Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Blumenkind

Hundewahl Ersthund

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen!

Ich habe seit mehreren jahren den wunsch mir ein neues familienmitglied ins haus zu holen in form eines Hundes. Ich habe sogar schon wlpenerziehungsbücher gelesen und solche sachen obwohl ich noch garkein hund besitze. :D

Ich wohne noch zu Hause aber meine Mutter hat nun endlich zugestimmt das ich mir nach meinem abschluss einen Hund kaufen darf. :klatsch:

Nun will ich mich natürlich richtig drauf vorbereiten und ehrlich gesagt ich bin schon an der Hundewahl gescheitert.

Ich würde mir gerne eine eher kleine bis mittelgroße Rasse zulegen am liebsten mit verschmustem charackter.

ich weiß das jeder Hund egal welche rasse er ist, einen eigenen charackter, eine eigene persöhnlichkeit, vorlieben , macken und bedürfnisse hat aber es wär ganz doll lieb wenn ihr mir vielleicht trotzdem ein paar tipps zur hundewahl geben könntet.

Danke schon im vorraus

liebe grüße Pia

(p.s Ich habe bisher Hunderassen wie cavalier king charles spaniel oder die russischen bolonka gefunden. beides wirklich tolle hunderassen!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rate beim Ersthund immer zu einem Tierheim-Hund.

Da weiß man schon was über den Charakter und bekommt einen ganz dankbaren Kameraden ;)

Es muss nicht immer ein Welpe sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich rate beim Ersthund immer zu einem Tierheim-Hund.

Da weiß man schon was über den Charakter und bekommt einen ganz dankbaren Kameraden ;)

Es muss nicht immer ein Welpe sein.

Sehr guter Tipp, der hätte von mir sein können. ;)

Wenn die Beratung stimmt, bekommt man genau den passenden Hund. Denk doch mal drüber nach. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Beratung stimmt, bekommt man genau den passenden Hund. Denk doch mal drüber nach. :winken:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35760&goto=651740

+

Ja wenn die Beratung stimmt dann kann man den besten freund fürs leben finden.

Wenn du dich für eine gute Seele aus dem Tierheim entscheidest, solltest du vieleicht noch jemanden mitnehmen der sich mit Verhaltensweisen der Hunde auskennt und am besten ist noch ein Tierheim deines Vertrauens weil es bringt ja für alle beteiligten nichts wenn du den Hund wieder abgibst wegen falscher Beratung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pia, erzähl doch mal, was du mit dem Hund gerne machen möchtest. Willst Agility machen, oder lieber etwas gemütlichere Spaziergänge, oder ganz lange Spaziergänge, dem Hund viel beibringen (Tricks, Dogdancing) oder einfach nur einen Kumpel haben, Radfahren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

hehe nein der sportliche typ bin ich eher nicht so. Natürlich würde ich viel mit dem hund spazieren gehen aber besondere ansprüche an dessen sportlichkeit habe ich nicht.

Ich wünsche mir ein Hund der einfach der typ "treuer begleiter" ist sozusagen.

kuschelstunden auf dem sofa.. zusammen spielen im park.

Einfach ein Hund zum Leben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du das jetzt so sagst, würde ich dir zu einem Labbi raten, aber selbst die müssen artgerecht ausgelastet werden!

Ich würde mir aber erstmal einen Job nach dem Abschluß holen, dazu rät unsere HT auch IMMER bei Teenie Hudnehaltern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

solange Deine Mutter dahintersteht und sich auch mit um den Hund kümmert während Du Deine Ausbildung machst spricht nichts dagegen.

So wie Du Deinen Wunsch beschreibst kann ich Dir auch zu einem Spaniel, z. B. Cocker Spaniel oder American Spaniel, raten. Aber auch zu einem Pikenesen oder zu einem Chihuahua. Am besten schau Dich mal im Tierheim um. Dort freuen Sie sich auch über Gassigänger und man lernt dabei den Hund auch kennen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Cotonese klingt nach einem tollen wesen!

hat jemand vielleicht einen solchen Hund und könnte etwas erfahrung mit mir teilen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bolonka, Springer Spaniel, Cavalier King Charles Spaniel, Malteser oder Shi Tzu...

Alles recht genügsam Begleiter. Oder aber ein Hündchen aus dem Tierschutz, der

schon in einer Pflegestelle war (da weisst du schon mehr als aus dem Tierheim).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.