Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

Was für einen Beruf habt ihr?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Mich würde mal interessieren, was ihr für einen Beruf habt?

Und da ich so neugierig bin, beginne ich mit mir:

habe Erzieherin gelernt, 2 Jahre in einem Kinderheim geschafft, aber gemerkt, daß es nicht mein Traumberuf ist.

Habe dann auf der Abendschule meine 2. Ausbildung als Bedienung gemacht.

Und ich bin heute noch Bedienung, und das sehr gerne!!!

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkomme im Club, habe auch Erzieherin gelernt, arbeite auch immer noch als solche, kellnern tu ich manchmal nebenbei wenn es sich ergibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da haben wir ja Gemeinsamkeiten.

Wo arbeitest Du als Erzieherin?

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arbeite in einem kommunalen Kindergarten hier in der Nähe als Gruppenleiterin. Habe zur Zeit 21 Kids im Alter von zwei bis sechs Jahre in der Gruppe. Ist manchmal schon heftig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich arbeite auch als Erzieherin, allerdings seit 6 Jahren nur im Nachtdienst, in einem Heim für geistig behinderte Kinder und Jugendliche. Früher zwei Jahre in der Tagbetreuung in derselben Einrichtung, dann lange Berufspause wegen der eigenen Kinder, dann mal Kindergärten, was aber nicht so mein Ding ist.

Hab auch jahrelang in nem Schuhgeschäft gejobbt und den 5 Personenhaushalt plus zwei Schäferhunde von den Chefleuten gemanaged.

Nachtdienst ist zwar manchmal anstrengend, wegen des kaputten Schlafrythmus, aber für die Hunde bietet sich das super an, wegen der vielen Tagesfreizeit. Ich liebe meinen Job!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, gelernt habe ich Arzthelferin. Und was ist aus mir geworden?

HAUSFRAU und MUTTER von 3 Kindern. Dazu zwei HUnde und nen Mann, der Tag könnte 48 Stunden haben :D

Mein größter Traum wäre natürlich, wie wahrscheinlich von vielen hier, eine eigene Hundeschule. Aber ich trau mich an das Projekt nicht so richtig ran, weil dies ganz einfach eine wahnsinnige Verantwortung für Hund und Halter bedeutet. Ich möchte mich erst noch richtig weiterbilden bis ich mein Bauchgefühl in Worte fassen kann :Oo Vielleichts bleibts einfach auch beim Traum, man wird sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelernt habe ich IT-System-Elektronikerin.

Nach der Ausbildung habe ich jedoch noch mit einem BWL-Studium begonnen, was auch noch ein bißchen dauern wird. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin noch für 4 Tage Schülerin! :D

Danach habe ich 3 Wochen Ferien!

Am 1. August beginne ich dann meine 2 1/2 Jährige Ausbildung als Bankkauffrau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab Grundschullehrerin studiert und fertig gemacht.

Leider bin ich nicht eingestellt worden :( .

Dann hab ich im privaten Bildungswesen gearbeitet... bei einer Privatschule, erst als Verwaltungskraft, dann als stellv. Schulleiterin und als Schulleiterin.

Dann war ich mal Bildungsberater bei nem Bildungsträger im Baugewerbe (und hab Bauarbeitern Kranscheine verkauft *gg*).

Und heute arbeite ich als Hundetrainerin.

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Gelernt hab ich Rechtsanwaltsgehilfin, aber nie in dem Beruf nach der Lehre gearbeitet, zu weinig Kohle, und der *Traumjob* war es auch nicht! :(

Dann war ich 2 Jahre bei einer Bank in der Kreditabteilung, wegen Rationalisierung gekündigt, 3 Monate arbeitslos und aus lauter Verzweiflung als Verkäuferin in einem Handarbeitsgeschäft angefangen..... und DAS WARS !!!!!

Verkaufen und mit Leuten reden, hat mir super toll gefallen.

Dann 3 Jahre Babypause , wieder in nem Büro angefangen, aufgehört wegen Umzug, dann im Büro einer Zierfischgrosshandlung angefangen, Firma ging aber nach 4 Jahren in Konkurs (Ich war nicht schuld, eeeehrlich! :D )

Ein Jahr wieder im Textilverkauf gearbeitet, Firma hat Insolvenz angemeldet (Mhm, sollte mir zu denken geben! :D ).

Seit 5 Jahren arbeite ich in einem Versicherungsbüro, was mir waaaaaahnsinnig Spass macht, ich gehe wirklich gerne arbeiten, naja, nicht unbedingt bei der Hitze und dann noch nachmittags!

Aber ich hab nen lieben Chef, was will man mehr! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.