Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cobweb

Hundesonnenbrillen!?

Empfohlene Beiträge

Ist das ernst gemeint??? :???

http://www.qualidog.com/Hundebrillen/Doggles-ILS::75.html

Kann doch eigendlich nicht, oder? Zählt das eher zu Assesoires oder... Fehlt mir da jetzt nur das Verständnis. Oder hat jemand von euch sowas für seinen Hund?

vlg Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich bisher nie gesehen,

was ich aber kenne das einige Hunde die Cabrio fahren solche Brillen aufhaben, da sehe ich den Sinn schon ... aber als Sonnenbrille ... ? Ich weiß nich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab da mal von gehört, find es persönlich quatsch.....da wären wir wieder bei dem: früher gabs das auch nicht und die Hunde sind auch nicht ohne gestorben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Brillen machen nach Umständen sehr viel Sinn. Bist du zum Beispiel mit dem Hund viel auf Schneeflächen, kannst du so Schneeblindheit beim Hund verhindern.

Wie das mit UV-Belastung für das Hundeauge aussieht weiß ich gar nicht.

Genauso wie Brillen für Hunde, die viel mit dem offenen Caprio fahren, verhindert Bindehautentzündungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihi... sieht schon auf den ersten Blick ein bisschen komisch aus... trotzdem teilweise ernst gemeint...

der Hund einer Bekannten muss im Sommer eine tragen, weil er eine UV-Unvertraeglichkeit hat und damit er ueberhaupt tagsueber rauskann traegt er eben dieses Ding...

Aber teilweise sind die guten Teile auf der Page, die du verlinkt hast schon eher Teil des Outfits :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na gut, also weitläufig macht sowas dann wohl schon sinn...aber ich würde meinen Hund gar nicht erst im offenen Cabrio mitnehmen...wenn ich eins hätte...ich mach ja schon ungern die Fenster auf, weil ich verhindern möchte, dass sie im Zug sitzt. Und sie steckt die Nase immer sofort raus-die neugierige Matz... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn solche Brillen dem Hund gesundheitlich gut tut, finde ich es O.k., aber ansonsten finde ich es kitschig, ebenso wie diese Hundecapes.

Wie gesagt, ich würde nur aus gesundheitlichen Gründen Gebrauch davon machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wette Paris Hiltons armer Hund hat so ne Brille. Und ein Mäntelchen und Kleidchen...

Meine Chica hat einen Mantel, weil sie wenn es sehr kalt ist, oft Blasenentzündung bekommt...es ist ihr schrecklich zuwieder ihn anzuziehen...aber was sein muss, muss sein. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Chica hat einen Mantel, weil sie wenn es sehr kalt ist, oft Blasenentzündung bekommt...es ist ihr schrecklich zuwieder ihn anzuziehen...aber was sein muss, muss sein. :(

Du hast ja wenigstens einen sinnvollen und gesundheitlichen Grund dafür ;) , aber wenn ich manche älteren Damen (nicht falsch verstehen, ich habe Respekt vor'm Alter) sehe, die ihren Yorki bei Temperaturen über 20 Grad in so einen Cape umhüllen (der dann bestimmt noch ein Fleece-Innenfutter hat), bekomme ich optische Schweißausbrüche. Und wenn der Hund einen Hitzeschlag erleidet, ist die Trauer groß und man fragt sich wahrscheinlich noch WARUM.

LG

Sukali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da gibt es aber auch noch die Leute, die ihren Hund als Assesoire sehen, und jeden Trend mitmachen müssen.

In gewisser weise statte ich Chica auch regelmässig neu aus. Sie bekommt zu jedem Urlaub eine neue Bandschlinge als Halsband geknotet. Aber das ist auch schon alles. Meine Lieblingsleine ist eine Lederleine, die hält hoffendlich noch ein paar Jahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.