Jump to content
Hundeforum Der Hund
caronna

Hund am Fahrrad

Empfohlene Beiträge

Geändert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
......"auf der anderen Seite wo der Hund ist absteigen" ist ziemlich umgangssprachlich, im Moment fällt mir aber nix Besseres ein :)

Auf der dem Hund gegenüber liegenden Seite des Fahrrades absteigen

........"wenn er dir nichts tut ist dann die Gefahr größer, das er irgendwann einen anderen verletzt."

"dann" und "ist" vertauschen und ein Komma vor "dann"

....., ist die Gefahr größer, dass er .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon geändert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bergers,

der Satz ist immernoch falsch. Es muß "Hunde" heißen und nicht "Hunden"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt aber....ächz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manu ich habe Steffen gerade eine PM geschickt mit Änderungen; willst du die auch noch haben? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supi :klatsch::klatsch::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dank an Bergers,

war schneller als ich, für die Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Im Unfallfall mit einem Hund haftet "

Im Falle eines Unfalls mit einem Hund...

"Danach ist (-> der) Hund richtig zufrieden und ausgelastet. "

"Eine Seitwärtsbewegung ist hier am Ungefährlichsten, daß (da!) hier kaum Lenkkräfte wirksam werden können"

Hm, insgesamt finde ich den Text nicht flüssig und damit schwer zu lesen. Es sind so oft abgehakte Sätze, die eher Stichpunkten ähneln. Vielleicht kann ich morgen ein bisschen basteln, wenn es recht ist?

Die Grafik mit dem Ziehenden Hund kann ich euch ändern (Urheberrecht? Gif aus dem www?).

Und dann hab ich noch eine Frage zu den 50km/h...

Bitte welcher normale Hund läuft am Rad so schnell?? Beim Spurt hinter Beute kann ich es mir noch vorstellen, aber einfach so?

Ich ziehe meinen trainierten Hund richtung 30 km/h hinterher. Gibt's da eine Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles ist von mir! (meine Homepage)

wollte ne Text eh noch überarbeiten, hilfe ist immer gerne gesehen.

die 50 km beziehen sich natürlich auf ne kurzstrecke. hab ich mal selbst egmessen, mit starken Rückenwind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund und Fahrrad

      Leni begleitet uns ab und an, wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind. Bisher haben wir nur sehr kleine und langsame Runden gedreht - was halt mit einem Kind auf 'nem 12er Rad möglich war. Dabei ist sie mit lockerer Leine neben mir getrabt oder frei gelaufen. Die Leine habe ich in der Hand gehalten  Nun, die Zeiten ändern sich. Der Nachwuchs ist mit den größeren Rädern schneller unterwegs und möchte weitere Strecken zurücklegen. Heute musste ich feststellen, dass die Variante "Leine in der H

      in Hundezubehör

    • E-Bike (Fahrrad) - Anhänger

      Hallo Ihr Lieben, hat jemand von Euch praktische Erfahrung mit diesem Anhänger?   https://www.emotion-technologies.de/e-bike-marken/zubehör/croozer-fahrradanhänger/   Ist nicht gerade das "Super-Schnäppchen" aber Hund geht vor.   Für Ayla würde wohl die Größe L genügen (sind aber trotzdem noch 699;- Euronen).   Habe den Shop angeschrieben ob das Teil im Geschäft steht um es in Augenschein nehmen zu können, bzw. um mit Ayla zu prüfen ob's passt.

      in Hunde im Alter

    • Suche Fahrrad

      ..und habe keine Ahnung was für eins.    Hier ist es bergig und ich bevorzuge Rücktrittbremsen.    Mehr weiß ich allerdings nicht.    Zur Auswahl stehen Citybike, Klapprad und Treckingrad. Mindestens 6 Gänge wären schön und ein Körbchen oder Taschen ganz praktisch.     

      in Plauderecke

    • Bikejöring...welches Fahrrad, welches Geschirr?

      Huhu... unser Räuberhauptmann zieht ganz ordentlich den Schlitten mit meinem (!) Gewicht. Es macht ihm sichtlich Spaß, sodaß wir im Frühjahr Bikejöring versuchen werden. Da ich mir sowieso ein neues Fahrrad kaufen muß, möchte ich gerne nach euren Tips bzw. Erfahrungswerten fragen. Allgemein wäre ein Mountainbike wahrscheinlich sinnvoll...aber das macht meine LWS auf Dauer nicht mit. Dann noch eine Frage zum Geschirr. Ein K9 vor dem Schlitten ist okay, aber ich denke, es ist nicht optimal vo

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Kennt ihr einen guten Hundeanhänger für's Fahrrad?

      Hallo.   Ich hoffe, dass ich hier richtig bin, aber ich habe eine Frage an euch.   Vor kurzem habe ich angefangen, meine Hündin am Fahrrad laufen zu lassen. Das klappt auch gar nicht schlecht. Ich habe mir aber trotzdem überlegt, dass ich gerne eine Hundeanhänger für's Fahrrad hätte, damit wir auch längere Strecken über Asphalt zu fahren können. Zusätzlich habe ich noch eine ältere, 14-jährige Hündin, die früher gerne am Fahrrad lief. Jetzt ist sie aber definitiv zu alt dafür. Da ich s

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.