Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Angel1981

Wie motiviert ihr euren Hund?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

Angel und ich spielen und toben ja viel aber wir trainieren auch häufig Tricks oder für den Hundesport/Begleithundeprüfung. Sie lernt gerne und schnell aber genauso schnell verliert Sie auch wieder die Interesse an was z.B. das Fuß laufen. Sie macht es eine Zeit lang aber danach ist Sie total unkonzentriert und fängt an rumzukaspern anstatt weiter zu trainieren weil Sie es als Trick ansieht und ein Trick auszuführen dauert ja auch nicht lange...wie trainiert Ihr z.B. das Fuß laufen ? Oder wie motiviert Ihr Euren Hund ? Ich mache dann dazwischen paar andere Übungen und fange dann nochmal neu mit Fuß laufen an, ich rufe Sie und halte Leckerchen oder Ihr Spielzeug in der Hand aber trotzdem hat Sie manchmal einfach keine Lust ! Ok Jeder darf ja mal Null Bock Laune haben aber wenn das genau bei der Begleithundeprüfung passiert...gar nicht gut !

Gruss

Susanne :winken:

Ps: Kanns sowas geben ? Habe mit einen Hundetrainer telefoniert, meine Eltern wollten Jemanden für Charly kommen lassen und er erzählte mir das er den Hund in 5 Minuten egal wie alt oder welche Rasse das ist, dazu kriegt gerne bei Fuß zu laufen. Ohne Hilfsmittel etc. !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann bei diesem Hundetrainer nur sagen, entweder er macht gute Körpersprache oder achtung!!!

Ich motiviere Susi mittlerweile durch raufen und rum toben zwischen den Übungen-sie verliert auch sehrrr schnell das Interesse-hast dus mit Clicker mal probiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn meine male keine Lust hat ,renne ich ihr ein Stück hinterher damit sie weiß Üben kann auch Spaß machen, wie bei den Kindern . Und in 5 Minuten bei Fuß laufen das wäre was für meine sie kann nämlich noch immer kein Fuß laufen jetzt ist sie immer hin schon 9 Jahre !!

Wenn das klappen sollte könntest du du dich denn wieder melden und sagen wie er das gemachten hat!!????

Vicky08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab zwar einen Clicker aber ihn noch nie eingesetzt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar kann ich Dir Bescheid sagen wie er das gemacht hat.

War auch erstaunt, denn der Hund meiner Eltern ein Jack Russel Terrier zieht echt heftig an der Leine und das auch schon seit 9 Jahren, der Trainer meinte kein Problem in 5 Minuten schafft er das, allerdings müssten meine Eltern das Training beibehalten, angeblich ein ganz einfaches Prinzip !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Susanne,

ich denke Angel verknüpft das Fußlaufen mit den Spieleinheiten die Ihr zwischendurch macht.

Ich würde mit ihr NUR das Fußlaufen üben, ohne das Spielen dazwischen. Sie wird das dann mit der Zeit auch unterscheiden können, was UO und was Spiel ist.

Vielleicht solltest Du nur so lange mit ihr das Fuß üben, wie sie auch Lust hat. Also wenn Du merkst das sie etwas unkonzentriert ist, dann übst Du eben mal etwas kürzer.

Wenn sie einen "guten Tag" hat, dann wird wieder länger geübt.

So hab ich das mit meiner Maus auch gemacht, mitlerweile kann sie sehr gut und entspannt ( auch ohne Leine ) Fuß an anderen Hunden vorbei gehen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck Fuß ohne Leine an anderen Hunden?Respeckt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck Fuß ohne Leine an anderen Hunden?Respeckt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so vielen dank bin echt mal gespant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.