Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Choco

Bernersennen-Labrador-Mix - was meint ihr?

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe letztes Jahr im Mai diese Knutschkugel aus dem TH geholt....erst sagte man uns, dass er eine Mischung aus Bernersenne/Labbi sei, oder Bernadiner/Labrador...sein Bruder wurde vermittelt als Bernersenne/Border...also die wussten glaub ich nicht mehr genau, welche Mischung dieser Wurf war *solltensichschämen* :D

Mit der Zeit tippten wir auf Golden/Aussi....könnte aber auch was anderes sein, optisch kommt mehr der Golden raus...

Unser Kleiner hier mit 8 Wochen...

choco23ne.th.jpg

mit ca. 10 Wochen

chocospielenderweise4cs.th.jpg

wieder einige Wochen später:

choco1806050zy.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weitere Wochen später... :D

choco17060531mr.th.jpg

mit ca. 5-6 Monaten

choco1608053vb.th.jpg

mit einem Jahr war er dann optisch fertig...er hat sich sehr sehr verändert....

chocoimkrbchen39ky.th.jpg

choco76uu.th.jpg

Viell. hat ja auch ein Schäferhund mitgemischt? Ich weiss es nicht...aber interessieren tut es mich schon...grad bei diesen Charakterzügen *gg*

Jedenfalls ist es wahnsinn, wie er sich farblich verändert hat....im Gesicht hat er nu nix schwarzes mehr, bzw. auf der Nase...- außer natürlich seine Nasenspitze - :klatsch:

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrjeh.. ist das wirklich der gleiche Hund?

Das is ja lustig, wie der sich verändert hat.

Also... von der Zeichnung her sieht er jetzt ja schon nach Schäferhund aus....

Und der Kopf hat viel vom Golden... oder sowas in der Art.

Wobei... die Welpenbilder.. da hätt ich definitiv ne Bracke reingeschoben... und irgendwas Collie-artiges.. wegen der Merle-Stellen...

Wirklich ein Überraschungspaket :) .

Was für Charakterzüge hat er denn, die dich so neugierig auf seinen *Inhalt* machen?

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

er hat schlimme Charakterzüge *lach*....nein, dass nicht, aber er ist schwer zu "erziehen", er ist jetzt mein Dritter Hund und bei keinem hatte ich solche Probleme wie bei ihm...

Er ist im Wesen super lieb...hat nix böses ansich. Jedoch ist er sehr selbständig und selbstbewusst - was ich ihm sicherlich irgendwo auch mit angelernt habe, aber unbewusst - :heul: er ist tooooooooootal stur und dickköpfig (naja, ist ja das gleiche), er ist sehr aufdringlich, nervig gegenüber anderen Hunden und auch Menschen, bei Hunden kennt er kein Ende, auch wenn sie "nicht mehr wollen"...das ist jetzt so das negative an ihm, wobei ich sicherlich auch mit schuld daran bin...Man bemerkt seine Fehler leider immer erst zu spät. Ach ja, er würde auch jagen...wenn man ihn lassen würde... :(

Aber er hat auch gute Eigenschaften.....wie gesagt, er ist super lieb zu jedem, Hunde wie Menschen...und auch zu anderen Tieren.

Wenn man ihm etwas beibringt - aber richtig, ohne dabei einen Fehler zu machen *gg* - lernt er sehr schnell...

Hm...hab ich noch was vergessen...*grübel*....

Naja, ich denke einige Eigenschaften haben wir ihm sicherlich unbewusst vermittelt, jedoch hat man mir schon desöfteren gesagt, dass manche Verhalten nicht nur auf die Erziehung zurückzuführen sind...das baut mich was auf, denn für mich ist es z.Zt. schon etwas problematisch und ich bin auch manchmal echt ratlos...aber wir schaffen das schon....*immerpositivdenken*... =)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

und herzlich Willkommen im Forum.

Der kleine hat aber vom Welpen bis jetzt eine total Veränderung hingelegt.Ich find ihn aber voll süß :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, dass sich ein Hund so verändern kann. :respekt:

Ich hätte auch wegen dem Merle in der Welpenzeit einen Aussie oder so was in der Art reingedacht.

Jetzt finde ich auch, dass der Hund mehr wie ein Goldi aussieht.

Aber Du vergageierst uns jetzt nicht mit den Bildern und lachst heimlich über uns, oder? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ist wirklich erstaunlich, wie sich die Zeichnung entwickelt hat.

Hätte ich nie für möglich gehalten.

Aber wie heißt es so schön: Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt.....und verkackeiern du ich euch sicherlich nicht....*ichschwör*, wir waren ja auch ziemlich verblüfft, als wir uns mal wieder die Fotos angeschaut haben und die Leute haben mich halt auch darauf angesprochen, ob das immer noch derselbe Hund sei....ER IST ES, WIRKLICH!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja Wahnsinn, wie sich das Fell verändert hat!

Also jetzt würde ich auch eher auf einen Golden Retriever tippen.

Hübscher Kerl! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.