Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Flix

Warnung vor diesem Online-Shop

Empfohlene Beiträge

Am 15. Mai habe ich bei dem Online-Shop, dessen Name identisch mit dem einschlägig bekannten Buchtitel (ineinemwortgeschrieben) eines gewissen Ian Billinghurst ist, eine Bestellung aufgegeben und direkt per PayPal bezahlt. Es handelte sich um ein paar Knochen, 2 Packungen Fertigbarf-Mix und - das Teuerste - eine Dose Gemüsemixpulver. Gesamtpreis inkl. Versandkosten: € 28,30.

Am 27. Mai fragte ich per E-Mail freundlich nach, wo denn meine Lieferung bliebe und erhielt die promte Antwort, das Gefrierhaus sei defekt gewesen, man habe neue Ware ordern müssen und eine Rundmail an alle Kunden geschickt, die wohl dummerweise ;) in meinem Spamfilter hängen geblieben sei. Die Ware gehe am darauffolgenden Dienstag raus.

Nun, ging sie nicht. Sie ging ganz offensichtlich erst am übernächsten Dienstag raus, denn ich erhielt das Paket mit dem noch gut gefrorenen und zufriedenstellenden Inhalt am 10 Juni, also 2 Wochen später und knapp vier Wochen nach Bestellung und Bezahlung. Der besondere Gag: Auf dem Lieferschein war vermerkt, das Gemüsepulver werde gesondert verschickt. :Oo

Darauf warte ich noch immer. Gestern, am 15. Juni fragte ich per Mail nach und erlaubte mir auch, anzumerken, dass das Gemüsepulver, da nicht von defekten Gefriergeräten betroffen, wenn schon gesondert, dann doch eigentlich eher hätte ankommen sollen. Nix. Keine Antwort, kein Pulver. ?!?

Sollte es doch noch kommen, vielleicht sogar noch diesen Monat, werde ich das selbstverständlich feierlich vermelden.

Ach ja und die Telefonnummern: entweder besetzt oder keiner nimmt ab oder kein Anschluß…. :[

Also lasst lieber die Finger von diesem Anbieter! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mache doch eine Meldung an Paypal, dann bekommst du dein Geld zurück.

Mir ist es gerade bei ebay so ergangen, jetzt soll ich auch noch bis 29.6. warten, dann würden sie das Geld erstatten.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Da spreche ich gleich mal noch eine Warnung vor der Webseite "Namen und Ahnen" aus.

Wenn man sich dort anmeldet wird nirgends erwähnt, dass dort ein Monatsbeitrag von...50Euro fällig wird.

Finger davon. Bin da glimpflich rausgekommen, aber nur weil ich noch Minderjährig war/bin.. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was willst Du denn mit Ahnenforschung, Süsse? Das Leben fängt doch für Dich erst an! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu!

Da spreche ich gleich mal noch eine Warnung vor der Webseite "Namen und Ahnen" aus.

Wenn man sich dort anmeldet wird nirgends erwähnt, dass dort ein Monatsbeitrag von...50Euro fällig wird.

Finger davon. Bin da glimpflich rausgekommen, aber nur weil ich noch Minderjährig war/bin.. :yes:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35808&goto=652796

Wenn das nicht in den AGBs drinnen steht - das dieser Betrag fällig wird sobald man sich anmeldet, wäre das rechtswidrig. Hast du dir damals die AGBs durchgelesen?

LG

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Huhu!

Da spreche ich gleich mal noch eine Warnung vor der Webseite "Namen und Ahnen" aus.

Wenn man sich dort anmeldet wird nirgends erwähnt' dass dort ein Monatsbeitrag von...50Euro fällig wird.

[b']Finger davon.[/b] Bin da glimpflich rausgekommen, aber nur weil ich noch Minderjährig war/bin.. :yes:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35808&goto=652796

Wenn das nicht in den AGBs drinnen steht - das dieser Betrag fällig wird sobald man sich anmeldet, wäre das rechtswidrig. Hast du dir damals die AGBs durchgelesen?

LG

Bine
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35808&goto=653086

Eine typische Abofalle! Ein Hinweis in den AGB's auf die Kosten reicht nicht aus! Die Kosten müssen DEUTLICH sichtbar auf der Anmelde-Seite vermerkt sein, ansonsten ist der Vertrag widerrechtlich, auch wenn man nicht mehr minderjährig ist.

Einfach alle Mails und Briefe ignorieren, irgendwann ist wieder Ruhe.

Im Zweifel: Verbraucherschutzzentrale

Mit solchen Abzockern kenne ich mich aus. Z.B. opendownload.de ist besonders dreist, da soll man bei der Anmeldung sogar auf sein Widerrufsrecht verzichten und bekommt dafür Free- und Shareware für ca. 100€ im Jahr. Hähähä, die kommen auf keinen Gericht damit durch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.