Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nala86

Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll

Empfohlene Beiträge

Hey ihr Lieben also momentan kommt echt alles aufeinmal.

Ich hab Nala noch nicht mal vier Monate und ständig hat sie irgendwas, dass mir langsam echt nur noch zum Heulen zumute ist.

3 Wochen hat sie nachts auf irgendwas ne allergisch reagiert, so dass ihr ganzer Kopf angeschwollen ist,

dann vor drei Wochen fängt sie plötzlich an zu humpeln und ich hab keine Ahnung wieso.

Ich habs 1 1/2 Wochen beobachtet aber als es nicht wirklich besser wurde, bin ich zum Tierarzt.

Dann hat sich das grad für vier Tage gebessert, leckt sie sich das Bein wund und jetzt zwei Tage danach, humpelt sie am li. Bein. Das gibts doch alles nicht.

Noch dazu kommt, dass ich morgen eigentlich in einen erholsamen Urlaub fahren möchte aber erholsam wirde der jetzt mit Sicherheit nicht für mich.

Ich bin so langsam echt am Verzweifeln:(

Lg ich wollt das nur mal los werden, weil mir grad echt zum Heulen zumute ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sagt der TIerarzt denn dazu`?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och mensch fühle dich mal gedrück!

Wir hatten Mona 1 Woche und sie hat schlimmen Brech-Durchfall bekommen,...2 Wochen später fing das von vorne an. Dann lief alles wunderbar und sie ist beim Spielen irgendwo hängen geblieben und hat sich die Sehne durchtrennt. 4 Wochen Schiene und danach haben wir 2 Wochen ganz langsam das Gehen etc. wieder aufgebaut!

Kopf hoch,...es kommen auch wieder bessere Tage! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach der sagt, dass sie ich sich wahrscheinlich verspannt hat...... manchmal glaub ich auch, dass sie mich veräppelt....weil sie durchs humpeln noch mehr aufmerksamkeit bekommt als sonst. wenn ich dann mit ihr raus gehe oder auf die hundewiese, tut plötzlich nichts mehr weh aber wehe ich hebe zu hause ein bisschen ihr bei an. da fängt sie gleich an zu schreien.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass sie mal auf Borreliose untersuchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

dann macht sie das "Wundlecken" evtl. doch weil sie Schmerzen im Bein hat :think:

Dann lag ich ja nicht so falsch mit meiner Vermutung.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich:( aber ich bin in solchen Sachen immer ebenfalls sehr leidend.

@ Gwenni vielen Dank für die Umarmung- geht schon ein bisschen besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne man denkt nur sie macht das extra und draussen ist alles weg. Sie ist ein Junger Hund draussen wenn sie rennen und toben will schmerzt es auch aber sie "vergisst" oder besser gesagt "verdrängt" es einfach und die Quittung bekommt sie nach Ruhephasen.

Meine Hündin eine Verknöcherte Sehne am Vorderlauf. Daraus entwickelt sich auf die Dauer Athrose usw. Manchmal ist es bischen schlechter und sie lahmt wieder aber seit ich Teufelskralle und Grünlippenmuschelextrakt gebe ist es super.

Ich würde mal zu einem anderen Tierarzt gehen. Wurde es geröngt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
manchmal glaub ich auch, dass sie mich veräppelt....weil sie durchs humpeln noch mehr aufmerksamkeit bekommt als sonst. wenn ich dann mit ihr raus gehe oder auf die hundewiese, tut plötzlich nichts mehr weh aber wehe ich hebe zu hause ein bisschen ihr bei an. da fängt sie gleich an zu schreien.:(

Das Dein Hund Dich veräppelt glaub ich nicht.

Der Hund ist ein Meister im Verdrängen...wenn er beim Spielen abgelenkt ist, dann "vergisst" er einfach seine Schmerzen. Zuhause in Ruhe werden die Schmerzen natürlich wieder schlimmer, weil Hundi ja wahrscheinlich mit dem Spielen übertrieben hat.

Mach was Steffen gesagt hat und schone Deinen Hund mal etwas. Also Leinenpflicht.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich das letzte Mal schon. Borreliose hat sie nicht und das mit den Schmerzen im Bein glaub ich irgendwie nicht. Weil als sie am re. Bein gehumpelt ist, hat sie das nicht gemacht und dann hat sie sich das li. Bein geleckt, was sie jetzt auch nicht mehr macht aber jetzt eben dafür humpelt?! Ich werd aus diesem Hund echt nicht schlau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.