Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Mit Hunden sprechen + Mit Hunden leben

Empfohlene Beiträge

Mit Hunden sprechen

von Jan Fennell

und

Mit Hunden leben

von Jan Fennell

Weitere Info's bei Amazon, dem Online Buchversand Nr.1 - einfach auf das Bild klicken:

3548364543.03._SCMZZZZZZZ_.jpg

Mit Hunden sprechen

3550075936.03._SCMZZZZZZZ_.jpg

Mit Hunden leben

Jan Fennell

Ullstein Hc - 2004-02 - Gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung: Mit Hunden sprechen

Monty Roberts war ihr Vorbild, seine Arbeit mit Pferden ihre Quelle der Inspiration. Jan Fennell hat die Methoden des »Pferdeflüsterers« für Hunde adaptiert. Wie Roberts geht es ihr nicht darum, gewaltsam den Willen der Tiere zu brechen, sondern mit Blick auf die Instinkte und das Rollenverhalten der Vierbeiner mit ihnen zu kommunizieren. Unterhaltsam und anrührend beschreibt Englands erfolgreichste Hundetrainerin, wie sie arbeitet, »Problemhunde« therapiert und was die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund ausmacht.

Kurzbeschreibung: Mit Hunden leben

Basierend auf ihrem Buch "Mit Hunden sprechen" - widmet sich die Autorin Jan Fennell noch eingehender der geheimen Sprache der Hunde und beschreibt, wie man ihre Erkenntnisse in die tägliche Praxis umsetzen kann. In nur 30 Tagen können Hundebesitzer die hohe Kunst erlernen, ihren Hund auf Dauer in den Griff zu bekommen.

Für jeden Hundeliebhaber ist dieser Ratgeber ein absolutes Muss!

Ich kann beide Bücher empfehlen, wobei mir persönlich das 2. besser gefallen hat.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja auch das Buch was ich Rossi empfohlen habe! Wir finden das Buch echt klasse, haben es auch schon einigen weiterempfohlen ...und es lohnt sich! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich bin auch begeistert von dem Buch "Mit Hunden sprechen".

Ich hatte, bevor wir unsere Tessa hatten, auch schon Dokus zum "Pferdeflüsterer" gesehen und war begeistert von der Methode. Nachdem wir Tessa bei uns hatten und ich noch ein bischen lesen wollte über sanfte Methoden . Auf der Suche nach ähnlichen Methoden in der Hundeerziehung hatte ich das Buch entdeckt und "verschlungen". Auch ich habe das Buch schon anderen Hundebesitzern empfohlen und kann es auch nur weiterempfehlen. Vor allem gefallen mir die einfachen "Tricks" um einem Hund zu sagen, ich bin Rudelführer, wie vor dem Hund aus dem Haus gehen und reinkommen oder vor seinen Augen was genießend essen und dann erst sein Futter runterstellen. Oder die "Ignorier"methode. Das ist so simpel und doch so deutlich, weil es in das "Ur"verhaltensmuster gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nico,

ich habe beide Bücher bei Amazone bestellt, doch die können erst Anfang November geliefert werden. Bin schon gespannt, weil jeder diese Bücher so anpreist. Also nochmal Danke für den Tipp und ich werde meine Meinung schreiben, wenn ich die Bücher gelesen habe.

Liebe Grüße

Rossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir hat das Buch "...leben" besser gefallen. beim ersten Buch blieben irgendwie noch Fragen offen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

ich hab mir gedacht, probierts es halt mit allen zwei, da sie zusammen billiger angeboten wurden. Ich habe auch nur das Taschenbuchformat genommen, da die fest gebundene bedeutend teurer war ( bei ....leben spart man 11,00 € im Vergleich zum festgebundenem Buch).

Also liebe Grüße

Rossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na dann werden wir ja wohl die nächste zeit nix mehr von dir hören, weil du nicht aus den büchern kommst oder frißt du bücher, so wie ich?!?

post-72-1406410952,41_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe inzwischen auch das Buch "Mit Hunden leben" gelesen - supi - wirklich zu empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Leben im Alentejo

      Emma und ihr Mensch erzählen aus ihrer portugiesischen Heimat

      in Plauderecke

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Aus dem Leben einer Erdnuss

      Nun... es ist das dann doch mal soweit und das Krumpelchen bekommt seinen eigenen Thread. Hier folgen nun Bilder und Berichte aus dem Leben einer Erdnuss.   Heute waren wir fast die gesamte Runde im Freilauf unterwegs, fast habe ich mich sogar getraut davon mal Bilder zu machen... er war richtig gut drauf! Und ich dann doch zu vorsichtig Trotzdem hatten wir viel Spaß miteinander und das Licht im Wald war herrlich! Ich liebe es ja, wenn man die Sonne und gleichzeitig dunkle Wo

      in Hundefotos & Videos

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.