Jump to content
Hundeforum Der Hund
Biggi39

Wie oft Welpe entwurmen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,wir haben seid Montag einen 9 Wochen alte (Bordeauxdogge)Hündin.

Sie wurde breits 1 mal von der Züchterin Entwurmt und Geimpft.

Die nächste Impfung steht nun bald an.

Nun meine Frage:Sollen wir vor der Impfung Entwurmen?und was ist die beste Wurmkur bei Welpen?Wie oft muß man das mit Welpen machen?

Liebe Grüße und vielen Dank im vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich entwurme meine Welpen bis zur Abgabe dreimal, so schreibt es auch unser Klub vor und zwar mit 3 mit 5 und mit 7 Wochen. Mit 8 Wochen werden sie geimpft.

Wenn noch welche länger hier sind wird mit 11 Wochen noch einmal entwurmt und mit 12 Wochen noch mal geimpft.

Ich verwende unterschiedliche Wurmmittel wie Helmex, Panacur Suspension u. Milbemax.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Herzlich willkommen! :winken::winken::winken:

Also unser Thyson wurde beim Vorbesitzer 1 mal entwurmt und dann noch 2 mal bei uns. So hatte es der Tierarzt geraten.

einmal als wir auch wegen der Impfung da waren und dann noch mal später. Wir haben das genommen was der Tierarzt da hatte. Name Weiß ich nicht. Das erste mal ne Paste und dann waren es Tabletten, wie Leckerlies.

:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normalerweise werden Welpen im Alter von 2 und 5 Wochen je über 3 Tage entwurmt. Hat das deine Züchterin nicht so gemacht?

Wenn nein, wirst du nochmal entwurmen müssen. Wenn ja, dann brauchst du vorerst nicht mehr zu entwurmen.

Wurmkuren sind mächtige Chemiekeulen, die nicht nur die Würmer, sondern auch lebenswichtige Bakterien im Darm abtöten. Deshalb sollte man eine Wurmkur nur dann machen, wenn der Hund befallen ist.

Ein weiteres Problem durch die prophylaktische Verabreichung von Wurmkuren werden die Würmer resistent. Das heißt, wenn dein Hund Würmer hat, kanns passieren, dass das Zeug nix mehr bringt.

Edit:

Ich entwurme mit Panacur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meiner wurde 2 mal entwurmt bevor ich ihn bekam(10Wo) und mit 16 Wochen habe ich ihn noch mal entwurmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal gelesen dass eine prophylaktische Wurmkur nichts bringt.

Mag heißen wenn du heute (grundlos) entwurmst und übermorgen nimmt der Hund irgendwo Würmer auf, hat er sie.

(Manche?) Wurmkuren töten auch nur erwachsene Würmer. Deshalb werden Welpen auch in den genannten Abständen entwurmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du dann die Erstentwurmungen durch hast wäre zu empfehlen das du in gewissen Abständen Kotproben untersuchen lässt (lass dich da von deinem Tierarzt beraten bzw. zu dem Thema findest du auch einige Beiträge im Forum) und nur bei wirklichen Wurmbefall entwurmst. Den wie Iris schon geschrieben hat - sind diese Wurmkuren richtige Chemiekeulen die nur prophylaktischen Wert haben. Wie gesagt - wenn dich das Thema interessiert findest du hier schon viele Beiträge dazu oder du kannst natürlich gerne nochmal nachfragen.

Kurz nochmal zum Thema, mein dickes wurde als Welpi im TH "entwurmt" und hat dann einmal von uns eine Wurmkur (allerdings weiß ich nichtmehr was es für eine WK war - zulange her) bekommen, seitdem lasse ich wie oben erwähnt nur noch den Kot ab und an checken.

LG

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure vielen Antworten.

Wir gehen am Freitag zum Tierartzt wegen der 2 Impfung werde dann nochmal nachfragen.

Liebe Grüße

Birgit und (Inanna)so heißt unsere kleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...