Jump to content
Hundeforum Der Hund
Arina

Wann Kommando und parallele Übungen möglich?

Empfohlene Beiträge

Seit einer Woche habe ich mit meiner Hübschen das Klickertraining angefangen. Habe mich ein wenig belesen und mir gedacht, dass ich es doch mal mit ihr ausprobieren könnte, weil ich das Gefühl hatte, dass sie ein wenig unterfordert ist. Gerade üben wir das Bei Fuß gehen. Klappt auch schon ganz gut, komplett ohne Leine, sie ist sehr lernfreudig. Nun stellt sich mir die Frage, wann ich das Kommando einführen kann. Sie läuft schon ordentlich neben mir und schaut sehr aufmerksam nach oben. Auch im die Ecke gehen, plötzliches Wenden, usw. klappt schon sehr gut, auch draußen mit Ablenkung hat sie es schon sehr gut drauf. Sollte ich jetzt langsam mit dem Kommando anfangen oder lieber noch warten, bis sie es wirklich ohne Probleme drauf hat und sich nicht mehr z.B. von vorbei gehenden Pferden ablenken lässt?

Und dann habe ich noch eine Frage: Kann ich parallel zum Fuß gehen mit ihr über den Clicker schon ein anderes Kommando einführen oder muss ich solange warten, bis Fuß richtig sitzt und kann dann mit Komm weiter machen?

Danke im Voraus schon mal für die Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich warte immer relativ lange damit, ein Kommando einzuführen.

Der richtige Zeitpunkt ist für mich dann, wenn ich keine richtigen "Baustellen" (längerer Zeitraum, mit mehr Ablenkung wie bei dir die Pferde,...) habe.

Ich verlege also den "Übungsraum" zB erstmal raus, wenn da dann auch der Trick gut klappt führe ich das Kommando ein.

ich finde, irgendwann hat mans im Gefühl, wann es soweit ist.

Du kannst auch an mehreren Tricks parall arbeiten, aber die Übungen müssen klar abgegegrenzt sein, also mit deutlicher Pause.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Übungen und mehr mit Minos und Fly in bewegten Bildern

      Hallo ihr Lieben, ich habe mich ja immer so geärgert, dass ich kein Video einstellen kann. Heute habe ich mich mal durchs Net gefräst und es endlich hinbekommen. Man sieht ein paar Übungen mit Minos und Fly, nicht perfekt, aber einfach mal so aus dem ff. Was neu war, dass ich weil ich ja auch gefilmt habe, so gut wie gar nicht über Körpersprache gehen konnte. Normalerweise setze ich die verbale Sprache eher weniger ein, aber nu. Ich hoffe ihr verzeiht das Verwackeln und die teilweise etw

      in Hundefotos & Videos

    • Das.Kommando STOP

      Inspiriert durch einen anderen Thread, möchte ich mal in dir Runde Fragen ob und wie ihr das Kommando Stop geübt habt und nutzt.   Ich muss gestehen das es für mich mehr oder weniger das einzige Kommando ist was wirklich wichtig ist, denn ich möchte damit meinen Hund vor echten Gefahrensituationen retten bzw bewahren, z.B. Lauf auf die Strasse vor das Auto.   Ich habe es natürlich spielerisch aufgebaut, Hund bleibt, egal Sitz Platz Steh, ich geh zu Beginn nur 2,3 m zurück, br

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle - Übungen

      Weil ich das Thema eigentlich doch ganz nett finde (und mir zugegeben auch bissle langweilig ist ) dachte ich ihr habt Inspiration für mich.   Was macht ihr für Übungen? Wie habt ihr das aufgebaut? Was fällt schwer oder leicht?    Je nach Charakter und Alter und Vorlieben sind ja sicher viele unterschiedliche Dinge zu finden.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Übungen auf dem Hundeplatz

      oder das auch das Üben mit bekannten Hunden.   Hallo,   ich bin selber nicht auf dem Hundeplatz ( ist mir zu laut, mag es persönlich nicht wenn gebrüllt wird) von daher fehlt mir etwas die Erfahrung. Ich gehe mal davon aus, dass es sich dort immer um die gleichen Hunde handelt die dort miteinander üben. Gibt es dort auch Tage wo komplett auch mal Fremdhunde hat, wäre doch deutlich anspruchsvoller, oder? Also ohne vorhergehende Kontaktaufnahme....so wie halt das normale Leben

      in Junghunde

    • Hundefotografie - Tipps, Tricks, Übungen, u.v.m

      Hallo,    viele von euch wissen ja, dass @the solitaire und ich sehr gerne fotografieren und so kam uns die Idee, dass wir hier eine Art "online Workshop" zur Hundefotografie anbieten wollen.    Im Plauder-Thema habe ich schon einmal nachgefragt ob überhaupt Interesse daran bestehen würde und scheinbar ist es so.   Hier soll es darum gehen wie man gute Hundefotos machen kann. Es wird Übungen geben, Fotos können besprochen werden und viele Fragen gestellt werden. Et

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.