Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Pollo alla diavola (Gegrilltes, scharf gewürztes Huhn)

Empfohlene Beiträge

Ein Rezept aus der Toscana

Zutaten:

125 Milliliter Olivenöl

Zitronensaft

1 Prise Peperoncino (kleine, scharfe Paprikaschote); es geht aber auch Chili oder Pul Biber

Salz

schwarzer Pfeffer frisch gestossen

1 frisches Brathuhn (etwa 1, 2 kg)

Zubereitung:

Aus dem Olivenöl, dem Zitronensaft, dem Peperoncino, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren. Das Huhn innen und aussen sorgfältig waschen, gut abtrocknen und auf ein Brett legen. Mit einem scharfen Messer das Brustbein durchtrennen und das Huhn auseinanderklappen. Mit dem Fleichschklopfer vorsichtig flachklopfen, so dass die Knochen nicht zerbrechen. Das Huhn in einen weiten, flachen Teller legen, mit der Marinade begiessen und auf beiden Seiten je 30 Minuten (mindestens) marinieren lassen.

Das Huhn knusprig grillen, dabei wiederholt mit der Marinade einpinseln. Das dauert je nach Alter des Tieres 30-40 Minuten.

Dazu kann man Weissbrot und frischen Salat essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.