Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sunnylu631

Plötzlich 3 Hunde und gerade ein wenig verzweifelt

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen und Hilfeeeeee,

ich habe seit Freitagabend zu meinem eigenen zwei Pflegehunde bekommen. Einer war geplant, der andere war plötzlich ohne Pflegeplatz dagestanden, da habe ich ihn eben auch noch mit zu mir genommen. Die beiden sind aus einem spanischen Tierheim und am Freitag nach einem langen Transport in Deutschland angekommen. Sie sind sehr, sehr lieb und verschmust - doch sie pinkeln mir die ganze Wohnung voll (klar, sie waren eben jahrelang im Sammelzwinger und mußten nicht stubenrein sein, außerdem "müssen" sie markieren, das versteh ich ja).

Gestern wurde nun zu allem Überfluß auch noch meine Tochter (10) krank, und ich muß heute zum Kinderarzt mit ihr. Da ich alleinerziehend bin, muß ich nun eine Lösung finden für Situationen, bei denen ich die Hunde nicht mitnehmen kann. Ich traue mich einfach noch nicht, sie ganz allein in der Wohnung zu lassen, da ich nicht weiß, wie sie sich benehmen. Ich habe eine Eigentumswohnung in einem Haus mit mehreren Parteien. Die halten mich sicher alle bereits jetzt für übergeschnappt - 3 Hunde (zwei davon relativ groß) in einer 3 Zimmer Wohnung! Da will ich natürlich nicht, daß hier in meiner Abwesenheit das Chaos ausbricht.

Wenn ich nicht schnell für einen von den beiden eine Endstelle finde, komme ich an meine Grenzen. Im Moment bin ich ein wenig ratlos, wie ich den Alltag hinbekommen soll. Ich könnte mich gerade verteilen um allem gerecht zu werden. So langsam müffelt es auch ganz schön in der Wohnung......

Ach herrjeh.....ich muß wieder "runterkommen" und in Ruhe nachdenken.

Auf jeden Fall hat es gut getan, daß ich mich mal "ausjammern" konnte. Alle anderen die mich kennen, hätten mich bestimmt darauf hingewiesen, daß ich mir das vorher hätte überlegen sollen, daß sie mich gleich gewarnt hätten und und und....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf jeden Fall hat es gut getan, daß ich mich mal "ausjammern" konnte. Alle anderen die mich kennen, hätten mich bestimmt darauf hingewiesen, daß ich mir das vorher hätte überlegen sollen, daß sie mich gleich gewarnt hätten und und und....

:D

Du findest sicher eine Lösung - sag bei der Orga bitte Bescheid, dass die Wuffels ne andere Pflegestelle brauchen, weil dein Kind krank ist und so.

Aber toll, dass du eingesprungen bist, als ot am Mann war - trotzdem solltest du erst mal an die Menschen in deinem Haushalt denken ;):knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, aber man überlegt sich das vorher ob man das schafft und dem ganzen gerecht wird. Ich habe gerade auch 2 unsaubere Pflegis hier, aber dass muss man vorher überlegen bevor man zum zweiten "ja" sagt. Es bringt dem 2ten Pflegi ja auch nix, wenn er jetzt schon wieder in eine neue PS umziehen soll, weil es Dir evtl zuviel wird........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schick dir ne Tüte Trost!!

Bist leider zu weit weg, um dir den einen oder anderen Pflegi abzunehmen...

Halt die Ohren steif!!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotzdem vielen Dank Ulrike - der Trost tut gerade gut.....

und Steffi: Als der Transport mit 20 Hunden aus Spanien ankam, war keine Zeit um lange zu überlegen. Da mußte geholfen werden.

Außerdem soll ja keiner der beiden in eine andere Pflegestelle, sondern in eine Endstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Außerdem soll ja keiner der beiden in eine andere Pflegestelle, sondern in eine Endstelle.

In deinem Fall wäre es aber besser - für DICH! ;)

Aber ich reg mich schon ziemlich auf:

Wieso werden Hunde eingeflogen, wenn da nicht genügend Pflegestellen bereit stehen - und zur Not auch noch welche in Reserve! :Oo

Wenn sie erstmal nur 10 eingeflogen hätten, wär das wohl besser gewesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es waren ja alle untergebracht, die meisten dieser Hunde sogar an Endstellen. Doch die Pflegestelle für Lucas wurde in letzter Minute krank.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Deswegen meinte ich ja:

Auch Pflegestellen in Reserve - eben, falls eine oder zwei oder drei Pflegestellen plötzlich ausfallen!

Was wäre passiert, wenn keiner mal seinen Kopf und seinen Verstand außer Acht gelassen hätte und den übrig gebliebenen Hund genommen hätte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
............... muß ich nun eine Lösung finden für Situationen, bei denen ich die Hunde nicht mitnehmen kann. ............

Wer sich als Pflegestelle anbietet, sollte für solche Fälle von Anfang an gewappnet sein. Ich verstehe nicht, daß Orgas Leute, die solche Eventualitäten nicht einkalkulieren, als Pflegestelle annehmen. Was hat das mit Tierschutz zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz doller knuddler!!!

Ich drücke dir ganz doll die Daumen!!!

Finde das super toll, dass du da eingesprungen bist!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.