Jump to content
Hundeforum Der Hund
DJ-Lois

Trockenfutter anreichern, mehr Energie zuführen

Empfohlene Beiträge

Hallo :winken:

Seit Samstag haben wir ja nun 2 Hunde.

Die beiden verstehen sich ganz toll und spielen, balgen und toben sehr viel im Garten.

Gestern habe ich die beiden gewogen, und festgestellt das DJ (unser 1. Hund) zum Vormonat 400 g abgenommen hat. Vorher 6 kg, jetzt 5,6 kg.

Bei Happy muss ich das erst beobachten.

DJ bekommt seit Welpenalter Platinum natural, mit etwas selbst gekochter Brühe. Dabei möchte ich auch bleiben. Es bekommt ihm sehr gut und auch Happy unser neuer Hund hat es gleich gut vertragen.

Nun meine Fragen:

- Sollte ich DJ´s Futter anreichern?

- Welche Möglichkeiten gibt es das Futter anzureichern? Die Menge erhöhen bringt im Moment nichts, da DJ absolut kein "Vielfrass" ist.

Achso, Hüttenkäse oder sowas mag er überhaupt nicht.

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen,

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, vielleicht hat DJ abgenommen weil er mehr tobt? :think:

Stört es dich denn, dass er abgenommen hat? Falls nicht, würde ich es erstmal beobachten. :yes:

Falls doch, erhöhe doch etwas die Futtermenge. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das ganze erst mal beobachten. Wenn er nicht weiter abnimmt, würde ich mir keine Gedanken machen. Futtermenge wegen höhrem Energieverbrauch halte ich für eine gute Idee. Nimmt er weiter ab, würde ich erst mal die organische Seite vom Tierarzt abklären lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hm, vielleicht hat DJ abgenommen weil er mehr tobt? :think:

Stört es dich denn, dass er abgenommen hat? Falls nicht, würde ich es erstmal beobachten. :yes:

Falls doch, erhöhe doch etwas die Futtermenge. :)

Ja, genau das vermute ich als Ursache der Gewichtsabnahme.

Ich war froh das er 6 Kilo hatte, da er schon immer sehr dünn war.

Er frisst nur das was unbedingt sein muss und lässt den Rest einfach stehen.

LG Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde das ganze erst mal beobachten. Wenn er nicht weiter abnimmt, würde ich mir keine Gedanken machen. Futtermenge wegen höhrem Energieverbrauch halte ich für eine gute Idee. Nimmt er weiter ab, würde ich erst mal die organische Seite vom Tierarzt abklären lassen.

Hallo,

Organische Ursache schließe ich zunächst aus, lasse ich regelmäßig durchschecken.

Vermute ursächlich die Toberei, da dieser Faktor neu dazugekommen ist.

Momentan ist er nicht bereit ist, eine erhöhte Menge Trockenfutter zu sich zunehmen.

Was sich ja vielleicht demnächst auch ändern kann, wenn sich die neue Situation (Zweithund)eingependelt hat und er durch den erhöhten Verbrauch von selbst mehr frisst.

Die akute Gewichtsabnahme ist mir zuviel und ich habe das Gefühl, ich müsste vorübergehend durch Erhöhung der Kalorien, unterstützend eingreifen.

LG Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kalorien erhöhen: würde ich mit Ölzugabe und/oder Kohlehydraten machen. Also gekochte Kartoffeln, Nudeln, Reis unters Trockenfutter mischen und einen "Schuß" Öl drüber geben. Ich nehme gerne Sesamöl, durch den nussigen Geschmack ist die Akzeptanz gut. Oder Leinöl, das hat gute Omega-Fettsäuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

wie siehts denn mit Leckerli aus ? Nimmt er die an ? Dann könntest Du ihm ja da etwas mehr geben. Naschen tut doch jeder Hund ganz gerne, oder ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab anfang immer Rapsöl über das Trockenfutter getan als er so schlecht zugenommen hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu Kerstin,

wie siehts denn mit Leckerli aus ? Nimmt er die an ? Dann könntest Du ihm ja da etwas mehr geben. Naschen tut doch jeder Hund ganz gerne, oder ?

e015.gif

Hallo,

Das jeder Hund gerne nascht, habe ich in der Vergangenheit auch angenommen.

DJ ist in der Beziehung, ein Phänomen

Bereits als Welpe, ließ er sich von industriell angefertigten Leckerlis, überhaupt nicht beeindrucken. :???

Ausnahmen: Fleischwurst, Schnittkäse, Fleisch

Biete ich ihm davon jedoch zuviel an, ist die Folge, das sein Trockenfutter stehen bleibt.

LG Kerstin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kalorien erhöhen: würde ich mit Ölzugabe und/oder Kohlehydraten machen. Also gekochte Kartoffeln, Nudeln, Reis unters Trockenfutter mischen und einen "Schuß" Öl drüber geben. Ich nehme gerne Sesamöl, durch den nussigen Geschmack ist die Akzeptanz gut. Oder Leinöl, das hat gute Omega-Fettsäuren.

Hallo,

diese Variante gefällt mir sehr gut :klatsch:

Testphase wird gleich morgen eingeleitet.

LG Kerstin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ALDI Süd Trockenfutter Romeo

      Hallo Zusammen,   nach ständigem Googl und alten Testberichten möchte ich mal fragen ob einer Erfahrung mit dem Futter gemacht hat. Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!!  Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy   Lg

      in Hundefutter

    • Möglichst billiges Trockenfutter gesucht

      Hat jemand einen Tipp, wo man im Internet möglichst billiges Trockenfutter kaufen kann (dann auch gerne größere Mengen)? Gibt es vielleicht einen Anbieter, der guten Mengenrabatt gibt?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter

    • Trockenfutter/Barfen

      Hallo! Ich habe ein halbes Jahr lang mit Frischfutter gearbeitet. Das rechtzeitige Auftauen bzw danach kühlen nervt mit der Zeit. Jetzt fütter ich einen Tag in der Woche frisch und den Rest der Woche trocken. Spricht was dagegen bzw gibt es bessere Alternativen?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter ohne Fleischmehl ? Toll oder nur tolles Marketing ?

      Hallo ,   ich frage aus reinem Interesse. Wir füttern kein Trockenfutter wegen Futtermilbenallergie. ( Höchstens mal Black Angus von MM als Leckerchen zwischendurch)    Heute bei uns im Tierladen stand der neueste Schrei riesig aufgebahrt  http://www.belcando.de/de/mastercraft/meisterstuecke?gclid=EAIaIQobChMI9vPw_OyN2wIVFIbVCh1tsQxoEAAYASAAEgLAEPD_BwE   Trockenfutter ohne Fleischmehl . 80% Fleisch . Das Design der Säcke & das Marketing ist schonmal toll  

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.