Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bibi

Witzige Ohren

Empfohlene Beiträge

Ich schaue jede Woche im Internet nach dem Tierheim aus dem ich Kyra habe und habe da Akiro entdeckt.

Hab selten so heftige Ohren gesehen aber schaut selber:

http://www.tierheim-olpe.de/tiervermittlung/hunde/index.php

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohhh... na aber er scheint ja noch sehr jung zu sein... vielleicht wächst er ja noch in seine Ohren... aber irgendwie macht ihn das auch gerade besonders und sehr niedlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hihi* Ist der süüüüß...

Sieht aber wirklich nach Schäferhund-Ohren (Mali oder so... würde auch zum Gesicht passen) aus...

Wenn ich die so mit Shellys vergleiche... sehe ich da eine gewisse Ähnlichkeit der Größe der Ohren. :D

Weiß gar nicht was ihr habt... Sind doch ganz normal. :P *hihi*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

haha, wir haben bei uns auf dem Hupla auch einen DSH Mix der riesige Ohren hat. =)

Die Kleine heißt bei uns nur noch liebevoll *Fledermäuschen*, der richtige Name ist ihr irgendwie abhanden gekommen *ups* :Oo

Ich finde Hunde mit kleinen *Schönheitsfehlern* einfach toll.

Wir sind doch auch alle nicht perfekt oder*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ja die Ohren sind faszinierend.

Ich kenne einen kleinen Hund mit sehr großen Ohren - ist eine englische Hunderasse - sehr selten. Ich habe auch vergessen wie die Rasse heißt.

Soll in England für die Jagd eingesetzt werden.

Vielleicht ist von der Rasse ja was drin ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habt ihr was gegen hunde mit grossen ohren?! ;)

post-263-1406411172,89_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Hunde mit kleinen *Schönheitsfehlern* einfach toll.

BITTE???? Schöhnheitsfehler??? PAH... :D

Solche Ohren sind doch TOTAL normal!

afcl7ob2ku8ubfb4e.jpg

Ihr seid ja nur neidisch mit euern "Kleinohren". :P :p :P *hihi*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Whow, was für faszinierende Ohren! :D

Aber habt ihr auf der Tierheim-Seite den Tomtom gesehen???

Sieht aus, als wenn er jeden Moment *abheben* wollte! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber habt ihr auf der Tierheim-Seite den Tomtom gesehen???

Sieht aus, als wenn er jeden Moment *abheben* wollte! :D

Ja, der muss nur noch den Motor anschalten und dann hebt der Propeller ab. :D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find solche Ohren auch Klasse.

Tom Tom war der erste Hund der bei uns Ostern ausgesetzt wurde :[

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der Ohren-Fetisch-Bilder-Thread

      Ihr Lieben, angeregt durch den Zungenfred möchte ich gerne meiner Leidenschaft frönen und mir Fotos von Hunden mit ungewöhnlichen Ohren anschauen. Also keine 0815-Ohren, sondern irgendwie besonders - gerne auch in Flugphasen fotografiert. Die Ohren von Jacki machen mal den Anfang:

      in Hundefotos & Videos

    • Witzige Sünden im Leben eines Hundehalters

      Tja, mir fiel gerade auf, dass es manchmal doch Sünden die man als Hunde- bzw. Tierhalter begeht. Quinta hat heute morgen an einem frisch gebackenen Kuchen genascht für den es dann keine Möglichkeit gab ihn neu zu backen. Und ohne Kuchen ist auch blöd. Was macht man dann nur, wenn ja nur ein kleines Stück rausgebissen ist. Ein bisschen Glasur... Fiel gar nicht auf.   Vergebt mir meine Sünde. Braucht ihr auch Absulotion? Den Haufen des Hundes nicht aufgehobe, weil er zu dünn war? W

      in Plauderecke

    • Arzt weiß nicht weiter! Wunder Kopf & ohren

      Hallo zusammen,  Unser boxer, 5 Jahre alt, hat vor ca 2 Wochen trockene Stellen im Außenbereich der Ohren bekommen. Vor 5 Tagen finden sie an blutig zu werden.. Die Haare fielen an den Stellen aus und die oberste hausschicht ist weg. Er Kratzer sich und schüttelte sich. Dann begann die trockene Stelle oben am Kopf innerhalb eines Tages wurde auch die blutig und immer größer.. Ich vermute das kommt vom Ohren schütteln...    Die Tierärztin ist ratlos.. Sie habe sowas noch nicht gese

      in Hundekrankheiten

    • Ständig Ohren entzündet, Odyssee mit Tierärzten

      Guten Morgen, mal wieder liege ich wach und versuche den Hund zu beruhigen... Mit etwas Recherche und einer riesigen Portion Verzweiflung bin ich daher hier gelandet:   Meine 6,5 Jahre junge Schäferhund-Labrador-Hündin muss sich seit mindestens 5,5 Jahren mit ihren Ohren rumschlagen. In den letzten Jahren haben wir drei Tierärzte, zuletzt noch eine weitere Tierklinik, hinter uns.   Sie hat mehrmals täglich, überwiegend nachts, einen massiven Juckreiz in den Ohren. M

      in Hundekrankheiten

    • Ohren auf Durchzug - Erfahrungsaustausch ;)

      Hallo Zusammen,   wir sind ja inzwischen in der hündischen Pubertät (8,5 Monate) angekommen  und es heißt ja, dass nun einiges „vergessen“ bzw. in Frage gestellt wird u.a. aufgrund der hormonellen Umstellung und „Umstrukturierung“ des Gehirns. Mich würde einfach mal interessieren: was sind/waren eure Erfahrungen mit dieser Hundephase?    Viele Grüße 

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.