Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nicole1980

Engelläuten

Empfohlene Beiträge

Heute mittag erklang das Läuten des Todes anders als sonst in unserem Dorf. Stirbt ein Mensch, so schlägt unsere Kirchglocke mittags langsam und dunkel...

Dem dunklen Geläut folgte ein helles - Schauder verursachend...

Gerade erfuhr ich den Grund. Die kleine Klara hat ihr erstes Lebensjahr nicht überstanden. Nach einem Jahr des Kampfes zerstörte ein Schnupfen alles.

Klara ist - war - die Tochter einer Freundin. Sie wurde letztes Jahr zu Beginn des fünften Schwangerschaftsmonats auf die Welt geholt, weil meine Freundin eine schwere Schwangerschaftsvergiftung hatte. Hätte man das Kind nicht geholt, wären beide gestorben.

Sie wog bei einer Größe von 20 cm 330 Gramm.

20 Minuten lang ließ man Klara ohne Maschinen atmen und schreien, um zu sehen, ob sie leben wollte und konnte. Sie wollte... Das war letztes Jahr im Juli...

Seitdem blieb sie im Krankenhaus. Immer wieder sprang sie dem Tod von der Schippe. Zig mal wurde das kleine Kind operiert. Letzten Monat endlich kam sie nach Hause. Erst letzten Monat erschien ihre Geburtsanzeige in der Zeitung. Der Bericht über das Wunder ihres Überlebens nahm eine ganze Seite in Anspruch...

Und nun...........

Warum???????

Warum ist Gott so grausam???

Ich fühl mich so leer... Ich wünsche ihren Eltern unendlich viel Kraft, dies nach einem Jahr des Kampfes zu überstehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OmG, ich hab Gänsehaut am ganzen Körper, bis ins Gesicht.....mir fehlen die Worte :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid. Auch ich wünsche den Eltern der kleinen Klara viel Kraft, Liebe und Hilfe dabei, dieses zu verarbeiten.

Du fragst Warum.

Es gibt keinen Grund. Es ist die Natur des Lebens und die ist manchmal einfach nur grausam und sie fragt nicht nach Gerechtigkeit.

Und Gott?

Wohl dem, der in ihm Halt findet und Trost.

Die Leere in dir, diese fassungslose Hilflosigkeit, mit der du diesem Geschehen einfach ausgeliefert bist, ist nur schwer zu ertragen - noch schwerer allein. Hast du Menschen, mit denen du reden kannst? Die Eltern des Kindes? Du schreibst es ist deine Freundin. Könnt ihr gemeinsam trauern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach nur schrecklich traurig ...... :(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:( Musste den ganzen Nachmittag an die Kleine denken!

Viel Kraft den Eltern für die nächste, schwere Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der arme kleine Schatz, so gekämpft und doch verloren. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe den Artikel über das Kind in der zeitung gelesen, die Eltern berichteten über Ihre Ängste und Gefühle - ein ganz toller Artikel - habe mich für die Elern sehr gefreut, das sie die Kleine nach Hause bekommen haben...

und jetzt sowas - unfassbar...

Mein Beileid an die jungen Eltern - das sie viel viel Kraft haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, das ist ja entsetzlich :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:( Schrecklich! Einfach nur schrecklich!!! Es tut mir so leid für euch!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.