Jump to content

''Freigehege''

Empfohlene Beiträge

Magicfat   

Hi, :klatsch::klatsch:

wir bekommen in 2 Wochen einen Welsh Corgi Pembroke. Er sit dann 12 Wochen. Ersteinmal werde ich 8 Wochen urlaub nehmen, um ihn gut zu erziehen. Ab und zu bin ich dann trotzdem mal eine Stunde ca. weg und da wollte ich fragen was ihr von http://www.aquatropshop.de/product_info.php?info=p4249_Trixie-Freilaufgehege-m--Abdeckung-116x54x76-cm--verzinkt.html ?

Ich weiß nicht genau ob 116x54x76 cm zu klein für ihn sind.

Könntet ihr mir bitte weiterhelfen.

Das Gehege würde wenn drinnen aufgebaut und mit Spielzeug und Decken gefüllt.

Danke =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sabi89   

Für was den das Gehege? Findet er sich nicht besser zu rect wenn du ihn zum Beispiel in einem Größeren Raum frei laufen lässt oder zur not im Hausgang mit spielsachen?

Nach 3-4 mal wird der kleine sich bestimmt darann gewöhnen das du ca. ne Stunde weg bist oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tatjana   

Herzlich Willkommen hier im Forum! :winken:

Generell finde ich die Möglichkeit einen Kennel zu benutzen nicht verkehrt wenn man es richtig aufbaut. :)

Allerdings würde ich Dir da zu einem richtigen Hundekennel raten.

Schau mal bei Zooplus. Da gibt es tolle Sachen. :yes:

Der Kennel muss positiv bestärkt und langsam aufgebaut werden. Die passenden Tips bekommst Du hier im Forum! :)

Ich wünsche Dir viel Spaß mit deinem Wuffel und natürlich auch hier bei uns!

LG Tati :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Magicfat   
(bearbeitet)

So eine Box haben wir schon... ist von Trixie

Wollte das Gehege eig. nur das er ein bisschen mehr Freilauf hat während ich weg bin. Natürlich wird er sich dran gewöhnen, aber wenn ich ihn von anfang an in egal welchem Raum alleine runterlaufen lasse wird er mir die Erste zeit alles Zerlegen.

Das ist die Box die wir schon Zuhause haben

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/94573

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tatjana   
(bearbeitet)

Und das hier? :)

Wäre das vielleicht etwas? Wir haben so ein Teil auch. Hatten es für unsere kranken Pflegis angeschafft für die Zeit direkt nach der OP. :)

Ich halte so ein Kleintierkäfig für nicht sehr stabil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wuscheline   
(bearbeitet)

Hm ich glaube diese Gehege müssen, damit sie festen Halt haben, an den Ecken mit Stäben versehen werden, die dann in die Erde gesteckt werden...(meine die Nagergehege)

Eine Freundin hat für ihren kleinen Welpen auch ein Zimmerchen im Zimmer gehabt. Dort haben sie den Kennel reingestellt, etwas Wasser und schon war die Kleine gut untergebracht...Bei ihnen hat es sich echt bewährt. Die kleine Maus hat Anfangs alles zerstört, sowie sie sich eine Minute umgedreht hat....sie haben das Training mit dem Zimmerchen gut aufgebaut und die Kleine ging von Anfang an gerne in ihr Gehege und tut es auch heute noch...

So wie der Link von Tatjana haben die Freunde einfach ein Gehege selber gebaut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Magicfat   

Leider darf das Gehege/ der Zwinger nur max. 1,20 lang, 80 cm. breit und hoch egal sein... Leider bekommen wir mehr nicht in die vorgesehene Ecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Magicfat   

Nochmal ne frage... Wenn wir usneren Hund dann abholen, muss er 3 Std. Auto fahren... Ich denke er wird nach seiner Mutter/ Zuhause ziemlich Weinen. Es gibt ja extra so Tropfen fürn HUnd, damit das nicht so stark ist, und er keine Angstzustände bekommt. Ist sowas nicht schlimm für den Hund ? Würdet ihr dies empfehlen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tina+Sammy   

Als erstes würde ich Dir empfehlen, Dein Profil ordentlich auszufüllen ;)

Ich würd dem Hund keine Tropfen geben...

Was meinst Du denn da überhaupt? Rescue-Tropfen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lana86   

nicht jeder Hund weint, meiner hat die 1 Stunde Autofahrt gut überstanden und zuhause hat er den ersten Abend es sich direkt neben mir gemütlich gemacht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos