Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Graf

Erklärung!!! Knickrute

Empfohlene Beiträge

Da ich ein Bild meiner Dobermannhündin eingestellt habe,wird bestimmt ein User feststellen das die Rute kupiert wurde.

Ich möchte hier gleich am Anfang erklären,das die Hündin eine Knickrute im mittleren Schwanzbereich von 60 Grad hatte.Die Rute wurde deshalb vom Tierarzt unter Narkose operativ amputiert.Ein schriftliches Attest des Tierarzt liegt vor.

MfG Graf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelesen ;)

Gute Idee das vorweg zu schreiben ;):winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

;) Super, toll wie Du Dich erklärst!

LG Astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kuckucks :winken: ...

Finde ich nett von Dir, das zu erwähnen, aber sind wir schon so weit gekommen ??

Das macht mir gerade Bauchweh. :(

Die User sollten sich hier wohlfühlen und nicht nachts schweißgebadet aus dem Schlaf hochzucken, weil sie eventuell etwas nicht erwähnt haben. Okay, das war jetzt meine Phantasie .. aber ich denke mal, jeder weiß, was ich meine.

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

War eben auch etwas verdutzt, so etwas zu lesen. Ist zwar nett gemeint und bestimmt auch mit einem guten Grund, nur wie weit sind wie gekommen, dass man hier für alles eine Rechenschaft ablegen muss? :redface

LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ehrlich, ich bin erst sehr kurz hier im Forum, aber selbst ich dachte: "Gute Idee, das gleich vorweg zu schreiben!"

Denn mir ist hier echt schon aufgefallen, dass hier alles und jeder sofort mehrfach hinterfragt wird, selbst nach Antwort teilweise noch mit großer skepsis.

Einige Themen nerven schon, und immer, wenn in einem Thread wieder sowas gesagt wird, hab ich schon gar keine Lust, weiterzulesen.

Das hier ist ein tolles Forum, man bekommt fachlich wirklich einwandfreie Hilfe, aber dieses ständige haarspitzenspaltende Hinterfragen nervt schon ziemlich.

Nichtsdestotrotz eins der besten Hundeforen, in dem ich jemals war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein schriftliches Attest des Tierarzt liegt vor.

Könntest Du das unter Aufsicht von jemandem, der das beglaubigt, einscannen und uns zeigen?! :D

Sorry... Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :whistle

Wir hatten doch letztens den "Fall", dass sich jemand angemeldet hat, deren Dobermann kupiert aus dem Tierschutz übernommen wurde. Da ging auch gleich ne wilde Diskussion los :Oo

Allerdings finde ich es nicht verkehrt, wenn User kritisch (aber höflich!) nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdings finde ich es nicht verkehrt, wenn User kritisch (aber höflich!) nachfragen.

Wenn das mal IMMER klappen würde, könnte ich endlich in Rente gehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nichtsdestotrotz eins der besten Hundeforen, in dem ich jemals war!

Das ist auch sicher der Grund, warum soviele noch hier sind(incl.mir) , aber dieser ganze Terror in fast jedem Thread muss einfach aufhören!

Ich finde dieses ständige Rechtfertigen müssen, einfach nur Hölle.

Wir sind doch nicht bei der Stasi, oder beim Gericht, wegen irgendwelcher Straftaten-nein, wir sind alle hier aus Liebe zu unseren Tieren und DAS gerät immer mehr in den Hintergrund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tina+Sammy,

das einscannen kein Problem,nur mit dem Notar kann ich nicht sofort dienen.:think: Ausserdem will der Notar noch 40 € haben. :heul: Aber ernsthaft,wenn es gewünscht wird,scanne ich es ein.Ich will doch keinen den Spass verderben.:megagrins

MfG Graf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.