Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
caruso

Kann mir jemand Fütterungstipps geben?

Empfohlene Beiträge

hallo, ich habe seit ca 1 monat eine englische bulldogge, sie ist auch total süß und lieb ( fast 1 j) nur sie ist etwas übergewichtigt finde ich. sie kommt schnell aus der puste und hechelt dann total lange. ich füttere sie schon nur noch 1mal am tag und gehe auch oft gassi nur leider nicht lange weil sie nicht so lange kann . ich habe sie schon so bekommen also hab sie jetzt nicht fett gefüttert oder so. aufjedenfall ist das normal das die sooo laut hechelt.? sie hört irgentwann auch auf aber erst nachdem sie dann ne stunde lag. vllt kennt ihr ja das problem und könnt mir weiterhelfen.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist bei Bulldoggen Veranlagung. Der kannste noch so wenige Futter geben, die sind stark gebaut, haben kure Beine und sind nicht sportlich oder bereit einen längeren Marsch zu machen. Außerdem sind die Atemwege durch die Plattnase auch nicht ganz frei. Aber ich würde die Sauerstoffzufuhr trotzdem mal vom Tierarzt checken lassen, nicht das der Hund mal umkippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen im Forum! :winken:

Englische Bulldoggen haben ja ziemlich flache Nasen wodurch Ihnen die Atmung erschwert wird. Das die anfangen zu hecheln wie blöde ist logisch. ;)

Super aber dass Du auf das Gewicht des Hundes achten willst. Vor allem bei kurznasigen Hunden halte ich das für sehr wichtig, da sie (wie Du ja schon beschrieben hast) von Haus aus eine gewisse "Atemnot" mitbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu und ganz herzlich Willkommen hier Caruso =)

hast Du es mal tierärztlich Abklären lassen ? Womöglich ist das Gaumensegel zu lang. Könnte man aber kürzen und dann bekommt Dein Wuffel auch wieder genügend Luft.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja aber sie ist schon sehr dick also vllt kennst du ein preiswertes diätfutter? ich will schon mal mit ihr in den wald gehen und nicht nur vor die haustür bisschen rumlaufen. und das mit dem hecheln naja eine bekannte hat auch die selbe rasse und ihr hund hechelt nicht so oft .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gaumensegel ? wieviel würde das denn ca kosten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diätfutter?

Probiers mal mit "Friss die Hälfte". Da ersparst Du Dir blödes Futter umstellen... ;)

Was bekommts Hundchen denn zur Zeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was es genau Kosten wird, kann Dir dann der Tierarzt mit Sicherheit genau sagen, wenn er Deinen Hund Untersucht hat.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja ich gebe ih alnutra trockenfutter das ist von aldi hat bei öko test mit gut abgeschnitten und sie bekommt nur 1 napf am tag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, bei Aldi hats vielleicht mit "gut" abgeschnitten, aber aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass da nicht viel Gutes drin ist.

Ich persönlich würde mich evtl. mal nach einem anderen Futter umschauen.

(Meine zwei waren z.B. von dem Aldi-Futter immer platt und hatten auch nicht so recht Lust was Spielen und große Spaziergänge anging)

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir auch sagen dass es durchaus günstiges Futter gibt welches tausendmal besser ist als Alnutra. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.