Jump to content
Hundeforum Der Hund
DeutschesTeam

Wieder mal Wechsel des Hundefutters, Happydog

Empfohlene Beiträge

Ich habe mit H****D** nicht so gute Erfahrungen gemacht, Amy bekam immer wieder mal Durchfall, Mundgeruch, ihr Fell war glanzlos, stumpf und arg fettig.

Ich bin dann wieder zurück zu Bestes Futter un nehme davon das Fellow und bin bestens zufrieden, kein unnötiges Getreide und Gemehle was ein Hund absolut nicht braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber Hunde fressen doch Gras, soweit ich weiß ich Gras kein FleischXD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Wolf bekommt auch keine Kartoffeln oder Nudeln gekocht, somit müssen meine auch damit leben, das ich das net koche.

Ich hatte einen Hunde mit Getreide Allergie, somit füttere ich kein Getreide, ausser das was die Hühner mal gefressen haben.

Das verträgt aber ein Getreideallergiehund auch meistens.

Klar bekommen die auch mal nen Quark der abgelaufen ist.

Wenn bei uns was über bleibt friere ich es ein oder es gibt es am nächsten Tag. Ich besitze auch keinen Dukatenesel.

@DeutschesTeam was habt ihr genau gefüttert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also füttern jetzt alle die das Futter füttern ihre Hunde mit billigen Füllstoff?????

EDIT:

Sorry das konnte ich mir gerade nicht verkneifen *tschuldigung*

Da musst Dich net entschuldigen.... denn das trifft genau den Punkt....

Dieses ganze Getreidekrams da drin sind billige Füllstoffe für einen Fleischfresser ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DeutschesTeam (wie auch immer du heissen magst)

Bist du Tablettenabhängig weil du heute morgen Kopfschmerzen hattes und eine Aspirin genommen hast?

So der Hund macht es um seine Verdauung anzukurbeln, wenn da was gekurbelt werden muss.

Meine Hund fressen übrigens kaum Gras, nur wenn ich viel Trockenfutter gegeben habe. Ich kann es nicht belegen aber ich vermute das hängt damit zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Happy dog ist ein sehr getreidelastiges Futter mit etlichen Zusatzstoffen und es beinhaltet auch das umstrittene Vit. K3. Außerdem ist es nicht auf der Liste der Tierversuchsfreien Hundefutter.

Ich würde es niemals füttern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nicole,

ich habe mich fürs Erbsen lesen entschuldigt.

Der Rest ist zumindest mir klarer, als Klossbrühe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DeutschesTeam was habt ihr genau gefüttert?: Da müsste ich unseren Ernährungsplan mal raus suchen. Ich schreibe es dir dann :)

sunchi: Okay.....hat jemand so eine Liste?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir gibts morgens roh und abends Lupovet.

@ DeutschesTeam:

Kannst du bitte mal die "Zitieren-Funktion" nutzen, damit man die Zitate deutlicher sehen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay ich auch ja ? :D

Erst mal zu Platinum. Ich habe das für meine Drei ausprobiert und schlappe 30kg in 2,5 Wochen verfüttern müssen. Meine Hunde sind zwar groß, aber solche Mengen habe ich nie gebraucht. Normal sind bei reinem Trockenfutter etwa 25kg im Monat. Das es auch noch teuer ist, war das meine einzige Bestellung von Platinun ;)

Happy Dog vertragen alle, jede Sorte nur die teuren mögen sie nicht ;)

Und zum Barf:

-Aha der Hund ist also Fleischfresser? Warum bekommt er dann beim Barfen Gemüse und Obst? Welches er nicht mal selber verdauen kann ohne das ihm das zermatscht? Und warum dann Öle?

-Auch Barf ist nicht das wahre für jeden Hund. Genau wie alles andere auch.

Bei uns gibt es , nach einer kleinen Exkursion durch verschiedene getreidefreie Futter nun wieder das, was es immer gab. Quer Beet = roh/gekocht/Trockenfutter/Nassfutter inklusive sämtlicher Reste.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wechsel von "Fuß" in "normale" Leinenführigkeit?

      Hallo zusammen,   Mich würde mal interessieren, wie Ihr Euren Hunden den Wechsel vom Kommando " Fuss " in die "normale" Leinenführigkeit ( lockere Leine ohne Zug ) klarmacht. Habt Ihr dafür ein Kommando, lasst Ihr die Hunde irgendwas machen, damit sie den Unterschied verstehen? Und überhaupt frage ich mich, ob es das Kommando "Fuss" denn unbedingt braucht, wenn der Hund gut leinenführig ist, denn dann geht er doch sowieso nur bis die Leine anfängt zu spannen, wenn ich 3 m Leine gebe, bei 3 m,

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Plötzlicher Wechsel des Lösplatz

      Hallo ...ich hatte vor einigen Monaten über Sauberkeitsprobleme meines Kuvasz Welpen berichtet .Die Antworten waren sehr hilfreich und führten auch dazu,dass sich das Verhalten um die Sauberkeit beim  Koten sehr besserte.Meine Lissy hatte ihren Löseplatz an einer bestimmten Stelle im Hofbereich gefunden. Die grossen und kleinen "Geschäfte" auf meiner zugänglichen Terrasse unterblieben.Mittlerweile ist Lissy exakt 5 Monate alt und dieses Problem schien gelöst. Nun hat sie aber aus unerklärlich

      in Hundewelpen

    • Welpe -Wechsel vom Barfen zu welchem Trockenfutter?

      Liebes Forum, ich benötige euren Rat...ich habe einen 17 Wochen alten Parson Russell Terrier. Die letzten 9 Wochen bekam er von mir fertiges Frostgebarftes (war alles drin, musste immer aufgetaut werden, drei verschiedene Sorten). Er machte zweimal am Tag ein festes Häufchen und er schien zufrieden. Die letzten zwei Wochen wollte er jedoch sein Futter nicht mehr fressen, es sah so aus als müsste er es sich reinquälen. Ich bat ihm Trockenfutter an und siehe da ratz fatz alles weg. In der Tier

      in Hundefutter

    • Bewertung der Bestandteile eines Hundefutters

      Hallo Leute! Momentan füttere ich Aldifutter,Marley scheint es aber nicht zu vertragen.Da hab ich im Internet rumgeguckt und habe das Futter mit diesen Bestandteilen gefunden: Futter 1:_____________________________ Zusammensetzung: Geflügelfleischmehl (mind. 35%), Kartoffelstärke (min. 20%), Geflügelfett, Trockenrübenschnitzel, Gelatinehydrolisat, Rindertalg, Lachsöl, Mineralstoffe Analytische Bestandteile: Rohprotein 42,00%, Rohfett 22,00%, Rohfaser 2,00%, Rohasche 8,00%, Calcium 2,00%, Pho

      in Hundefutter

    • HappyDog K9 Trail Tour 2012

      [lh] Veranstalter: http://www.suchhunde-zentrum.de/termine/event-trailing/ Anschrift: Hemer, Felsenmeer 22.-23. September 2012 Kontaktinfo: http://www.suchhunde-zentrum.de/termine/event-trailing/ Datum: 22.-23.092012 Beginn: ca 9 Uhr Preis: 190,- Euro (Intensivtrailen und Theorie) Anmeldeschluss: Website: http://www.suchhunde-zentrum.de/termine/event-trailing/ [/lh]Weitere Informationen: Trailen im Felsenmeer mit der Heinrichshöhle – eine außergewöhnliche geologische Besonderheit.

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.