Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Vayra

Rassenanalyse durch DNA-Test?

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

Ich habe da mal eine ganz komische Frage... Und ich glaube sie gehört zum Thema Genetik aber selbst das weiß ich gar nicht :X

Also am Sonntag habe ich mich mit einer netten Hundehalterin unterhalten..

Wir kamen durch ihren riesen großen Hund ins Gespräch... War echt eine total süsse Sau :)

Amy hatte ich leider nicht mit aber das war auch nicht so tragisch da wir in einem Park waren...

Also sie hat einen Mix wo man nicht wirklich weiß was drin steckt außer das die Mutter ein Labi ist.. die Auskunft die sie bekam war Labi-Berner.. Aber der Berner muß dann im Galopp an dem Süssen vorbei gerannt sein... Wir kamen dann auf Labi-IrishSetter.. oder irgendeine Dogge als möglichen Vater...

Aber ist ist ja auch jetzt egal.. Jedenfalls sagte sie dann, sollte sie mal einen Bluttest bei ihrem Hund machen müssen... würde sie auch direkt eine DNA-Analyse machen lassen um zu schauen was alles ihm in drin steckt...

Ich habe sie ganz verwundert angesehen, das ich davon noch nie gehört habe.. und sie meinte ja sie hätte auch erst vor kurzem davon erfahren

Also mal ganz blöd frag..

Kann man über Blut sehen welche Rassen sich in einem Hund vereinigt haben ? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

hier kann man sowas zB machen lassen, mich würde das bei Nelly ja auch

soooo interessieren = ) vl wenn ich mal Geld überhab XD

dafür braucht man aber lediglich eine Speichelprobe und kein Blut ;)

allerdings haben die nur die DNA von 63 Hunderassen..

http://www.vital-petshops.de/tiergesundheit/dogvital_dna_test_hund.html

edit:

oder hier mit Kundenantwort zu erhaltenen Tests

http://www.hundedna.de/referenzen/kunden-sagen.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow

Das habe ich nicht erwartet...

Aber ist sicher bei einigen Mixen super interessant...

Danke schön für den Link :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich meine gelesen zu haben, dass sowas derzeit noch kaum möglich ist. Daher bin ich skeptisch.

Allerdings habe ich einen Vorschlag:

Wir fühlen dem ganzem mal auf den Zahn und legen zusammen. Wenn 20 Leute Geld zusammen schmeißen sind es für jeden 4 Euro. Dann nehmen wir einen Mischlingshund aus dem Forum, bei dem klar ist, dass Mutter z.B. Labrador war und Vater z.B. Pudel (also reinrassig) und gucken mal ob das Ergebnis damit übereinstimmt.

Und wehe wenn nicht ...

Wer ist dabei? Und wessen bei wessen Hund sind die Eltern bekannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

von nelly leider nicht, glaub nämlich das bei ihr nicht nur labrador-jagdhund dabei ist ;)

naja beim 2. link passt ja die analyse eigentlich zu den fotos, aber ka ob die die fotos mit der Probe hingesendet haben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin dabei...

Weil ich kann mir das schwer vorstellen...

Kenne auch einen Mix.. welcher aber erst 13 Wochen alt ist.. (Banoi-Rhodesian)

Aber da wird es sicher heißen der sei zu jung....

heh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ne zu jung kann ein Hund nicht sein, dna ist dna ^^

aber Barsoi (gehe mal davon aus den meinst du?) Haben sie nicht im DNA pool ;)

Afghane

Airedale Terrier

Akita Inu

Australian Cattle Dog

Australian Shepherd

Basset Hound

Beagle

Bearded Collie

Berner Sennenhund

Bernhardiner

Bobtail

Border Collie

Bouvier des Flandres

Briard

Chow Chow

Cocker Spaniel

Collie

Dackel

Dalmatiner

Deutscher Boxer

Deutscher Schäferhund

Dobermann

Dogge

Foxterrier

Golden Retriever

Großer Münsterländer

Hovawart

Irish Setter

Irish Wolfhound

Jack Russel Terrier

Kleiner Münsterländer

Kooikerhondje

Kromfohrländer

Labrador

Landseer

Malinois

Mops

Neufundländer

Pudel

Rhodesian Ridgeback

Riesenschnauzer

Rottweiler

Siberian Husky

Spitz

Weimaraner

Weißer Schäferhund

Westie

Yorkshire Terrier

Zwergpinscher

Zwergschnauzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch dabei weil ich das wenn es geht auch machen will mit meinen beiden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf mich könnt ihr hinsichtlich des Einsatzes von 4 Euro auch zählen :D

Wir müssten bloß einen Hund auswählen (am besten geheim), bei dem die reinrassigen Eltern bekannt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ups -.-

Ja genau den das meinte ich ...

Und habe gerade noch mal nachgesehen es stehen beide Rassen mit auf der Liste...

Der Kleine ist von meinen Nachbarn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.