Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
muckel

Jan Nijboer gerade auf Vox

Empfohlene Beiträge

Habe gerade gesehen das Jan Nijboer auf Vox zu sehen ist .

Ich bin sehr begeistert von seiner Methode !

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leg dich nicht auf eine Methodefest ;) zwischen Methode und Wirklichkeit klaff eine riesen Lücke.

Das beste ist immer ein Mischmasch aus verschiedenen Methoden. Was Nijboer manchmal so verzapft ist schlimm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also ich habe das nur z.T. gesehen.....es ging darum Welpen im Alter von 2 Wo. zu testen und ihre Wesenszüge zu erkennen um sie entsprechend vermitteln zu können. Ich fand's ganz interessant - wer's braucht!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde schon das so ein Wesenstest wichtig ist damit der Hund zu den richtigen besitzern kommt.

Also zb. wie Jan Nijboer gesagt hatte mit den "Anfängerhund"

Find ich persöhnlich ne gute Sache. Wenn wir uns evtl. im nächsten jahr einen zweiten Hund holen wollen dann möchten wir auch 2 - 3 Wesensteste vorher machen bevor wir uns entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich finde schon das so ein Wesenstest wichtig ist damit der Hund zu den richtigen besitzern kommt.

ob das auch immer hinhaut? ist fast so was wie astrologie. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ob das auch immer hinhaut? ist fast so was wie astrologie. :P

Ach doch ich denke schon. Es verhält sich ja auch jeder Hund anders bei diesem Test und wenn der "tester" das auch erklärt wie er darauf kommt dann macht das ja meist auch sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob das wirklich sinn macht?

Astrologen sind im erklären auch fitt ;-) und geschickt im formulieren (stimmt immer was "daran")

ich schätze ich könnte auch etwas Welpenverhalten interpretieren: schließlich seh ich (und jeder andere)ja wer dan dicksten ist und wer immer als letzter ans Gesäuge kommt.

Nijboers theorien sind in machen bereichen schlichtweg veraltet. grundlagen auf die er sich beruft oft ind Gegentei verkehrt.

Ich will damit sagen das seine Ideen trotzdem verwendbar sind, teilweise gut verwendbar. Aber er gehört zu denen die Hundeerziehung zu einer "Religion" gemacht haben - wehe wer ist anderer Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das mag schon sein. Wir trainieren auch nach Jan Nijboer und sid damit sehr zufrieden. Aber ich denke auch das jeder seinen Hund so erziehen soll wie er es auch für richtig hält. Zb. Ein guter freund von mir hat einen flatcoated-retriver und der hört eigentlich nicht für nen fünfer.... :) aber er kommt damit gut klar und liebt seinen hund über alles und so soll es sein.....

Egal wie man es macht , haupsache man fühlt sich auch wohl damit.

Und ich denke da werden mir hier auch einige zustimmen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry ,

ich war übers Wochenende weg , deshalb melde ich mich erst jetzt wieder .

Also ich gebe Allen Recht , denn alles wende ich auch nicht an ,aber im Großen und Ganzem bin ich mit seinen Argumenten einverstanden und es klappt bei uns auch ganz gut .

Ich konnte ihn übrigens letzte Woche bei der Welpenstunde persönlich kennenlernen , und fand ihn sehr nett und nicht aufdringlich , oder so .

Aber wie Nancy schon sagt , jeder muß sich seine Sachen raussuchen , die er dann selber für richtig hält.

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.