Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Kastration und Inkontinenz

Empfohlene Beiträge

nachdem ich immer Hündinnen aus Notfellen habe, die allesamt kastriert sind, habe ich auch stets das Glück, eine Hündin zu erwischen, die durch die Kastration leicht bis mittel inkontinent ist. Bislang betraf es alle meine kastrierten Hündinnen.

Kommt das wirklich sooo häufig vor?

Kennt ihr homöopathische Mittel dagegen, die ich versuchen könnte?

Das ganze ist schon extrem lästig. Alle Teppiche beginnen zwangsläufig irgendwann zu müffeln. Von Hygiene gar nicht zu reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab welchen Alter trat die Inkontinenz auf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

phasenweise schon seit ich sie habe, jetzt verstärkt seit etwa 4 Wochen. Sie ist jetzt 3,5 Jahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lucy ist jetzt 4. Wir haben keine Probleme. Sie wurde im Alter von 1 Jahr vom Tierschutz kastriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu dem eigentlichen Thema kann ich leider nicht viel beitragen - aber bezüglich der "Pipistellen" - wenn du EM draufsprühst bist du wenigstens das "Geruchsthema" los.

LG

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was ist EM?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nelly ist jetzt 6 Jahre alt und wurde mit ca. ...puh ... ich glaube 11 Monaten kastriert und sie hat eine 12 Stunden Blase ...... Aber die "Angst" ist bei mir immer im Hinterkopf ..... deshalb lese ich mal gespannt mit .... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Shiva wurde letztes Jahr sterilisiert und verliert seit einigen Monaten auch Pipi.

Ich hab gehört, das kann sein, weil sich durch die Sterilisation irgendwie was verschiebt.

Durchhalten tut sie aber lang, meist tritt es auf, wenn sie ganz entspannt liegt.

Es gibt wohl Medikamente gegen Inkontinenz

Liebe Grüße Jona und Shiwa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jona: Wurde Deine Hündin nur "sterilisiert" oder wurde auch die Gebärmutter entnommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte ich auch, trat immer mal so mit 5 Jahren auf. Ich weiß nicht mehr wie das Mittel heißt, waren irgendwelche Hormonpräparate und dann war es leidlich gut. Diese Kastrationswut ist echt ätzend:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.