Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Amity80

Hund frisst Mai- bzw. Junikäfer

Empfohlene Beiträge

Hi,

wir waren gerade nochmal gassi also besser gesagt von 21:00 bis 22:30 Uhr bei uns an der Dreisam

und auf einmal kamen jedemenge Käfer angeflogen und gingen uns in die Haare und den Hunden um die Ohren mein großer fing an diese viecher zu fangen...... und ja er hat sie auch gefressen beim knacken der Käfer hats mich geschüttelt igitt :no:

komisch eigentlich meidet er alles was summt wie Bienen, Wespen usw. da er schon mal auf die Nase gestochen wurde aber die dinger hat er gefangen und "geknackt" :o

machen eure Hunde auch unterschiede bei den Fliegeviechern oder fangen bzw. meiden Sie alle ?

würde mich mal interressieren :think:

schönen Abend noch :kaffee:

viele Grüße Monika mit den Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Hahaha....hab eben noch überlegt, ob ich so einen Fred aufmachen soll! :D

JA, meine beiden fressen sehr gerne Junikäfer. Aber die haben die nicht im Flug gefangen, sondern von der Wiese aufgelesen.

Und ja, es hat geknackt :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pfui deibel, da dürfte er mir nachher kein Bussi geben!! :o:motz::D

Mir hat sich mal als Kind ein Maikäfer in meinen sehr vielen und damals popo-langen Haaren verfangen (gleich ober dem Nacken :o ) und sich immer schlimmer da drin verheddert - das hat schrecklich geburrt und gezappelt bis den meine Mutter wieder rausgekriegt hat - und seitdem ekelt's mich richtig, spüre es immer noch da hinten zappeln und burren. iii - ich krieg die Gänehaut wenn ich das nur lese!!! :D

Gottseidank knackt Mr.T. keine Maikäfer, hier gibt's nicht mehr solche Epidemien wie früher..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

hab auch erst gezögert ob ich das schreiben soll :think: ---aber warum nicht ? :D

die ersten hat er so lang verfolgt bis sie auf der erde waren und dann "geknackt"

und die im flug hat er ausgespuckt und dann auf der erde ins maul genommen.......

Heute abend hab ich die dinger zum ersten mal dieses Jahr gesehen vor ein paar tagen waren die noch nicht da naja jetzt ist's ja auch wieder wärmer

lg. Monika mit den Hundis :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

reines Protein! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solang das Protein sich nicht an meinen Haaren im Nacken zu schaffen macht soll es getrost vor sich hin proteinen... :zunge::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maja hat vor einigen Tagen eine dicke fette Rohrspinne "erlegt", jedoch nicht gefressen.

War ihr bestimmt zu eklig, was ich sehr gut verstehen kann, das war aber auch ein Brocken.

Aber Fliegen findet sie delikat (schüttel).

LG

Sukali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gloria guckt immer ganz interessiert nach den Tierchen, untersucht sie auch (schnubbern) aber fressen? Hab ich noch nicht bemerkt bei ihr.

Gruß von GloriasFrauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sag nur "Maikäfersuppe".... :Oo ÖRX - schüttel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danu macht vor allen summenden Insekten ein riiiiiiiieeeesen Bogen....und wenn die Junikäfer hier bei uns fliegen, würde sie am liebsten zum Yorkshire Terrier mutieren und mir auf den Arm springen :Oo

Fressen ist da also garnicht drin...hat auch seine Vorteile - sie schnappt nicht nach summenden Insekten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.