Gassi gehen gerade eine Kaugummi eingetreten.....was erstmal nicht so schlim erscheit aber in dem Kaugummi war ein großer Splittstein und der bort sich jetzt in die Pfote. Wie bekomm ich den denn da raus ohne ihr unnötig weh zu tun?? Ihr Pfötchen ist ca 3cm im Durchmesser und der Stein sitzt genau dort wo bei uns Menschen die Handfläche ist und füllt den ganzen Zwischenraum aus. Liebe Gr

      in Gesundheit

    • TH Aixopluc/Manresa: CEL, 5 Monate, Podenco-Mix-Hündin - wurde geschlagen und getreten

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 26.07.2011 Geschlecht: Hündin Rasse: Podenco-Mix Alter: geb. 02/2011 Kastriert: nein Größe: 42 cm Farbe: rotbraun E-Mail / Telefon: Ilona Fischer , Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: CEL : Podenco-Mix-Hündin , Geb.: 02/2011 , Gewicht 11 kg , Höhe 42 cm CEL ist eine ganz arme junge Hündin! Ihr ehemaliger Besitzer hat sie getreten und geschlagen,

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • HILFE.... Frau ist auf Welpen getreten

      Hallo, Ich habe ein riesen problem ... bin grade nachhause mit mein kleinen welpen 3 monate jung. ich und picasso waren draußen gassi.... hinter uns ist eine frau angerannt gekommen und voll auf mein kleinen drauf getreten und weiter gerannt.... mein kleiner hat total angefangen zu jaulen vor schmerzen... ich habe den schmerz fast gefühlt so wie er gejault und gequickt hat jetzt grade habe ich mir ihn angesehen denn draußen wars zu dunkel... und habe gesehen das er am unterbauch totale absc

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.