Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Maja1

Erste Reaktion auf RTL-Bericht oder einfach nur ein weiterer Id**t?

Empfohlene Beiträge

Diese Frage stelle ich mir, nach folgendem Vorfall auf der Mittagsrunde:

Ich habe mich heute Nachmittag mal wieder mit einer Bekannten zum Gassi gehen verabredet.

Wir waren auf einem schönen geteerten Feldweg unterwegs, auf dem natürlich auch immer mal wieder Radfahrer unterwegs sind.

Normalerweise kein Problem, da man hier ja weiss, Radfahrer haben grundsätzlich alle Rechte und brauchen auch nicht zu klingeln...

Allerdings liefen wir 2 Frauen nebeneinander her, die Hunde offline vor uns, als auf einmal ein Radfahrer von hinten zwischen uns beiden durchfährt :wall:

Bei sowas kann ich mich leider nicht immer beherrschen und rief: "Wenn Sie klingeln, könnten wir auch Platz machen" :motz:

Besagter Radfahrer hielt an und meinte: "Ich hab euch nicht berührt und wenn ihr meckert, sage ich, daß eure Hunde an die Leine müssen!" :???

Mal davon abgesehen, daß das eh nicht durchführbar ist und unsere Hunde mit meinem "Ausbruch" überhaupt nichts zu tun hatten...

War das schon eine Reaktion auf diesen ***** Punkt 12-Bericht heute siehe hier oder war einfach mal wieder "nur" ein unzufriedener alter Mann unterwegs? :think:

Ich weiß es bringt nicht, sich über solche Leute aufzuregen, aber etwas nachdenklich macht mich das schon. Will man mit solchen *Ironie an* total objektiven Berichten *Ironie aus* erreichen, daß die Leute langsam aber sicher Angst vor allen Hunde bekommen?

Sind wir schon so weit?

Danke für´s ausk****en

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm weiß nicht, hier gibt es auch so viele Leute dieser "Rasse", aber das war schon vor dem Bericht so und das wirds immer geben....!

Aber möglich wärs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
oder war einfach mal wieder "nur" ein unzufriedener alter Mann unterwegs? :think:

Genau das wird´s sein. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Silke.. solche Idioten gibts nicht nur bei dir. Fühl dich mal :knuddel und trink erst mal nen :kaffee:

Lohnt sich nicht drüber aufzuregen, sag ich mir auch jedesmal wenn ich mal wieder sauer bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde gleich mit meiner Bestie spazieren gehen und Dir dann berichten. Ich frage mich nur, wie eine Steigerung zu den sonst auch üblichen Anfeindungen möglich sein wird.

Aber auch hier im forum finden sich Leute, die der Meinung sind, dass "Kampfhunde" eingeschränkt gehören, weil sie Potential haben.

Am Ende werden alle Hundehalter verlieren, denn die Tolleranz gegenüber Hunden allgemein ist in den letzten Jahren deutlich niedriger geworden.

Mein bester Freund feiert am Samstag und es wurde im Vorfeld diskutiert, wer mit welchem Hund zur Feier kommt und welche Kinder da sein werden. Einfach irre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Ende werden alle Hundehalter verlieren, denn die Tolleranz gegenüber Hunden allgemein ist in den letzten Jahren deutlich niedriger geworden.

Da hast du leider vollkommen Recht. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub, der wollte einfach mal meckern.. :Oo

Ich wurde auch vor kurzem angemeckert ob ich mein "Vieh" nicht "auf der Weide" halten könne. Nun gut... Hund war angeleint und neben mir...wenn man nichts besseres zu tun hat als knötern... nicht mein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein bester Freund feiert am Samstag und es wurde im Vorfeld diskutiert, wer mit welchem Hund zur Feier kommt und welche Kinder da sein werden. Einfach irre.

Soweit ist es also schon gekommen :no:

Ich geh gleich auf denHundeplatz,da treff ich weingstens noch "normale" ;) Leute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber auch hier im forum finden sich Leute, die der Meinung sind, dass "Kampfhunde" eingeschränkt gehören, weil sie Potential haben.

Warum ist es so???????? Es wird generell zu wenig aufgeklärt

Am Ende werden alle Hundehalter verlieren, denn die Tolleranz gegenüber Hunden allgemein ist in den letzten Jahren deutlich niedriger geworden.

Hier müssen sich HH an die eigene Nase fassen, daß das so ist, m.M.

Hundekot auf den Gehsteigen, Spielplätzen usw. das ist ärgerlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundekot auf den Gehsteigen, Spielplätzen usw. das ist ärgerlich!

__________

Aber Pferde machen auch viel Dreck ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.