Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mariele

Was will sie damit zum Ausdruck bringen?

Empfohlene Beiträge

Vermutlich haelt Dein Mann beim wiegen die Hand ueber den Ruecken des Hundes, mit Sicherheit streichelt er ihn auch dabei und beruehrt die Reitzpunkte fuer sexuelle Stimulanz!

Hallo Wimette!

Nein, habe meinen Mann extra nochmal gefragt: die Hand hält er an der Seite - mittig der Rippen sozusagen. :D

Wimette, Debbie ist kastriert - meinst Du da könnte es dennoch eine Hypersexualität geben? Aber eigentlich, sie ist ja schon 6, und sie hat sonst nie irgendwelche Anstalten in der Richtung gemacht.

Warum wird sie (war es Woche oder Tag) auf jeden Fall so oft gewogen' hat sie Gewichtsprobleme ?? Wöchentlich wiegen wir sie. Gewichtsprobleme in dem Sinne nicht, aber bedingt durch die Kastration und der Futterumstellungen der letzten Zeit kontrollieren wir das lieber. Sie hat außerdem Arthrosen in den Vorderpfoten, weswegen wir natürlich auch acht geben, das sie nicht zu Rollen beginnt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ,

da Mariele dieses Thema hier angesprochen hat, habe ich auch eine Frage.

Nelly zeigt *schüttelhuckeln* vor quitschendem Spielzeug und ist total wild darauf ... :Oo

Bevor eine Diskussion über die Sinnlosigkeit von solchen *Hundespielzeug* anfängt. Sie hat das mal geschenkt bekommen und es war in Nachbars Garten verschwunden. Im Frühjahr kommt dann alles Spielzeug wieder zurück geflogen :D , unter anderem auch dieses *Teil*.

Ich habe es jetzt in einen Schrank gelegt und wenn sie nur es sieht (wenn der Schrank offen ist) , juckelt sie :o:o:o:o

Hat jemand dafür eine Erklärung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Beißen" als Ausdruck der Freude?

      Hallo zusammen. Wenn Nala sich freut (z.B. wenn ich nach Hause komme und sie allein war) "beißt" sie immer in die Hände, wenn ich sie begrüße. Ich begrüße sie nicht sofort, sondern ziehe erstmal meine Jacke aus, hänge sie auf usw. - Nala weiß das und setzt sich solange hin und wartet. Wenn ich mich aber dann zu ihr runterbeuge, schnappt sie sich meine Hände und hält sie fest. Sie beißt nicht zu, sie schließt sozusagen einfach ihren Mund um meine Finger. Nun möchte ich gerne wissen, ob das nor

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ausdruck & Wortwahl

      Hallo, mir ist aufgefallen, dass einige wenige in diesem Forum erst schreiben und dann denken. Ganz besonders ist mir dies bei "Femke" aufgefallen. Damit keine Missverständnisse auftauchen, das ist keine Kritik, sondern ein Appell. Aber es ist unglaublich schwierig die Sätze überhaupt zu verstehen, wenn Wörter teilweise so verkehrt geschrieben werden, dass man nur raten kann worum es geht und generell so gut wie kein "Komma" benutzt wird. Insbesondere wird es schwierig, wenn die Sätze sehr lan

      in Verbesserungsvorschläge

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.