Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nanny

Brauche Rat - Katzen fauchen sich nach Freigang an!

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Ich habe gestern meine beiden Katzen zwei weibchen ( Geschwister ) das erste mal raus gelassen :klatsch::klatsch: sie sind 2 Jahre alt.

Am anfang waren sie eher skeptidch aber jetzt finden sie es klasse sie haben auch schon erste kontakte geknüpft.

Seit ich die zwei gestern aber raus lasse fauchen sie sich nur noch an wenn sie sich zu nahe kommen warum machen die das ???

Die zwei waren bis gestern immer ein Herz und eine Seele haben sich super verstanden.

Danke schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nanny,

ich habe deine Überschrift noch etwas ergänzt. ;)

Einen Tipp habe ich leider nicht für dich, aber vielleicht wissen die anderen User ja noch etwas dazu zu sagen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

Nicht böse sein...aber findest du das in Ordnung, grade in der Brut- und Setzzeit mit dem Freigang anzufangen?

Ansonsten hofe ich, daß du das Problem in den Griff bekommst.

Es ist nur momentan ganz traurig, wie oft hier zerbissene Jungvögel rumliegen.

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje da hab ich gar nicht dran gedacht mit den Vögeln hab halt gedacht wenn mal super wetter ist. Aber sie bewegen sich als eh nur im Garten hin und her.

Und bei uns renen so viele Katzen rum die Jagt erfahrung haben. Das haben meine zwei ja noch gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:Oo Jou - das sagt jeder unserer Nachbarn auch...Die anderen lassen ihre laufen. Warum meine denn nicht auch?

Gegen die "Masse" der Katzen kommen die Vögel hier nicht mehr an.

Und wenn ich dann auch noch Nachrufe in der Tageszeitung sehe, weil ein Stubentiger abgeschossen wurde, fehlt mir jedes Verständnis.

Das sind nun mal schwer bis gar nicht erziehbare Raubtiere.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ganz so viele gibts bei uns nicht und ich wollte meine schon lange raus lassen ich finde halt das eine Katze drausen sein sollte. Ich sehe es an meinen was sie draußen für ne freude haben. Ganz anders wie drin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die meisten Hunde freuen sich auch, wenn man ihnen das jagen ermöglicht...

Ich bin nicht so´n Fan von einseitiger "Tierliebe".

Aber hier sterben die meisten Katzen eh kurz über lang eines natürlichen Todes....auf der Straße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sag mal kann es sein das du Katzen nicht leiden kannst sorry aber mir kommt es so vor ???? Und sterben auf natürlichem Weg naja hier bei uns ist keine Haupstrasse und auch keine durchgansstrasse seh wirklich sehr sehr selten tote Katzen bei uns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

erstmal zum fauchen, es kann sein, das sie einfach anders riechen .

Dann zum Freigang, bei Katzen gibt es entweder immer raus oder ganz drinnen lassen.

Freigang nur ab und zu, geht nicht.

Du kannst ihnen natürlich ein Freigehege bauen, wo sie begrenzten Auslauf haben.

Wir haben auch einen Freigänger Kater, nun zum Vögel jagen.

ER hat früher öfter mal Jungvögel angebracht, allerdings seit ICH hier mit wohne, läßt er es bleiben.

Er hat 2 mal vor 3 Jahren einen Vogel mitgebracht, einen tot, einen lebend.

Ich habe ihn gründlich in Grund und Boden gestampft (im übertragenen Sinne), seitdem bringt er "nur" oft lebende Mäuse.

die Nistkästen in den Nachbarsgärten sind alle katzeneinbruchsicher gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja sie dürfen schon immer raus und es macht ihnen rießen Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.