Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Arrgyle

Futterwechsel??

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich habe mal einen Frage.

Wechselt ihr schonmal die Futtermarke oder bleibt ihr, wenn ihr eine geeignete gefunden habt, dieser "treu"???

Ich könnte mir vorstellen, wenn ich nur Fertiggerichte der Marke ***** kriegen würde, daß mich das nach einer gewissen Zeit.........sagen wir mal LANGWEILEN würde.

Wie seht ihr das???

Neugierige Grüße Arrgyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, Langeweile mal hinten angestellt, aber ein Wechsel nach einer gewissen Zeit ist nicht schlecht, da man so Mängel in der Ernährung verhindern kann oder Einseitigkeiten ausschließen kann.

Ich denke mal, ein Wechel ist alle 3-4 Monate ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wozu? Wenn mein erwähltes Futter alles hat, was Hundi braucht?

Meine bekommen immer das gleiche Futter....jeder Wechsel macht Durchfall...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ich bin bei meiner Schäferhündin der Marke treu geblieben, jedoch innerhalb dieser Marke mal den Typ gewechselt (z. B. von Hochleistungsfutter während ihrer Agi-Turnierzeit auf Seniorfutter bzw. Premiumfutter, was für ihren jeweiligen Zustand angepasst war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich bleibe meiner Marke treu. Allerdings bieten die verschiedene Sorten an. Da wechsle ich dann regelmäßig.

Dana hatte dadurch bisher noch nie Durchfall...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine hatte auch nie Probleme, wenn ich die Futtersorte gewechselt habe, da ich mit der Marke immer sehr gute Erfahrungen gemacht habe, bin ich dieser Marke auch treu geblieben.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wozu? Wenn mein erwähltes Futter alles hat, was Hundi braucht?

Meine bekommen immer das gleiche Futter....jeder Wechsel macht Durchfall...

Ich weiß nicht, ob es wirklich ein Futter gibt, das derart perfekt zusammengesetzt ist (schön wärs) und das dann auch noch in den Phasen des Hundelebens....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ging ja um "Markentreue", innerhalb der Marke wechsel ich von Junior zu Adult und Senior...aber ich wechsel die Marke nicht.

Wenn ich dem Futter nicht vertrauen würde, würde ich es auch keine 4 Monate lang füttern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, man sollte keinem Produkt 100%iges, blindes Vertrauen schenken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.