Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lexie

Hund "klaut" Meerschweinfutter ...

Empfohlene Beiträge

Sowas hab ich auch noch nicht gesehen ...

Da will ich eben meine Meeris füttern und leg 2 Möhren naben den Käfig weil ich was vergessen hatte ...

Komm ich wieder ins Wohnzimmer liegt der Hund untem Tisch und haut sich ne Möhre rein :Oo

Naja gut , ich kann mir nicht vorstellen das das schadet , oder doch ?

Kann ich ihr das öfter geben , wenn sies mag ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Spiel hab ich immer :D wenn ich Kaninchen fütter egal ob Gurke Möhre Kohlrabi .... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Angst, Möhre ist ok.

Wenn ich das Obst für meinen Papagei richte, hab ich immer drei daneben stehn, die darauf warten, dass mal was abfällt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Buxi klaut den Kaninchen auch die Möhren, wenn sie drankommt. :D Deswegen bekommt sie auch immer mal eine eigene zwischendurch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn ich meinem Pferd eine Möhre gebe, will Monty auch immer eine! Dann setzt er sich neben mein Pferd und knabbert die Möhre ratzeputz auf.

Wenn ich ihm hier zu Hause eine anbiete, legt er sie meistens neben sein Körbchen und lässt die erstmal ewig da liegen. Manchmal erbarmt er sich dann und nagt wenigstens ein bisschen daran rum. :Oo

Wenn ich zum Beispiel eine paar Möhrenstückchen in sein Futter lege, sortiert er die doch tatsächlich aus und lässt die im Napf. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt bin ich aber froh das mein Hund nicht so unnormal ist wie ich eben befürchtet hatte... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lach.... wir hatten das Thema heut mittag grade in der Box.... mein Hund frisst täglich ne Möhre :D seitdem hat sie auch nicht einmal wieder Dünnpfiff gehabt ;)

Nein Dein Hund ist nicht unnormal :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hat sich sogar mal eingebildet Eicheln fressen zu müssen, weil Streifi das auch bekommt - hab das aber unterbunden, kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Eicheln gut sind für nen Hund.

Hagebutten darf sie aber ab und an mal eine, und Obst und Gemüse mag sie eh recht gern - am liebsten sind ihr Apfelputzen, wenn Frauli grad nen Apfel gegessen hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu

Ich dachte schon ich bin die einzige hier. ;)

Wenn ich abends den Kaninchen ihr Futter mache, muss ich der Linda Wegzoll bezahlen :D

Da gibts dann man ne Möhre oder Steckrübe...

Ohne ihr Betthupferl gehts nicht.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So lange es ja nur die Möhre wäre....

Aber unser Rüde klaut bei unseren Schweinchen gleich den ganzen Futternapf.

Wenn der voll ist und Hund sich unbeobachtet fühlt, dann holt er sich den ganzen Napf raus und verschleppt ihn. Fühlt er sich nur ganz kurz nicht ganz sicher, dann wird nur etwas Körnerfutter daraus stibitzt.

Und Möhren oder Äpfel sind da auch nicht sicher :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.