Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Cognac-Medaillons mit Kartoffeln

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Sind wir gerade dabei, wird unser Abendessen, wobei ich die Kartoffeln weglasse.

Zutaten:

400 Gramm Kartoffeln klein

30 Gramm Butterschmalz

400 Gramm Porree Stangen

300 Gramm Schweinefilet (Mittelstueck)

2 Esslöffel Öl

2 Esslöffel Cognac oder Weinbrand

125 Milliliter Riesling

150 Gramm Crème fraîche

100 Gramm Frischkäse

1 Esslöffel Kräuter der Provence

1 Esslöffel Petersilie gehackt

2 Tomaten (ca. 150 g)

die Zubereitung:

300 g Schweinefilet (Mittelstück)

Salz, Pfeffer Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, 5 Minuten in Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen, im Butterschmalz bei kleiner Hitze in beschichteter Pfanne gar braten.

Unterdessen Porree putzen, waschen, in feine Streifen schneiden. In Salzwasser 2 Minuten leicht kochen, abtropfen lassen und warm stellen. Filet in 2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Im Öl auf jeder Seite 3-4 Minuten braten. Cognac oder Weinbrand angiessen, flambieren. Filets herausnehmen, warm stellen. Bratfond mit Riesling ablöschen. Crème fraîche darunterschlagen, Sauce sämig einkochen. In der Zwischenzeit Tomaten halbieren, Fruchtfleisch herauslösen, Früchte innen salzen und pfeffern. Frischkäse mit den Provencekräutern mischen, salzen und pfeffern. In die Tomaten füllen, bei den Kartoffeln zugedeckt fünf Minuten mitbraten. Zum Servieren Porree unter die Sauce schwenken, auf 2 Teller verteilen. Cognac-Medallions darauflegen, die Tomaten daneben setzen. Kartoffeln hinzufügen, Petersilie darüberstreuen. Menge: 2 Portionen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade das du so weit weg wohnst , sonst müßtest du noch einen Teller mehr auf dein Tisch stellen :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.