Jump to content
Hundeforum Der Hund
karlchen

Liegeschwielen an den Ellbogen

Empfohlene Beiträge

@all,

mein Dicker hat an den Vorderbeinen Liegeschwielen, diese sind ganz rau und rissig und wenn er sich draussen mal hinlegt oder mal wieder stolpert, passiert es schon mal das er sich die Ellbogen aufschabt. Eine Nachbarin meinte ich soll Bepanthen oder Vaseline darauf tun. Was meint Ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Hündin hat auch liegeschwielen aber sie reißen bei ihr nicht auf. Ich würd es auch mal mit Vaseliene versuchen.

Im Winter soll man das ja auch machen wegen dem Salz...

Bei Vaseliene kannst du ja erstmal nichts falsch machen. Auprobieren und beobachten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guck mal, hier gibts ganz viele Tipps was man gegen Liegeschwielen machen kann ;) :

http://www.polar-chat.de/topic_3159.html

Liebste Grüße...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima, dann hole ich heute ne Büchse von der Vaseline.

Der alte Knabe ist 13, hat Arthrose und leichte Spondylose, naja und manchmal guckt er halt irgendwo hin und übersieht ne Treppenstufe oder sonstwas.

Er hat im ganzen Haus und Hof, verteilt, Decken und Lammfelle und wo legt es sich hin? Genau, immer daneben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

ich habe noch ein problem, mein Dicker hat sich leider die Liegeschwielen an beiden Vorderbeinen aufgeschubbert, ich war schon beim Tierarzt und habe mir eine Salbe geholt und jetzt hat der arme Kerl - wenn wir nicht zuhause sind - auch noch eine Halskrause an. Ok, das ist ja nicht für ewig, aber meine Tierarzt meinte wir sollen ihm "Ellbogenschoner" im Hof anziehen?!? Ich habe ihm jetzt welche aus ein paar Kniestrümpfen, die ich abgeschnitten habe, gebastelt, aber die rutschen natürlich irgendwann runter. Meine Frage ist jetzt, kennt jemand solche Ellbogenschoner für Hunde und wenn ja, wo kann ich sie beziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne leider Ellenbogenschoner die man käuflich erweben kann...aber dafür kenne ich das Problem mit den Liegeschwielen.

Ich habe immer lange Socken genommen...damit auch eine entsprechende Polsterung da ist zwei Wollsocken. Diese wurden über dem Ellenbogen mit einem Streifen Leukosilk befestigt...allerdings wurde diese Streifen nur über den Socken geklebt.

Wenn der Leukosilk streifen fest genug ist, dann rutscht da nix rum...allerdings muss man auch darauf achten, das er nicht ZU FEST ist...ich habe mir immer als Richtschnur "mit dem Finger muss ich noch unter die Socke passen" genommen.

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, wird wohl nichts anders gehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Karlchen,

ich habe meiner Hündin die Schüsslersalz Nr. 1 und 11 ins Futter getan. Morgens und abends jeweils 5 Stück und die Schwielen selber mit der Salbe Nr. 1 eingerieben. Hat super geklappt.

Viele Grüsse

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo zusammen,

ich habe noch ein problem, mein Dicker hat sich leider die Liegeschwielen an beiden Vorderbeinen aufgeschubbert, ich war schon beim Tierarzt und habe mir eine Salbe geholt und jetzt hat der arme Kerl - wenn wir nicht zuhause sind - auch noch eine Halskrause an. Ok, das ist ja nicht für ewig, aber meine Tierarzt meinte wir sollen ihm "Ellbogenschoner" im Hof anziehen?!? Ich habe ihm jetzt welche aus ein paar Kniestrümpfen, die ich abgeschnitten habe, gebastelt, aber die rutschen natürlich irgendwann runter. Meine Frage ist jetzt, kennt jemand solche Ellbogenschoner für Hunde und wenn ja, wo kann ich sie beziehen?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35736&goto=679667

Kannst du die abgeschnittenen Strümpfe nicht mit einem Band über dem Rücken verbinden?

Dann können sie nicht so doll rutschen.

Kannst du dir das vorstellen, wie ich das meine?

So, wie bei Handschuhen für Kleinkinder....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder wie wäre es mit einer Mullbinde?

Unsere Tierarzt hat uns auch geraten Bepanthen draus zu schmieren kurz einwirken zu lassen und danach ne Mullbinde drum zu binden.

Und es hat super geklappt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Liegeschwielen

      Hallo ihr Lieben,   jetzt liegt Minos verstärkt draußen im Garten, auf der Terasse, oder auf den Pflastersteinen und jetzt habe ich festgestellt, dass sich die ersten Liegeschwielen bilden. Klar, auf den Steinen ist es kühl, so dass er das auch bevorzugt, wenn es heiß draußen wird.    Im Winter hat er die gar nicht, weil er dann immer weich liegt. (Körbchen oder Teppich)   Bekommen eure Hunde im Sommer auch Liegeschwielen und was macht ihr dagegen, oder macht ihr nichts?   Ich habe jetzt

      in Gesundheit

    • Liegeschwielen

      Hallo allerseits!   Nachdem ich einige Beiträge dazu gelesen habe, glaube ich, daß mein Ömchen an den Ellbogen hinten auch Liegeschwielen (kreisrunde Flächen, nackt) hat.   Aber sind die nicht hart, also "schwielig"?  Die Haut bei SOLANA ist ganz weich...   DANKE für eure Antwort.  

      in Hundekrankheiten

    • Was tun bei Liegeschwielen?

      Meine Shelly hat seit ca. 3 Wochen sehr ausgeprägte Liegeschwielen an den Vorder- und Hinterbeinen. Hatte sie im letzten Jahr um diese Zeit auch, aber nicht so schlimm wie diesmal. Im Winter hat man nichts gesehen, wohl, weil das Fell dicker war. Da die Haut an diesen Stellen sehr trocken ist, wächst kein Fell mehr nach. Ich reibe schon regelmässig mit Vaseline ein, bringt aber nichts. Kann mir noch jemand einen anderen Rat geben, oder müssen wir mit den *unschönen* Flecken leben?

      in Gesundheit

    • Liegeschwielen - wie behandeln?

      Hm , Jack hat an dem linken Ellenbogen eine Liegeschwiele. Weiß jemand von euch wie man diese wieder wegbekommt? Mir wurde Lotagen - Gel für Tiere empfohlen. Gibt es noch andere Mittel? Vor allem wachsen die Haare wieder nach?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.