Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
miamiri

Erziehung eines Podencowelpen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

ich bin hier neu in diesem Hundeforum und hätte auch gleich eine Frage "Betreff Hundeerziehung"

wir haben uns aus einer Tötungsstadion von Portugal einen süßen Welpen geholt, er ist jetzt ca. 3 Monate ( Rasse: wahrscheinlich Botengo-Mix )Botengo? ob das so geschrieben wird? :0)

Meine Frage wäre wie man am besten mit einem dominanten Welpen umgeht

Wir sind in der Hundeschule und der Hundetrainer schätzt Nemo, so heißt unser Hund, das er vom Wesen her zwar ein liebenswürdiger Hund wäre, aber sehr dominant gegenüber anderen Welpen sei,

außerdem springt er uns immer an und knabbert an allem herum. Daß das bei Welpen so ist wissen wir schon, nur haben wir uns überlegt, wie man ihm das wieder abgewöhnen könnte, zudem er immer zu knurren anfängt, wenn er herumtollt auch das soll wohl für einen Welpen normal sein..

Ich habe jetzt halt Bedenken, das er sich womöglich zu einem "sogenannten Beißer" entwickeln könnte und das wollen wir natürlich nicht und deswegen wollte ich fragen, ob mir jemand einen Tip geben kann, zumal er so süß ist und zum Knuddeln ist:0)

Vielen Dank schon mal für eure Mühe

und Liebe Grüße

Miamiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer nun mag, darf weiter helfen - bei dem ersten Beitrag der "off-topic" geht, lösche ich das komplette Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit drei Monaten hat dein Kleiner die Beisshemmung noch nicht gelernt! ;)

Beschreib doch mal, wie ihr euch verhaltet, wenn er seine Attacke startet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, dass das jetzt schon zu früh wäre zu befürchten, er entwickelt sich zum Beißer.

Er muss ja erstmal lernen, dass ihr kein dickes Fell wie Hunde habt sondern empfindliche Haut. Ist aber völlig normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

In welcher Hundeschule bist Du denn derzeit?

Ich denke dass die meisten Hunde (vor allem junge Hunde) nicht dominant sind.

Ich kenne Deinen Hundetrainer nicht, aber die Aussage dass der Hund dominant sei, ist oft eine Pauschalaussage die von "nicht sehr qualifizierten" Hundetrainer gegeben wird.

Von daher habe ich mal zwei Hundeschule ergoogelt die mir auf den ersten Blick kompetent erscheinen. (Ob sies im Endeffekt sind, stellt sich meist bei einem Probetermin heraus)

http://www.pfotencamp.com/modules/articles/article.php?id=5

http://www.mein-hundetrainer.de/

Vielleicht wäre das ja auch eine Option die derzeitigen Problemchen in den Griff zu bekommen. ;)

Liebste Grüße

* Anne & "Gang" :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

was genau hast Du denn?

Einen Podenco oder einen Podengo?

Das ist schon ein Unterschied und auch bei den Podencos

gibt es auch verschiedene.

Alle haben aber eines gemeinsam, es sind sensible Hunde, die

auch eine sensible Hand benötigen.

Mit Gewalt oder lautem Ton, können die gar nichts anfangen.

Das was Du beschreibst hört sich für mich nach einem ganz normalem Welpen

an.

Podencos äußern sich gerne lauthals, sie machen meist mehr Geräusche

als andere Hunde, ich finde das kann man oft so ein bisschen mit einer Siamkatze

vergleichen. Weißt Du was ich meine?

guck mal, hast Du einen Podengo Mix?

http://de.wikipedia.org/wiki/Podengo_Portugu%C3%AAs

Und hier mal was über die Podencos allgemein

http://www.podenco-in-not.de/html/podenco1.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind in der Hundeschule und der Hundetrainer schätzt Nemo, so heißt unser Hund, das er vom Wesen her zwar ein liebenswürdiger Hund wäre, aber sehr dominant gegenüber anderen Welpen sei,

außerdem springt er uns immer an und knabbert an allem herum. Daß das bei Welpen so ist wissen wir schon, nur haben wir uns überlegt, wie man ihm das wieder abgewöhnen könnte, zudem er immer zu knurren anfängt, wenn er herumtollt auch das soll wohl für einen Welpen normal sein..

Ich habe jetzt halt Bedenken, das er sich womöglich zu einem "sogenannten Beißer" entwickeln könnte und das wollen wir natürlich nicht und deswegen wollte ich fragen, ob mir jemand einen Tip geben kann, zumal er so süß ist und zum Knuddeln ist:0)

Zu "dominant mit anderen Welpen" schrieb ich ja schon, er wird ihnen einfach körperlich Überlegen sein und das zeigt er auch. Das ist bisher auch nett anzusehen und sicher eher spielerisch, nur nach meiner Erfahrung kann dieses Verhalten durchaus später zu unerwünschten Nebenwirkungen führen. Denn was er da tut ist nichts anders als zu schauen mit wem er das machen kann und zu merken wie überlegen er ist. es ist ein Rüde (schliesse ich aus dem Namen) und irgendwann wird er Geschlechtsreif, wenn er sich dann noch benimmt wird es für dich unangenehm. Also einbremsen und ihm das nicht immer durch gehen lassen. es ist überlegen sicher zeigt er das, aber übe mit ihm das du ihn bremsen/abrufen kannst. Das wird dir später sehr nützlich sein.

Meinen habe ich das anspringen dadurch abgewöhnen können, das ich ihn anknurre. "Nein" und "Auah" Laute meiner seits fand er sehr lustig und wenn ich mich weg drehte fand er das noch viel lustiger und drehte richtig auf. Nachden er mich, meine Kleidung mehrfach geschlitzt hatte und nach diversen blauen Flecken (das ignoriert auch kein Mensch dauerhaft ;) ) habe ich geknurrt und siehe da er hat es gelassen.

Und zu " er ist ja so süß" ... bestimmt ist er das. Tu dir nur selber einen gefallen und denke daran ein Teil von diesen wird mal ein Knallharter Jäger. Also lass dich nicht allzu sehr von ihm und die kleinen Zehen wickeln, du wirst das später bereuen. Denn er vergißt nicht, was er einmal gelernt hat ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stellst du mal bitte ei paar Bilder ein?

1. liiiieben wir Welpenbilder und

2. könnten wir dann vielleicht die Rasse frage klären :D

@ Renate:

Wusste gar nicht, dass es Podengos gibt! Cool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Jasmin :winken:

was genau hast Du denn?

Einen Podenco oder einen Podengo?

Das ist schon ein Unterschied und auch bei den Podencos

gibt es auch verschiedene.

Der Podenco und der Podengo sind ein und dieselbe Rasse ;)

Zitat aus deinem ersten Link:

Im Gegensatz zur spanischen Schreibweise Podenco lautet die im Portugiesischen und Galicischen verwendete Schreibweise Podengo.

Ist also nur ein sprachlicher Unterschied in der Schreibweise :)

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.