Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Scampolino

Hundeschuhe die II. oder III. oder IV. ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo liebe Foris,

der ein oder andere hat ja schon auf den Bildern von meinem Scamper gesehen, das er aus gesundheitlichen Gründen vorne Hundeschuhe trägt!

Nun habe ich bisher immer mit den Toffler Pfotenschutzschuhen von Sabro die besten Erfahrungen gemacht, die Dinger konnte ich blind kaufen und die passten und hielten eben solange, bis sie dann wegen Dauerbelastung auf JEDEM Spaziergang 2-3 x täglich nach nem halben Jahr "durch" waren....entweder war dann im hinteren Bereich die Sohle bis in den Reisverschluss durch oder wie zu letzt im "Fersenbereich" war das Neopren dann direkt in der Höhe des Reissverschlusses durchgelaufen. Viel flicken ist dann nicht mehr.

Mein Problem ist nun...Sabro hat wohl ne neue Produktion und die Schuhe in der üblichen Grösse sind meinem Scamper zu gross, der Schaft zu lang und der Klettverschluss zu lang . Wenn es nur das wäre...aber der ganze Schuh ist ihm einfach zu gross, sitzt schlabrig am Fuß und rutscht!

Mein Kontakt mit Sabro ergab, das es nur noch diese Produktion gibt und eine Nummer kleiner - habe sie hier - ist wirklich VIEL ZU KLEIN.....

Nun....wäre ich auf Suche einer Alternative.....aber gibt es die????

Ich hatte vor einem halben Jahr mal die "Bark'n Boots Grip Trex" siehe auch

http://www.qualidog.com/Hundeschuhe/Barkn-Boots-Grip-Trex::150.html

bestellt, mal abgesehen von der Art wie man die Grösse misst und das die, die ich dann bekam nem Bernhardiner gepasst hätten, ich 2 Nummern kleiner bekam und die immer noch zu gross waren, passten Scampers Colliepfötchen da einfach nicht rein.

Diese Schuhe sind viel zu kurz, der Klettverschluss gerade hinten über der Ferse ( wenn man das so bezeichnen kann) und der Schuh selber....immer noch zu gross, wenn man den Klettverschluss bis zum "nicht mehr abrutschen können" zu zog bildete sich im Material eine riesige Falte und die hätte nach einer Runde Tragen zu einigen Druckstellen, wunden Stellen oder sonstigen Verletzungen geführt....also NIX für Scamper.....

Habe nun heute das I-net durchforstet und bin nicht wirklich fündig geworden.

Kenn einer von Euch zufällig eine Alternative???

Ich fand noch "neo-paws" aber selbst die sind nicht mehr in Deutschland erhältlich und ich weiss nicht ob ich es wagen soll welche in CANADA zu bestellen die dann nicht passen und ein hin- und herschicken ist ja in so ein Land auch nicht gerade billig!

Über irgendwelche Tipps würde ich mich wirklich freuen, da Scamper bestimmt noch einige Jährchen aber nur mit Schuhen laufen möchte!!!!

Liebe Grüsse

Silke und Scampman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.