Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Rambo/Jeanny

Gestern bei Stern-TV

Empfohlene Beiträge

Moin Ihr lieben,

gestern abend bei Stern-TV ging es unter anderem um dieses Thema:

http://www.stern.de/tv/sterntv/:Manualth...ten/703003.html

Ich als zweifach Rheumabelastete habe mir das natürlich mit Interesse angesehen. Denn wenns um Schmerzen, bzw. chronische Schmerzen geht, kann ich ja sowas von mitreden :D ...

Nun interessiert mich erstens, wer von Euch auch noch unter chronischen Schmerzen, in welcher Form auch immer, leidet und zweitens, wie ihr, falls ihr den Bericht gesehen habt, oder obigen Link durch gelesen habt, darüber denkt.

Ich bin gespannt, habe mir natürlich meine eigenen Gedanken gemacht und möchte nun mal gucken, wie Ihr darüber denkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich auch gesehen und ich kann mir nicht vorstelle das es sofort wirkt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, grundsätzlich denke ich, dass man auch "alternative" Methoden nicht gleich als Humbug abtun sollte. Versuchen würde ich es vielleicht.

WENN es dann hilft, wäre ers super! Aber ich würde jetzt nicht sofort ALLE Hoffnung hinein setzen, falls es denn nicht klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
... Nun interessiert mich erstens, wer von Euch auch noch unter chronischen Schmerzen, in welcher Form auch immer, leidet und zweitens, wie ihr, falls ihr den Bericht gesehen habt, oder obigen Link durch gelesen habt, darüber denkt.

"Liest sich" sehr interessant, warum sollte es nicht funktionieren?

Chronische Schmerzen kenne ich auch, habe Morbus Bechterew, meine ISG-Gelenke zeigen deutliche Veränderungen und verursachen auch oft genug schmerzhafte Probleme.

Das allerschlimmste für mich ist längeres Stehen auf einer Stelle, da habe ich oft (nicht immer) schon nach 10-15 Minuten so dermaßen Schmerzen daß mir anschließend jede Bewegung weh tut. Wenn ich z.B. beim Spaziergang jemanden treffe, stehenbleibe um ein kurzes Pläuschchen zu halten, dann machen sich meine Gelenke sofort bemerkbar, aber auch nicht jeden Tag gleich schnell und im gleichen Maße.

Aus diesem Grund gehe ich so gut wie gar nicht mehr auf irgendein Fest oder auf Feten, da wird meist gestanden, das kann ich mir echt nicht antun, geht gar nicht. Spazierengehen kann ich dagegen stundenlang, aber nur in recht zügigem Tempo, "Schaufensterbummel-Gang" ist auch nichts für mich. :Oo

Zusätzlich habe ich sehr häufig in den Schultern Sehnenreizungen, Probleme habe ich dann bis in die Fingerspitzen.

Die Sendung habe ich leider nicht gesehen, aber das was man in dem Link lesen kann hört sich sehr gut an. Warum sollte es nicht funktionieren? Vielleicht wartet man jetzt einfach mal ein paar Wochen ab, denn nach dieser Sendung werden sicher noch mehr Erfahrungsberichte im Internet zu lesen sein. Es ist zwar keine günstige Angelegenheit, aber für Schmerzfreiheit oder zumindest Schmerzlinderungist man ja schon gewillt auch zu bezahlen.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab den Bericht auch gesehen und fand es sehr Interessant weil auch ich eigentlich täglich schmerzen habe :(

Versuchen könnte man es denn die Kosten belaufen sich so wie er meinte auf 25- 90 Euro und auch wenn sich das erst viel anhört wäre es ja gut investiert.

Haben die irgendwas gesagt wie oft man dann dahin muß ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habs auch gesehen und fand es ziemlich interessant.

Für mich klingt/liest sich das alles sehr schlüssig und ich könnte mir schon vorstellen, dass es funktioniert.

Ich hab zwar keine chronischen Schmerzen (wenn man von den Kopfschmerzen und den Knien absieht), aber ich versuche grade meinen Vater zu überreden das mal auszuprobieren.

Mein Vater ist so am nörgeln, lässt sich aber nicht vernünftig untersuchen :Oo

Naja, er hält nichts davon.

Als ich das gestern gesehen habe, hab ich mich gefragt, was diese "Neuentdeckung" denn wohl kosten wird und hab mit viel, viel mehr gerechnet. War doch ein wenig überrascht.

Ich hab leider den Mann mit der kaputten Hüfte nicht mehr gesehen, bin eingeschlafen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tue es nicht als Humbug gezeichnen !!! Ich denke nur das es nicht mit einer Sitzung getan ist ;) . Meine Freundinn beschäftigt sich sehr viel mit diesen Themen , hat auch Heilpraktikerin gelernt und auch sie meint das man da öfters hin muß.Ich glaube auch an sowas ( denn sonst bringt solche Behandlung auch nichts) Ich würde es auch ausprobieren !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben die im TV nicht was von zwischen 50 und 95€ gesagt? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Dobilein haben die gesagt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.