Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
svenebby

Wer kann mir weiterhelfen? Starker Haarausfall!

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr lieben.

Habe ein großes Problem mit unserer Labrador Hündin (2 jahre)Ihr gehts super gut aber sie haart sich ziemlich viel.Und hat an en Bauchseiten kahle stellen.Unter den kahlen stellen ist die Haut ganz dunkel braun-schwarz

Waren auch schon bei vielen Tierärzten und zuletzt in einer Tierklinik.

die Blutwerte usw. waren alles ok.

Futter hatten wir auf rat der Klinik auch schon umgestellt. Lachsöl bekam sie auch, es war auch jetzt 2 monate wirklich gut.

Aber jetzt fängt es wieder an.

Wissen nicht mehr was wir noch machen können. Und was es vielleicht sein könnte.

Vielleicht wisst ihr ja einen rat.

Danke schon mal im vorraus.

Ps. hätte gerne ein bild dabei gemacht nur hat leider nicht geklappt mit dem hochladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

habt Ihr mal die Schilddrüsenwerte checken lassen ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm mein Goldi hat auch sehr starken Haarausfall aber kahle stellen hat er nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

haben die Schilddrüsen überprüfen gelassen.

Blutwetre waren alle ok gewesen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ihr lieben.

Waren heute morgen mit unserer Laila wieder beim Doc,

da sie sich immer mehr haart und auch immer mehr kahle stellen bekommt.

Nun hat sie Ekzedermasel Kapseln bekommen. Hoffen das diese etwas bringen.

Müssen in 3 Wochen wieder zur nachkontrolle,

wenn es sich nicht gebessert hat bis dahin wird eine Hautbiopsi gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das ist ja Mist! :???

Hoffe daß ihr das Medikament hilft. Kenne eigentlich nur Labbis die extrem, richtig extrem haaren, und das über das ganze Jahr, aber kahle Stellen sind ja schon heftig.

An Schilddrüse habe ich auch sofort gedacht, eine Unterfunktion der SD kann manchmal diese dunkele Färbung der Haut auslösen.

Alles Gute für die Fellnase:

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hallo Ihr lieben.

Waren heute morgen mit unserer Laila wieder beim Doc,

da sie sich immer mehr haart und auch immer mehr kahle stellen bekommt.

Nun hat sie Ekzedermasel Kapseln bekommen. Hoffen das diese etwas bringen.

Müssen in 3 Wochen wieder zur nachkontrolle,

wenn es sich nicht gebessert hat bis dahin wird eine Hautbiopsi gemacht.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35598&goto=662324

hallo svenebby,

die "Hautbiobsie" sollte schnellstens gemacht werden.... :)

Lass hören, was raus kam....

hier noch ein Link:

http://www.vegan-hund.de/gesundheit/krankheiten/haarausfall

Liebe Grüsse

Eule-Anita... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Hündin hatte auch eine Zeitlang starken Haarausfall, der durch nichts zu erklären war. Guckst Du hier und hier.

Mittlerweile hat es sich normalisiert. Zum einen hat Futterumstellung auf Teilbarf und ein gutes Trockenfutter geholfen, und zum anderen ist das bei ihr vermutlich hormonbedingt, sie hat immer ein- oder zweimal im Jahr eine Zeit mit starkem Haarausfall, in der das Fell auch sehr stumpf wirkt. Das dauert dann immer einige Zeit, und dann normalisiert es sich wieder von selbst.

Ich hoffe, dass es bei Dir auch nichts Schlimmes ist, also kein Demodex oder sonstwas. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!Hat der Tierarzt schon auf DemoteX Milben untersucht?

Das hatte mein Rüde,der hatte dadurch auch kahle stellen bekommen!

Könnte aber auch eine Futtermittelallergie sein!

Gute Besserung für dein Hundi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Labine haart z. Zt. auch sehr viel, aber kahle Stelle hat sie keine. Bei diesen z. Z. sehr komischen Wetter kann ich mir vorstellen, daß es bei manchen Hunden psychischer Natur ist.

Der eine Hündin wird läufig, weil der Körper denkt es ist schon wieder Spätherbst, der andere verliert sein Fell.

Gute Besserung wünsch ich Deiner Maus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.