Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Karen

Vereins Logo für die Agility Truppe - eure Meinung dazu bitte!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Lange haben wir im Verein überlegt wie wir ein T-Shirt für unsere Turniergruppe gestalten können.....jetzt hat eine Vereinskollegin einen (meiner Meinung nach) wirklich tollen Entwurf präsentiert zu dem ich euch auch befragen wollte.

Das Logo soll auf die Rückseite eines weißen T-Shirts - vorne kommt nur oben links ein kleinerer , runder Schriftzug mit dem Namen unseres Vereins.

Manche wollten auf den Ärmeln noch Pfötchenabdrücke haben (mir persönlich wäre das zu viel)

was meint ihr dazu?

Unser Verein ist der SV OG Bietigheim-Bissingen - daher die 2 B's. Die Hunde sind alle in der Turniergruppe und repräsentieren die verschiedenen Rassen in unserer Turnierhundegruppe.

Meine Isa als einziger Border Collie ist im Slalom zu sehen.

orangecomicsans1.jpg

Es fehlt noch ein Königspudel. Da er schwarz ist, erkennt man sein Gesicht garnicht. Um niemanden zu benachteiligen (jeder will doch gerne seinen Hund auf dem Vereins T-Shirt haben) dachten wir uns, dass wir zusätzlich zum Vereins T-Shirt das selbe Logo mit Fotos nach Wunsch (also auch NUR vom eigenen Hund wenn gewünscht) entwerfen - dann hätte jeder 2 T-Shirts. Ein einheitliches und ein "persönliches". Es gibt noch ein paar Belgische Schäferhunde die nicht auf dem obigen Logo vertreten sind - die kämen dann auch auf ihre Kosten (eher die Hundeführer ;) ) Wie findet ihr die Idee?

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zumindest eine gute Ausgangssituation. Für meinen Geschmack ist das Bild was zu verwuselt. Weniger ist mehr.

Vielleicht würde der Schäferhund untern Links reichen, vieleicht auch noch de Slalomhund.

Aber wie gesagt, das wäre mein Geschmack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ja, ich finde auch, es ist sehr überlastet von Hunden.

Dafür würde ich die Schrift oben und unten größer machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Ist zumindest eine gute Ausgangssituation. Für meinen Geschmack ist das Bild was zu verwuselt. Weniger ist mehr.

Vielleicht würde der Schäferhund untern Links reichen, vieleicht auch noch de Slalomhund.

*zustimm*

Den Slalomhund würde ich auf jeden Fall drinlassen, sonst wirkt das Logo zu bieder. Mein persönlicher Geschmack wäre definitv schlichter: Eine Schrift ohne Kapitellchen und zum Slalomhund noch 1-2 andere fände ich schön :)

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm....also zu überladen *denk Wird schwierig weil wir die Vielfalt von Rassen darstellen wollten. Schliesslich sind wir ein "SV" Verein - wir wollten zeigen das nicht nur Schäferhunde bei uns willommen sind.

Und dann stellt sich die Frage welche Hunde nun auf dem T-Shirt sein dürfen und welche nicht.

Denke nicht jeder möchte mit meinem BC rum rennen, genauso wenig wie mit dem DSH. Deshalb dachten wir von jeder Rasse einen.....so jedenfalls gibt es keinen Ärger.

Werde das auf jeden Fall erwähnen bevor die T-Shirts in Druck gehen - danke für eure Meinung hierzu!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu,

wenn ihr eure Rassevielfalt hervorheben wollte, dann nehmt doch Rassen die nicht so "typisch" für Agility bzw SV sind.

Da bleibt dann nur noch das Dackelchen und der Pudel....

Ich finde es auch zu voll. Vorallem die 2 ganz oben.

Ganz toll finde ich den linken Schäferhund. Da meint man wirklich er springt durch das "B".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne ne...ein DSH muss schon drauf ;) Ich glaube kaum das jeder mit Dackel und Pudel auf dem Shirt herum laufen möchte. Es geht uns um die Vielfalt in unserer Turniergruppe - nicht generell im Agility.

Wenn Du die "typischen Agility" Hunde ansprichst, denke ich Du meinst die Border Collies....also wir haben nur einen im ganzen Verein und das ist meiner. Wir gehören genauso zur Turnierhundegruppe wie Dackel, Pudel + Co.

Trotzdem danke für Deine Meinung....ist alles interessant und wird weitergegeben.

LG;

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm doch kein Foto von Hunden sondern eine Zeichnung, eine Siluette oder Ähnliches. Dann wäre es rasseunabhängig!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und was ist wen noch jemand ich eure agility Gruppe dazu kommt(?) :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finds auch total überladen und auch schief. Mir wird ganz schummerig beim Anblick.

Ich würde auch wie Tanja die Schrift etwas größer machen und wie Stefanie sagt, auf keinen Fall die beiden B's in Serifenschrift machen, sondern eher ne groteske.

Ich würde auch nur den SH links unten und den Hund oben rechts abbilden. Und Deinen Slalomisten könnte man ja auf den Rücken drucken lassen. Überhaupt könnte ja jeder dann seinen Hund auf dem Rücken haben können, dann brauchts auch nur ein T-Shirt. :-) Vielleicht auch mit dem jeweiligen Hundenamen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.