Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Geschwollene linke Wange, nicht schmerzempfindlich oder heiß - was ist das?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

als meine Maus heut morgen ins Bett kam um guten Morgen zu sagen fiel mir auf das ihre linke wange leicht geschwollen ist.

es ist weder heiß noch schmerzempfindlich. Es bildet sich auch kein "Loch" wenn man an einer Stelle drückt (wisst ihr was ich meine? ist vlt. etwas blöd ausgedrückt ...).

Sie tobt öfters schon ziemlich heftig, ich hab aber nicht beobachtet das sie irgendwo gegen gestoßen ist.

Sie ist ansonsten vollkommen normal, aufgeweckt und "bekloppt wie immer ;)

Erst hab ich an nen blauen Fleck gedacht, aber das müsste dann doch schmerzempfindlich sein, oder ?

Ich wollte erst gleich zum Tierarzt fahren, hab mich nun aber erstmal dagegen entschieden, weil es eben nur leicht geschwollen ist, sie (offensichtlich) keine schmerzen hat, es nicht heiß ist und sie sich auch so ganz normal verhält.

Ich hab ihr Arnika Globulis gegeben. C 30. 4 Stück.

Was kann ich sonst tun für sie?

Traumeelsalbe oder Tropfen ?

Was kann das sein ?

Natürlich gehe ich sofort zum Tierarzt wenn es schlimmer wird!

Ansonsten wollt ich erstmal abwarten.

Meint ihr das ist okay ?

Foto machen ist unmöglich, Maus hält nicht wirklich still, und ich denk auch nicht das man das auf den Fotos erkennen würde ...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

frisst sie normal ? Könnte nämlich auch von einem entzündeten Zahn kommen.

Gute Besserung der Maus. Globuli würde ich nicht geben, Du weißt ja gar nicht was es ist.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde auch auf entzündeten Zahn tippen, oder evtl. ein Zeckenbiss? Schwillt ja auch manchmal ganz fies an.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erkenne keine Einstichstelle, hatte auch erst an ne Zecke gedacht, aber da ist nichts zu sehen.

@ Muck

Ich dachte halt Arnika weil Entzündung kann nicht schaden?

Oder bin ich da falsch informiert ?

Fressen werde ich später ausprobieren.

Wir müssen jetzt erstmal kurz los und deswegen gibt es erst danach fressen.

Ich meld mich dann ob sie gefuttert hat.

LG und danke schonmal ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde auch an einen entzündeten Zahn denken.

Zum Foto, mach zwangsblitz an, dann kann das foto auch bei schlechtesten lichtverhältnissen nicht unscharf werden, es sei denn du hast 24h nen ferrarihund ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuchs später wenn mein Freund wieder da ist mal mit nem Foto ;)

Nene, 24 Std Ferrarihund ist se nich, aber 23,5 std :klatsch:

Die Wange ist nicht dicker geworden, aber auch noch nicht dünner.

Weiterhin keine SChmerzempfindlichkeit, nicht heiß.

Fressen tut sie normal und mit dem gleichen (unbändigen) Appetit wie immer ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde dir raten mal zum Tierarzt zu gehen.

Irgend was ist doch da oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sie irgendwo einen Fremdkörper (Splitter....) in der Maulschleimhaut??

Gute Besserung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Eine von meinen Miezen hatte mal eine übel geschwollene Pfote. Ich bin morgens natürlich sofort zum TA, aber die gaben gleich Entwarnung: Es hätte sie wohl beim Insekten-Jagen nur irgendwas gestochen oder gebissen. Vllt. eine Wespe oder eine Spinne. Am Abend war dann alles wieder gut, aber keine Woche später war dann die andere Pfote dick. *gg* Naja, gibt auch Katzen, die langsam lernen..

Also, ich hoffe mal, dass es bei euch auch nur ein Biss oder Stich ist und es schnell wieder weggeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heilige Sch****** !

Ich könnt mich gerade gegen die Wand kloppen :wall::motz::wall::motz:

Hätt ich man bloß heut früh schon versucht Fotos zu machen dann hätte ich meinen fetten Hintern heute schon zum Tierarzt bewegt!

Auf den Bildern sieht man erst das das viel dicker ist als es so wirkt ....

Oh man ...

Also morgen auf zum Tierarzt wenn es bis morgen nicht deutlich (!!!) abgeschwollen ist ...

Hier die Fotos

post-7849-1406413485,48_thumb.jpg

post-7849-1406413485,53_thumb.jpg

post-7849-1406413485,57_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.