Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
rosengrund

Rauhaardackel und Riesenschnauzer - klappt das?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin neu hier...

meine Rauhaardackeldame "Isa" hat im März fünf welpen geboren :-)

alle gesund und bis auf "Tintin" haben alle schon ihr neues zuhause gefunden :-)

Tintin hätte auch ein super zuhause, dass er sich allerdings mit einem Riesenschnautzer teilen würde.

Meine Frage...was habt Ihr für Erfahrungen...klappt das..???

Der größen Unterschied und das Gewicht sind enorm...allerdings ist der Riesenschnautzer ein ganz lieber, sehr verspielter Hund.

Vier Jahre alt geht regelmäßig in die Hundeschule und hat die Begleithundprüfung absolviert.

Was meint Ihr???

Über Ratschläge und Erfahrungen wäre ich Euch sehr Dankbar!!!

Lg rosengrund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte mir schon vorstellen das dass klappt. Wie wäre denn die Kombination, Rüde+Rüde, gemischt oder zweimal Hündin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin der Überzeugung, daß es klappen kann. Unsere Indiana, 60 cm Schulterhöhe und 35 kg schwer) hatte einen Freund, einen Rauhhaardackel. Wenn man gesehen hat, wie zärtlich sie mit dem umgegangen ist, hat man keine Zweifel. Obwohl sie sonst mit anderen Hunden nicht kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe da auch kein Problem.

Mein Zwergdackel (6kg) hat auch eine 30kg-Frau (Staffordshire-Mix). :)

Mit Sicherheit kommt es immer auf die Persönlichkeit und den Charakter des Hundes an, aber bezüglich der Größenverhältnisse habe ich da nicht so viele Bedenken.

Viel Glück für den Kleinen, wo auch immer er ein neues zu Hause findet! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

dass ist ja nett!!!

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!

Also die Kombination wäre Rüde+Rüde. Der Riesenschnautzer ist vier Jahre alt und sehr verspielt!!!

Geht regelmäßig zur Hundeschule und hat auch die Begleitprüfung. Wahrscheinlich muß ich es einfach mal ausprobieren um zu sehen wie zärtlich er im Spiel bleibt...

LG rosengrund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er mit anderen Rüden verträglich ist (der Riesenschnauzer) , wird es schon gehen. Zumindest braucht man sich nicht wegen Nachwuchs sorgen :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Meine Frage...was habt Ihr für Erfahrungen...klappt das..???

Vier Jahre alt geht regelmäßig in die Hundeschule und hat die Begleithundprüfung absolviert.

Was meint Ihr???

.. eigentlich eine ziemlich entnervende Frage .. warum ?

.. weil du als Hundeführerin jeden Hund in dein Rudel nehmen kannst und die müssen es akzeptieren .. so einfach ist es ..

.. und .. deine Hundeschule müßte es dir eigentlich beigebracht haben .. sonst würde ich diese wechseln .. unbrauchbar , nur Geldempfänger ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lies doch bitte mal genau, es geht gar nicht um den Hund der Themenstarterin, sondern um eine andere Familie in die ein Welpe vermittelt werden soll :Oo . Und wenn Dich Fragen nerven, brauchst Du auch nicht zu antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lies doch bitte mal genau, es geht gar nicht um den Hund der Themenstarterin, sondern um eine andere Familie in die ein Welpe vermittelt werden soll :Oo . Und wenn Dich Fragen nerven, brauchst Du auch nicht zu antworten.

.. wenn du genau lesen könntest , den Text auch genau interpretieren könntest , dann wirst du vielleicht mal einsehen, daß dein Beitrag vollkommen überflüssig war .. aber was soll`s .. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne zwei Doggenhalterinen, die vier Doggen und zwei Dackel, oder zwei Doggen und drei Dackel halten.

Ich selbst habe zwei Doggen und einen Chihuahuamix ab und zu in Pension, klappt ohne Probleme.

Am putzigsten ist es wenn der Chi mit nem Knöchelchen unter die Eckbank verschwindet und meine Doggen davor schmachten, weil sie nicht drunter passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.